Medizintechnik

13.03.-16.03.2019

ZEISS bei der AAD 2019

Besuchen Sie uns in
Halle 3, Stand 337

Erleben Sie am ZEISS-Stand die neuesten Innovationen

Wir laden Sie herzlich ein, uns an unserem Stand 337 in Halle 3 im Rahmen der AAD 2019 zu besuchen. Lernen Sie die neuesten innovativen Produktentwicklungen und Dienstleistungen von ZEISS kennen. Nutzen Sie die Gelegenheit, um mehr über unsere neuesten Lösungen für Diagnostik, refraktive Chirurgie oder unser Kataraktportfolio zu erfahren.

.. Tage .. Stunden .. Minuten .. Sekunden
.. Tage .. Stunden .. Minuten .. Sekunden
  • ZEISS Diagnostic Imaging Suite – multimodale Bildgebung der nächsten Generation.
  • ZEISS CLARUS 500: Ultraweitwinkel-Bildgebung in Echtfarbe – erkennen Sie kleinste Hinweise auf Erkrankungen überall in der Netzhaut.
  • ZEISS AngioPlex OCT-Angiografie – nicht-invasive glasklare Darstellung der mikrovaskulären Durchblutung durch ZEISS OMAGC. Jetzt mit Weitwinkel-OCT-Angiografie Funktion und Quantifizierung der Gefäßdichte am Sehnervenkopf.
  • Mit dem neuen PRIMUS 200 von ZEISS erschließen Sie verborgene Strukturen der Retina. Mit perfekter Visualisierung, moderner Technologie und Zuverlässigkeit.
  • ZEISS AT LARA Familie: Mit AT LARA® 829MP und AT LARA toric 929M/MP führt ZEISS die nächste Generation von EDoF-IOL ein, die einen erweiterten Fokusbereich bietet und die Tiefenschärfe vergrößert. So können Patienten, auch solche mit Astigmatismus, eine weitgehende Brillenunabhängigkeit bei vielen Aktivitäten des täglichen Lebens genießen und auch nachts komfortabel sehen.
  • ZEISS Cataract Suite markerless – die nahtlose Vernetzung von Produkten für intraoperative Assistenzfunktionen, wie z.B. die markerlose Ausrichtung torischer IOL.
  • VISALIS 500 Familie – ZEISS VISALIS S500 und ZEISS VISALIS V500 sind mit der neuen Ultraschall-Modulation APM® (Advanced Power Modulation) ausgestattet, die verschiedene Verbesserungen ermöglicht.

Bei ZEISS legen wir unser Augenmerk nicht nur auf die Entwicklung von Produkten, sondern auch auf hervorragenden Service und beste Serviceoptionen. Unser Serviceangebot für Krankenhäuser und Kliniken umfasst ZEISS OPTIME- und ZEISS VIA-Serviceverträge, Schulung und Weiterbildung, Finanzierungslösungen und professionelle IT-Services für FORUM® von ZEISS.

Diagnostic Imaging Suite

Die Plattform kombiniert verschiedene Fundusaufnahmen, Echtfarbe, Weitwinkel und Ultra-Weitwinkel sowie OCT und OCT-Angiografie.

Weiterlesen

CLARUS 500

Die Einführung der Ultra-Weitwinkel Bildgebung hat uns gezeigt, dass Anzeichen einer Erkrankung oft in der äußersten Peripherie der Netzhaut zu finden sind. CLARUS™ 500 von ZEISS ist die nächste Generation der Ultra-Weitwinkel Fundusbildgebung und bietet farbgetreue Fundusbilder in hoher Auflösung über ein ultra-weites Blickfeld.

Weiterlesen

AT LARA Familie

Die nächste Generation der Extended Depth of Focus (EDoF) Intraokularlinsen: Katarakt- und Presbyopie-Patienten erwarten heute mehr von ihrer Behandlung als je zuvor. Sie wollen bis ins hohe Alter brillenfrei leben und sind bereit, in diese Freiheit zu investieren. Einige Patienten sind jedoch empfindlicher und können daher eine Beeinträchtigung durch visuelle Phänomene, die mit manchen Linsentypen verbunden sein können, weniger gut akzeptieren.
Glücklicherweise gibt es hierfür eine innovative Lösung von ZEISS.

Weiterlesen

VISALIS 500 Familie

ZEISS VISALIS S500 und ZEISS VISALIS V500 sind mit der neuen Ultraschall-Modulation APM® (Advanced Power Modulation) ausgestattet, die verschiedene Verbesserungen ermöglicht.

Weiterlesen

ZEISS Diagnostic Imaging Suite

ZEISS CLARUS 500: Moderne Fundusbildgebung in Ultra-Weitwinkel und Echtfarbe

Das Symposium richtet sich an alle Teilnehmer aus Klinik und Praxis, die einen kurzweiligen Überblick über den aktuellen Stand und die Einsatzmöglichkeiten moderner bildgebender Diagnostik erhalten möchten. In diesem Rahmen wird die ZEISS Diagnostic Imaging Suite – die Plattform, welche verschiedene Fundusaufnahmen, Echtfarbe, Weitwinkel und Ultra-Weitwinkel sowie OCT und OCT-Angiografie kombiniert – von Experten vorgestellt und anhand klinischer Beispiele diskutiert. Ein besonderer Schwerpunkt wird dabei auf die neuartige Ultra-Weitwinkel-Fundusbildgebung gelegt.

Datum und Uhrzeit

Freitag, 15. März 2019, 12.15 bis 13.45 Uhr

Ort

Raum H34

Moderation

Prof. Dr. Gabriele Lang, Dr. Jörg Pintaske

Referenten

Prof. Dr. Gabriele Lang (Ulm), Dr. med. Hakan Kaymak (Düsseldorf), PD Dr. med. Klaus Lemmen (Düsseldorf), Dr. Jörg Pintaske, ZEISS

Agenda

12.15 – 12.30

ZEISS Diagnostic Imaging Suite

Dr. Jörg Pintaske

 

12.30 – 12.50

Warum ist die Fundusbildgebung für den niedergelassenen Augenarzt wichtig?

PD Dr. med. Klaus Lemmen

 

12.50 – 13.10

Ultra-Weitwinkel-Fundusbildgebung in der Präoperativen Diagnostik

Dr. med. Hakan Kaymak

 

13.10 – 13.30

Basiswissen Interpretation: Fallkonferenz UWF Bildgebung

Prof. Dr. Gabriele Lang

Bitte melden Sie sich bei Stefan Greiner an.

Kontaktieren Sie uns

Preisanfrage

Haben Sie Fragen zum Kauf eines unserer Produkte?

Treten Sie direkt mit uns in Kontakt

Vereinbaren Sie ein Beratungsgespräch

Unsere Fachleute werden sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.

Technische Dienstleistungen

Benötigen Sie Unterstützung bei Ihrem Produkt?