Salted physiological and isotonic irrigation solution

PURI CLEAR

Pyrogenfreie isotonische Spüllösung zur Anwendung in der Ophthalmologie

PURI CLEAR

  • Technische Daten
    Anwendung
    PURI CLEAR - Irrigation der Vorder- und Hinterkammer bei Kataraktoperationen und anderen intraokularen Eingriffen, Ausspülen von Alpha-Chymotrypsin nach enzymatischer Zonulolyse, intraoperative Spülung der vorderen Augenkammer bei Vorderkammerblutungen. Irrigation des Hinterabschnitts bei vitreoretinalen Eingriffen. Irrigation der Hornhaut bei Strabotomie und anderen extraokularen Eingriffen. Irrigationen der Bindehaut nach Fluoreszin-Instillation, Spülung der Tränenwege nach Verätzungen und Verbrennungen, Feuchthalten der Hornhaut und der Bindehaut bei Laserbehandlung.
    Zusammensetzung
    • Natriumchlorid
    • Natriumacetat
    • Natriumcitrat
    • Kaliumchlorid
    • Calciumchlorid
    • Magnesiumchlorid
    • Wasser für Injektionszwecke
    Physikalisch-chemische Daten
    • Brechungsindex n(20°) 1,3347
    • pH-Wert (25°C) 7,2 ± 0,2
    • Osmolalität 300 ± 20 mOsmol/kg
    Eigenschaften PURI CLEAR™ (Balanced Salt Solution) entspricht hinsichtlich der chemischen Zusammensetzung, des pH-Wertes sowie der Osmolalität dem Kammerwasser. Als physiologische Spüllösung ist PURI CLEAR™ daher bestens für die Aufrechterhaltung des Zellstoffwechsels geeignet.
    Packungsgrößen
    • Karton mit Glasflaschen:
      10 x 500 ml
    • Karton mit Plastikflaschen:
      10 x 250 ml, 10 x 500 ml
    Lagerung 2°C - 30°C
  • Weitere Informationen

    PURI CLEAR™

    Datenblatt

    Seite(n): 2
    Dateigröße: 1.832 kB

Wir verwenden Cookies auf dieser Website. Cookies sind kleine Textdateien, die von Websites auf Ihrem Computer gespeichert werden. Cookies sind weit verbreitet und helfen Seiten optimiert darzustellen und zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. mehr