ZEISS QUATERA 700

Erleben Sie Phako neu

QUATERA® 700 von ZEISS setzt neue Maßstäbe in der Kataraktchirurgie. Die patentierte QUATTRO Pump® von ZEISS sorgt für Kammerstabilität, unabhängig von IOP und Flow. Der digital integrierte OP-Workflow führt Daten von anderen Geräten des ZEISS Cataract Workflow zusammen. Das alles sorgt für eine völlig neue Erfahrung in der Phako-Chirurgie.

Eine Revolution in der Phako-Technologie
IOP-Wiederherstellungszeit nach Abbruch der Okklusion

Patentierte QUATTRO Pump von ZEISS

Die patentierte QUATTRO Pump von ZEISS markiert einen Paradigmenwechsel in der Fluidic. Diese neue Technologie sorgt in Echtzeit für eine synchronisierte Anpassung von Irrigation und Aspiration. Die Leckage an der Inzision wird aktiv kompensiert. Wird eine Okklusion erkannt, hält die QUATTRO Pump die Stabilität der Kammer konstant aufrecht. Das Ergebnis ist eine herausragende Kammerstabilität, die einen Surge nach der Okklusion praktisch eliminiert: Die Wiederherstellung des IOP erfolgt in etwa 200 ms, und das unabhängig von den Aspirationseinstellungen und dem IOP-Wert.

 
Eine Revolution in der Phako-Technologie
eine OP-Ansicht – ein steriles Cockpit – ein Datenzugang

Digital integrierter OP-Workflow

ZEISS QUATERA 700 führt alle Elemente des ZEISS Cataract Workflow zusammen. Sie brauchen nicht mehr zwischen unterschiedlichen Benutzeroberflächen und Setup-Parametern hin- und herschalten.
Mit der zentralen OP-Ansicht ist der Blickwinkel des Chirurgen für alle im OP sichtbar.
Das sterile Cockpit kombiniert ZEISS CALLISTO eye mit den Phako-Workflow-Schritten zu einem einzigen Workflow.
Und der Datenzugang integriert die Patientendaten aus ZEISS IOLMaster und ZEISS FORUM, damit Sie papierlose Time-Out-Checks durchführen können und alle relevanten Informationen vorliegen haben.

Eine Revolution in der Phako-Technologie
weniger emittierter Ultraschall1

Automatisierter Ultraschall „Power on Demand“

Mit der Power-on-Demand-Technologie wird der Ultraschall automatisch nur dann aktiviert und deaktiviert, wenn es notwendig ist. Durch die Reduzierung der Ultraschallnutzung um bis zu 50 %1 wird eine effiziente Followability erzielt und entspannteres Operieren ermöglicht. Alles zusammen unterstützt Sie dabei, die Katarakt so effizient wie möglich zu entfernen.

Bereiten Sie Ihre Katarakteingriffe mit hochqualitativen Verbrauchsmaterialien vor

  • OPTIKIT® von ZEISS bietet qualitativ hochwertige und komplett individuell anpassbare Komponenten für die Chirurgie – das gilt auch für ZEISS Zubehör zur Linsenextraktion für ZEISS QUATERA 700 sowie ZEISS miLOOP.
  • Ausgewogene Kochsalzlösungen (BSS) von ZEISS helfen dabei, die Belastung der intraokularen Strukturen, allen voran des Endothels, zu reduzieren.
  • ZEISS Viskoelastika (OVD) schaffen und erhalten Raum in der Vorderkammer des Auges und schützen das Endothel der Hornhaut.
  • Die ZEISS CT LUCIA IOL-Produktfamilie wird zur Behandlung von vielen verschiedenen Patienten eingesetzt. Sie reduziert potenzielle Dezentrationsprobleme und überzeugt mit guten Visusergebnissen.

Registrieren Sie sich hier, um weitere Informationen zu ZEISS QUATERA 700 zu erhalten.

Unable to load form.
  • 1 QUATERA 700 mit aktivierter PoD-Funktion ggü. QUATERA 700 ohne aktivierte PoD-Funktion