ZEISS Symposium inklusive ZEISS Research Award

Pressefotos

Unsere Pressebilder enthalten IPTC-Informationen. Für redaktionelle, wissenschaftliche und private Zwecke können unsere Bilder honorarfrei genutzt werden. Als Quelle geben Sie bitte "Foto: ZEISS" an.

Die kommerzielle Nutzung und die Weitergabe an Dritte ist untersagt. Für jegliche andere Nutzung benötigen Sie eine Genehmigung der Konzernfunktion Kommunikation von ZEISS. Bitte nutzen Sie dafür unser Kontaktformular.

Wir sind Ihnen dankbar, wenn Sie uns bei einer Veröffentlichung einen Beleg an folgende Adresse schicken: pr ess @zeiss .com.

ZEISS Reserach Award und Carl Zeiss Award for Young Researchers

ZEISS Research Award: Der ZEISS Vorstandsvorsitzende Professor Michael Kaschke mit den Preisträgern Professor Jean-Pierre Wolf, Universität Genf und Professor Tobias Kippenberg, Eidgenössische Technische Hochschule Lausanne (EPFL), sowie Professor Jürgen Mlynek, Leiter der Jury des ZEISS Research Award (von links).
Professor Jürgen Mlynek hält die Laudatio auf die Preisträger des ZEISS Research Award.
Carl Zeiss Award for Young Researchers: Die Gewinner des Carl Zeiss Award for Young Researchers Dr. Irene Costantini, European Laboratory for Non-Linear Spectroscopy, Florenz; Dr. Kilian Heeg, Max-Planck-Institut für Kernphysik, Heidelberg und Dr. Fabian Stutzki, Fraunhofer-Institut für Angewandte Optik und Feinmechanik, Jena mit Dr. Ulrich Simon (links) und Ernst O Göbel (rechts).

ZEISS Symposium Plenum

ZEISS Symposium "Optics in the Quantum World"
Keynote „Quantum Computing - Towards Useful Applications“ von Heike Riel, IBM Research Switzerland.
Keynote „Quantum Optics and Information Science in Multi-Dimensional Photonics Networks“ von Christine Silberhorn, Universität Paderborn.
Keynote „Nanoscale Quantum Sensing“ von Jörg Wrachtrup, Universität Stuttgart.
Experten aus Wissenschaft und Industrie während der Panel Diskussion.

Workshops

Ein herzliches Willkommen zum ZEISS Symposium 2018.
ZEISS Smart Glasses im Test.
Besucher schlendern durch das Museum der Optik.
Networking und Austausch beim ZEISS Symposium

Special Talk

ZEISS Research Award: Ehrengast Alain Aspect, Institut d‘Optique Palaiseau