Wachsendes Pflänzchen unter Beobachtung im Labor.
Softwareentwicklung

Softwareevolution

Bewährte Abläufe und neueste Technologien

Durch die Strukturierung des Softwareevolutionsprozesses unterstützen wir Sie dabei, auf die sich wandelnden Anforderungen des Marktes zu reagieren und gleichzeitig Ihre gewohnten Vorgehensweisen zu erhalten.

Investitionssicherheit

Steigender Innovationsgrad

Planungssicherheit

Wert- und Qualitätserhalt bei gleichzeitiger Flexibilität

Mit fortschreitendem Funktionsumfang sinkt die Wartbarkeit eines Softwaresystems, insofern nicht kontinuierlich in den Qualitätserhalt investiert wird. Im Rahmen der Softwareevolution unterstützen wir Sie bei der Pflege, dem Betrieb und der Weiterentwicklung von Software. Dies umfasst die Überwachung, Prüfung, Bereinigung, aber auch die Neuentwicklung bestehender Komponenten, ohne gleich das gesamte Softwaresystem neu zu entwickeln. Ihre Software wird damit auf Ihre tatsächlichen Geschäftsanforderungen zugeschnitten und kann flexibel an neue Anforderungen angepasst werden.

Softwareevolution - Wert- und Qualitätserhalt
Softwareevolution - Kontinuierliche Weiterentwicklung
Innovationssteigerung integriert in die kontinuierliche Weiterentwicklung

Wir prüfen mit Ihnen technologische Innovationen und unterstützen Sie bei der stetigen Modernisierung und Optimierung Ihrer Gesamtarchitektur. Durch automatisierte Build-Prozesse, eine begleitende und automatisierte Qualitätssicherung sowie einem ganzheitlichen Architekturmanagement wird Ihr System übersichtlicher und neue Features können schneller implementiert werden. Beginnend mit einem Visionsworkshop entlang der Bedürfnisse Ihrer Geschäftsprozesse, übergehend in eine erste Analyse Ihres Systems, etablieren wir gemeinsam Schritt für Schritt einen ITIL-gestützten Serviceprozess, der Ihnen langfristig den Innovationsgrad bestehender Anwendungen in Ihrer Landschaft erhält.

Planungssicherheit durch gezielte Analyse des Ist-Zustandes

Durch etablierte Verfahren und Vorgehen, wie unseren Health Check, helfen wir Ihnen, den tatsächlichen Ist-Zustand Ihres Softwaresystems besser zu verstehen und strategische Entscheidungen zur Weiterentwicklung abzuleiten. Zusammen mit Ihnen erarbeiten wir zunächst die Rahmenbedingungen und Ziele, damit der Health Check einer gemeinsamen Vision folgt. In Gesprächen und auf Basis einer umfassenden Strukturanalyse decken wir die aktuellen Schwachpunkte der Software auf, bewerten diese anhand ihres Risikos und erarbeiten nutzenstiftend Handlungsempfehlungen. Sie erhalten eine Zusammenfassung sowie eine detaillierte Beschreibung der Ergebnisse als Basis für Ihr weiteres Vorgehen.

Softwareevolution - Planungssicherheit

Specifications

Health Check

In einem erprobten Vorgehen ermitteln wir den Zustand eines Softwaresystems basierend auf ISO 25010, das in drei verschiedenen Ausprägungen gestaltet werden kann: Quick Check - Einfache Erhebung und Erläuterung von Metriken mit Hilfe von Expertensoftware | Health Check - Prüfung einzelner Aspekte wie Wartbarkeit, Übertragbarkeit und Benutzbarkeit | Deep Check - Tiefgehende Prüfung mehrerer Aspekte bis hin zur detaillierten Ausarbeitung von Verbesserungsstrategien.

Wartung

Wir übernehmen Softwarelösungen in die Wartung und Weiterentwicklung. Hierbei sind verschiedene Arten der Teamzusammenstellung möglich. Ob als reine Wartungs- oder reine Entwicklungsteams bzw. mit gemischten Aufgaben. Weiterhin sind auch eigenständige Teams mit eigener Projektleitung oder gemischte Teams mit Mitarbeitern des Kunden und anderen Dienstleistern möglich. Dies gestaltet sich auf Service- oder Werkvertragsbasis bzw. auf Basis von Time & Material, als agile Vorgehen oder nach anderen Modellen.

Restaurierung, Restrukturierung & Refaktorisierung

Unsere Teams unterstützen generell bei der Bereinigung von Quellcode mit Refactorings anhand von gängigen Vorgehensmustern. Darüber hinaus ist aber auch die Planung und Durchführung von Restrukturierungen und Restaurierungen ganzer Softwaresysteme oder einzelner Teilbereiche möglich. Hierbei helfen wir besipielsweise, neue Methodiken und Technologien einzuführen, Prozesse in den Teams zu verankern oder bestehende Systeme zu portieren bzw. deren Daten zu migrieren.

Anwendungsbetreuung

Die Anwendungsbetreuung (AWB) ist ein wesentlicher Bestandteil der Wartung des IT-Service und hat zum Ziel, die Leistungen des IT-Service in der mit dem Kunden vereinbarten Qualität zur Verfügung zu stellen. Die durch die AWB zu erbringenden Leistungen sind in einem Service-Level-Agreement (SLA) festgelegt und umfassen u. a. die Behandlung von Incidents (Beeinträchtigungen der Servicequalität), Servicerequests (laut Servicekatalog) und Changes, die Durchführung von Releases, das Monitoring der Applikationen sowie das regelmäßige Reporting an den Kunden. In der AWB kommen Anwendungsbetreuer, DevOps-Spezialisten, System-Ingenieure und Administratoren zum Einsatz. Im Bedarfsfall können Softwareentwickler für die Code-Analyse eingesetzt werden. Code-Anpassungen werden jedoch nicht durch das AWB-Team ausgeführt, sondern an die Softwareentwicklung übergeben.

Profitieren Sie von unserem Know-how.

Lesen Sie Fachbeiträge zu aktuellen Themen auf unserem Blog.

Starten Sie mit uns.

Sie sind auf der Suche nach einem erfahrenen Partner für Ihre Projekte?
Wir helfen Ihnen gerne weiter.