Wenn die Wahl der IOL den Unterschied macht.

ZEISS CT LUCIA

ZEISS CT LUCIA

Optimale Ergebnisse mit hydrophoben IOL

Was können einige wenige, kleine Veränderungen bewirken? Im Falle der CT LUCIA® von ZEISS einen enormen Unterschied! Die asphärische, monofokale IOL aus hydrophobem Material wurde in vielerlei Hinsicht optimiert und kann dadurch sowohl den Arbeitsablauf bei Kataraktoperationen als auch die Visusergebnisse verbessern. Und da das bekannte C-Loop-Design unverändert ist, müssen Sie Ihre Operationstechnik nur unwesentlich anpassen.

Die ZEISS CT LUCIA ist vollständig vorgeladen in einem benutzerfreundlichen Injektionssystem und als klare IOL mit UV-Schutz oder in gelb mit Blaulicht-filternden Eigenschaften erhältlich.

Bitte beachten Sie: Je nach Registrierungsstatus sind verschiedene CT LUCIA-Modelle erhältlich. Derzeit registrierte Versionen: CT LUCIA 201P, 601P und 601PY sowie CT LUCIA 211P, 611P und 611PY.

Problemlose Implantation, hervorragende Zentrierung.1

Hervorragende Sehkraft nach der Operation - Hoher Kontrast auch unter mesopischen Bedingungen

Patentiertes ZO Asphericity Concept (ZO: ZEISS Optik)

Aberrationsdiagramm, asphärische IOL
Abb. 1 Schematisches Leistungsprofil sphärischer, asphärisch neutraler, asphärisch korrigierender und asphärisch korrigierender IOL. der ZEISS Optik (ZO).

Das menschliche Auge ist in der Regel optisch nicht symmetrisch, und nur sehr wenige IOL sind wirklich exakt im Auge zentriert. Daher kann das Kontrastsehen unter bestimmten Voraussetzungen, insbesondere bei schlechten Lichtverhältnissen, beeinträchtigt sein. Das patentierte ZO Asphericity Konzept (ZO: ZEISS Optik) kompensiert durch ihr Design bestimmte Aberrationen des Auges, verursacht durch unterschiedliche Kurvaturen der Hornhaut oder Dezentrierung oder Verkippung der IOL. Damit bietet ZEISS CT LUCIA eine verbesserte Abbildungsqualität unter realen Bedingungen.

Was macht das ZO Asphericity Concept (ZO: ZEISS Optik) einzigartig?

Abb. 2 Schematische Darstellung des ZO Asphericity Concept (ZO: ZEISS Optik)

Asphärische CT LUCIA IOL haben das ZEISS Optik Asphericity Concept und fallen nicht in die Kategorie der konventionellen asphärischen IOL, da ihre radialen Leistungsprofile sowohl positiv als auch negativ sind (Abbildung 1). Die CT LUCIA ZO IOL ähneln einer Linse mit negativer sphärischer Aberration im inneren Teil der Linse (nach unten geöffnete Kurve in Abbildung 2) und einer mit positiver sphärischer Aberration in den äußeren Bereichen (nach oben gerichtete Kurve für große Radien).

Brechungsstabilität2 und langfristige optische Klarheit1,3,4

Verbessertes C-Loop-Design, IOL aus Glistening-Effekt verhinderndem1-4 Material

Klare und Blaulicht-filternde CT LUCIA IOL
Darstellung der Verbindung zwischen Optik und Haptik der CT LUCIA 611P/PY. Rasterelektronenmikroskopische Analyse der Verbindung zwischen Optik und Haptik der CT LUCIA 611P (mit freundlicher Genehmigung von Dr. Andreas Borkenstein, Borkenstein & Borkenstein, Technische Universität Graz, Österreich).
ZEISS CT LUCIA 360° Scharfe Kante (Square Edge)
Darstellung der Verbindung zwischen Optik und Haptik der CT LUCIA 611P/PY. Rasterelektronenmikroskopische Analyse der Verbindung zwischen Optik und Haptik der CT LUCIA 611P (mit freundlicher Genehmigung von Dr. Andreas Borkenstein, Borkenstein & Borkenstein, Technische Universität Graz, Österreich).

Die Step-Vaulted-Haptik wurde entwickelt, um den direkten Kapselkontakt zu verbessern. Das C-Loop-Design in Kombination mit der verstärkten Verbindung zwischen Haptik und Optik wurde entwickelt, um eine einfache Zentrierung und eine zuverlässige refraktive Vorhersagbarkeit für Ihre Patienten zu gewährleisten. ZEISS CT LUCIA wird in einem proprietären Kryo-Zerspanungsverfahren aus hochreinem, hydrophobem Acrylat hergestellt – für Linsen ohne Glistening-Effekt.1,3,4 Dadurch werden nach operativen Eingriffen sehr stabile refraktive Ergebnisse erzielt und die optische Sicht bleibt langfristig klar.1-5

Für niedrige PCO-Raten2

Linsendesign 360° Scharfe Kante (Square Edge)

ZEISS CT LUCIA 360° Scharfe Kante (Square Edge)
Linsendesign der CT LUCIA 611P
ZEISS CT LUCIA 360° Scharfe Kante (Square Edge)
Linsendesign der CT LUCIA 611P
ZEISS CT LUCIA 360° Scharfe Kante (Square Edge)
Linsendesign der CT LUCIA 611P

Die ZEISS CT LUCIA verfügt über ein ausgefeiltes Design mit einem Kantenschärfen-Radius von 3 μm entlang der gesamten optischen Kante. Dadurch wird eine Barriere gebildet, die eine frühzeitige Zellmigration und Hinterkammer-Kapseltrübung (PCO)2 verhindert. Die eigens entwickelte Zerspanungs-Fertigungstechnologie sorgt für unversehrte und scharfe Kanten.

Entwickelt zur Optimierung des chirurgischen Arbeitsablaufs

Vollständig vorgeladener Injektor

Klare und Blaulicht-filternde CT LUCIA IOL

Das vollständig vorgeladene Injektionssystem der ZEISS CT LUCIA ist auf einen einfachen chirurgischen Arbeitsablauf ausgelegt.

Da die IOL bereits vorgeladen in der IOL-Kammer des Injektionssystems geliefert wird, werden mögliche Herausforderungen beim Beladen vermieden und ein reibungsloserer Vorbereitungsprozess ermöglicht.

In wenigen einfachen Schritten kann der Chirurg die Implantation unkompliziert und zeitsparend erfolgreich durchführen. Die IOL verfügt über eine Heparin-Oberflächenbeschichtung, die eine sehr sanfte Injektion mit einer kleinen Injektorspitze ermöglicht.5

Unsere Ergebnisse zeigen, dass die CT LUCIA 611P eine ausgezeichnete Möglichkeit für Patienten ist, die nach erfolgter Katarakt-Operation die höchste Sehqualität anstreben.

Dr. Andreas Borkenstein, Graz, Österreich

Downloads

ZEISS CT LUCIA 211P, 611P/611PY

Datenblätter, Gebrauchsanweisung, Broschüren

CT LUCIA 211P

Technische Daten (EU Version)

2 Seite(n)
Dateigröße: 145 kB

CT LUCIA 611P / CT LUCIA 611PY

Technische Daten (EU Version)

2 Seite(n)
Dateigröße: 142 kB

CT LUCIA

Gebrauchsanweisung CT LUCIA

2 Seite(n)
Dateigröße: 208 kB

Broschüre CT LUCIA von ZEISS

Optimale Ergebnisse mit hydrophoben IOL (EU Version)

6 Seite(n)
Dateigröße: 383 kB

Artikel & klinische Prospekte

Scientific Report 211P/611P/611PY

A Scientific Report

16 Seite(n)
Dateigröße: 913 kB

Clinical Leaflet 211P/611P/611PY

Clinical Experience

6 Seite(n)
Dateigröße: 672 kB

ZEISS CT LUCIA 201P, 601P/601PY

Datenblätter, Gebrauchsanweisung, Broschüren

Datasheet 201P

Technical Specifications

2 Seite(n)
Dateigröße: 132 kB

Datasheet 601P/601PY

Technical Specifications

2 Seite(n)
Dateigröße: 146 kB

Handling Instruction 201P/601P/601PY

Handling instructions

Seite(n)
Dateigröße: 0 kB

Brochure 201P/601P/601PY

Optimize your hydrophobic IOL performance

6 Seite(n)
Dateigröße: 401 kB

Artikel & klinische Prospekte

Scientific Report 601P/601PY

A Scientific Report

16 Seite(n)
Dateigröße: 962 kB

Clinical Leaflet 601P/601PY

Clinical Experience

Seite(n)
Dateigröße: 0 kB

ZEISS CT LUCIA 601P/601PY (Version für China)

Datenblatt, Handhabungshinweise, Broschüren

Datasheet 601P/601PY

Technical Specifications (China Version)

Seite(n)
Dateigröße: 0 kB

Handling instructions 601P/601PY

Handling instructions (China Version)

Seite(n)
Dateigröße: 0 kB

Brochure 601P/601PY

Optimize your hydrophobic IOL performance (China Version)

Seite(n)
Dateigröße: 0 kB

ZEISS Injektoren

Eine Auswahl an hochwertigen Injektoren von ZEISS wurde auf die Anforderungen unseres IOL-Portfolios abgestimmt. Darin sind verschiedene Injektorformate enthalten, die auf Benutzerfreundlichkeit, Dioptrieleistung und Präferenzen im Arbeitsablauf beruhen. Es stehen vorgeladene oder vollständig vorgeladene Varianten zur Verfügung, um den chirurgischen Arbeitsablauf zu erleichtern und eine Mikroinzisionsoperation zu ermöglichen.

ZEISS BSS & OVDs

ZEISS bietet ein umfangreiches Portfolio an Balanced Salt Solutions (BSS) und Ophthalmic Viscosurgical Devices (OVDs) an, die die Bedürfnisse der Chirurgen in jedem Schritt der Kataraktoperation erfüllen.

Serviceschwerpunkte

ZEISS Financial Solutions

Der clevere Weg zur Anschaffung von ZEISS Technik

Sie möchten die neueste ZEISS Technik nutzen und nur für das benötigte Verbrauchsmaterial zahlen? Unsere Finanzierungslösung ZEISS FlexConsume macht es möglich.

Verbrauchsmaterialien-Management

Weniger Verwaltungsaufwand, mehr Zeit für wichtige Aufgaben

ZEISS Verbrauchsmaterialien-Management ermöglicht Ihnen direkten Zugang zu den Katarakt- und Retinaprodukten von ZEISS – exklusiv, kostenlos und rund um die Uhr. Geben Sie Bestellungen auf und verwalten Sie Ihr Konsignationslager – leichter und schneller als je zuvor.

Vision Simulation Tool

Eine schematische Darstellung der visuellen Wahrnehmung

Dieses interaktive Tool ermöglicht Ihnen, die verschiedenen IOL-Kategorien durch die Simulation des prä- und postoperativen Seherlebnisses zu erläutern. Dadurch können Sie Ihre Patienten bei der Entscheidung für die IOL unterstützen, die den individuellen Bedürfnissen am besten entspricht. Nutzen Sie ab jetzt das Vision Simulation Tool zur Beratung Ihrer Patienten!

Linsenkonstanten

Optimiert für die IOL-Berechnung

Die hochpräzise Berechnung der IOL-Stärke erfordert die Optimierung der Linsenkonstanten. Mit diesem Tool können Sie optimierte ULIB-Linsenkonstanten in den ZEISS IOLMaster importieren.

Registrieren Sie sich jetzt für den ZEISS Newsletter.

Bleiben Sie informiert, indem Sie den ZEISS Medical Technology Newsletter abonnieren. Sie werden immer auf dem neuesten Stand gehalten und über aktuelle Themen, Neuigkeiten und Veranstaltungen benachrichtigt.

Bitte füllen Sie das folgende Formular aus, um unseren Newsletter zu abonnieren:

Treten Sie mit uns in Kontakt

Fordern Sie ein Angebot an

Sie haben Fragen zum Kauf eines unserer Produkte?

Treten Sie mit uns in Kontakt

Nehmen Sie Kontakt mit Ihrem örtlichen ZEISS Ansprechpartner auf!

Vereinbaren Sie ein Beratungsgespräch.

Unsere Fachleute werden sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.

Kundenservice

Benötigen Sie Unterstützung bei Ihrem Produkt?