MICS-IOLs
innovationMADE BY ZEISS
Wenn kleine Inzisionen große Möglichkeiten bieten. ZEISS MICS-IOLs
innovationMADE BY ZEISS
MICS-IOLs
Das breite Spektrum von IOLs. ZEISS MICS-IOLs
CT SPHERIS 209M
Monofokale sphärische und asphärische MICS-IOLs. CT SPHERIS 209M, CT ASPHINA 409M/MP,
CT ASPHINA 509M/MP

Vereinbaren Sie ein Beratungsgespräch

ZEISS MICS-IOLs

MICS ‒ für jedes Patientenauge

Die umfassendste Auswahl an MICS-IOLs ‒ alle als vorgeladen erhältlich

Mit den MICS-IOLs von ZEISS haben alle Ihre Katarakt- und Refraktiv-Patienten die Möglichkeit, von den Vorteilen der Mikroinzisionschirurgie zu profitieren.

Carl Zeiss bietet eine große Auswahl an ZEISS MICS-IOLs, die einen weiten Dioptriebereich abdecken.

CT SPHERIS® 209M

CT ASPHINA® 409M/MP

CT ASPHINA®509M/MP

AT TORBI® 709M/MP

AT LISA® 809M/MP

AT LISA tri Familie (AT LISA tri 839MP & AT LISA tri toric 939MP)

AT LISA toric 909M/MP

NEU: AT LARA ‒ die nächste Generation der EDoF-IOLs

BLUEMIXS® 180

Die Standardbehandlung für Patienten mit Katarakt

Die ersten vorgeladenen MICS-IOLs mit einer Inzisionsgröße von 1,8 mm.
Der Durchbruch zu maximaler Sicherheit, Effizienz und Reproduzierbarkeit bei allen Eingriffen.

Monofokal, sphärisch

CT SPHERIS 209M

Aberrationsneutral, monofokal

CT ASPHINA 409M / MP

Aberrationskorrigierend, monofokal

CT ASPHINA 509M / MP

Astigmatismus-Korrektur, sorgt dafür, dass die Patienten weniger auf ihre Brille angewiesen sind

Die erste monofokale bitorische MICS-IOL weltweit.
Präzise Astigmatismuskorrektur durch ein innovatives bitorisches Optikdesign und einen größeren Zylinderbereich für mehr Astigmatismus-Patienten.

Monofokal, bitorisch

AT TORBI 709M / MP

Mehrstärken-Korrektur für Patienten, die sich mehr Unabhängigkeit von ihrer Brille wünschen

Die erste multifokale MICS-IOL weltweit mit einer Inzisionsgröße von 1,8 mm.
Mit dem einzigartigen L-I-S-A-Konzept für eine noch viel größere Patientenzufriedenheit.

Bifokal (multifokal)

AT LISA 809M/MP

Die erste trifokale vorgeladene MICS-IOL für True Living Vision
Trifokal (multifokal)

AT LISA tri Familie (AT LISA tri 839MP & AT LISA tri toric 939MP)

Mehrstärken-Korrektur für Patienten mit Astigmatismus

Die erste torische multifokale MICS-IOL weltweit.
Die einzige MICS-IOL, die gleichzeitig Sphäre, Zylinder und eine damit verbundene Presbyopie korrigieren kann.

Bifokal, torisch (multifokal)

AT LISA toric 909M/MP

Trifokal, torisch

AT LISA tri toric 939M/MP

AT LARA 829MP  

AT LARA 829MP

Mit den Vorteilen vorgeladen und Mikroinzision

Aufgrund des umfassendsten Angebots an vorgeladenen IOLs können Chirurgen die MICS-Methode bei fast allen Katarakt- und Presbyopie-Patienten anwenden und somit eine schnelle Genesung und ein optimales Ergebnis gewährleisten.

Injektor für vorgeladene IOLs

BLUEMIXS 180