Für eine maximale Unabhängigkeit von Sehhilfen. ZEISS AT LISA tri-Produktfamilie

ZEISS AT LISA tri-Produktfamilie

Mehr Unabhängigkeit von Sehhilfen

Die ZEISS AT LISA tri-Familie: AT LISA 839MP und AT LISA tri toric 939MP

Kataraktpatienten stellen heute hohe Ansprüche an ihre Sehleistung nach einer IOL-Implantation. Sie möchten ihren aktiven Lebensstil auch bis ins hohe Alter beibehalten und brauchen eine Lösung, mit der sie den meisten Alltagsaktivitäten ohne Sehhilfen nachgehen können. Sie wollen ohne störende Brille leben und wünschen sich ein uneingeschränktes Sehvermögen.

Die AT LISA tri-Produktfamilie von ZEISS ist die führende trifokale Linsentechnologie. Damit bieten Sie Ihren Patienten maximale Unabhängigkeit von Sehhilfen. 
ZEISS AT LISA tri und ZEISS AT LISA tri toric sind die weltweit am häufigsten eingesetzten trifokalen IOLs. Unzählige Patienten wurden durch die hohe Sehschärfe überzeugt, denn sie können bei allen Seh-Entfernungen auf eine Brille verzichten.

Wenn Sie sich bessere Refraktionsergebnisse und mehr glückliche Patienten wünschen, dann sollten Sie IOLs der AT LISA tri-Produktfamilie von ZEISS einsetzen – dem weltweiten Marktführer bei trifokalen IOLs.

Hier erfahren Sie, warum ZEISS AT LISA tri die beste Wahl für Ihre Patienten ist:

Für mehr Patientenzufriedenheit

Hohe Patientenzufriedenheit

Hervorragendes Sehvermögen über alle Entfernungen

Zufriedenheit der Patienten mit den AT LISA tri-IOLs

Klinische Studien und Patientenfeedback belegen, dass die meisten mit ZEISS AT LISA tri behandelten Patienten sehr oder extrem zufrieden mit der postoperativen Sehleistung über alle Entfernungen sind.1
Mit ZEISS AT LISA tri wird eine höhere Kontrastempfindlichkeit und dadurch eine bessere Nachtsicht möglich.

Hohe Patientenempfehlungsrate

Fast 97 % empfehlen uns weiter

Empfehlungsrate von AT LISA tri-IOLs

Mit der Anzahl der zufriedenen Patienten steigt auch die Empfehlungsrate.

Laut einer mexikanischen Studie würden 93 % aller mit ZEISS AT LISA tri behandelten Patienten diese Linse wieder wählen und 97 % der Patienten würden sie anderen empfehlen.2

In einer weiteren, von Kohnen, Titke und Boehm durchgeführten Studie bestätigten 92 % der Patienten, dass sie die Linse wieder wählen und anderen empfehlen würden.3

Unabhängigkeit von Sehhilfen über alle Distanzen

Fast alle Aktivitäten können ohne Brille ausgeübt werden

Unabhängigkeit von Sehhilfen mit AT LISA tri-IOLs

Die meisten Katarakt-, Presbyopie- und Astigmatismuspatienten möchten uneingeschränkt sehen, ohne dabei auf eine Brille angewiesen zu sein. Eine Marktforschungsstudie mit mehr als 2900 Teilnehmern bestätigte, dass für Patienten die Unabhängigkeit von Sehhilfen bei den meisten Aktivitäten im Alltag extrem wichtig ist. Ob Rasieren, Schminken, Kochen und Essen oder Sport und andere Outdoor-Hobbys – Patienten möchten vermeiden, eine Brille tragen zu müssen.4 Ganz gleich, ob es um kurze, mittlere und lange Sehdistanzen geht.

Die ZEISS AT LISA tri ermöglicht ein hohes Maß an Brillenunabhängigkeit in allen Entfernungsbereichen: Die vollständige Unabhängigkeit von Sehhilfen liegt bei über 90 %5, wie klinische Daten zeigen.

Alle Patienten (100 %) erzielen bei mittleren und großen Entfernungen vollständige Unabhängigkeit von Sehhilfen, wie eine kürzlich von Kohnen et al. durchgeführte Studie belegt.3

Bewährte Trifokal-Technologie

Zahlreiche klinische Studien belegen:

Exzellente Visusergebnisse bei kurzen, mittleren und großen Entfernungen

Seit ihrer Einführung 2012 wurden in Fachzeitschriften mit Peer-Review zahlreiche wissenschaftliche Arbeiten in über 40 Publikationen veröffentlicht, die die ausgezeichneten Visusergebnisse der AT LISA tri-Familie von ZEISS belegen.

Eine kürzlich von Alfonso et al. durchgeführte Studie beschäftigte sich beispielsweise mit der Leistung von ZEISS AT LISA tri bei einer großen Patientengruppe (n = 204) und zeigte erstaunliche Daten sechs Monate nach einer Operation, insbesondere bei der Sehschärfe bei Abständen von 40 und 50 cm.6

Die wissenschaftlichen Publikationen beschäftigten sich mit einer Reihe verschiedener Themen:

  • Hervorragende Sehleistung
  • Hohe Patientenzufriedenheit und Unabhängigkeit von Sehhilfen
  • Hohe Kontrastempfindlichkeit
  • Bestätigung von Behandlungsergebnissen anhand großer Patientengruppen

Eine Zusammenfassung der Ergebnisse wissenschaftlicher Publikationen finden Sie in der klinischen Broschüre.

Die am meisten verwendete trifokale IOL weltweit

Von Weltmarktführer ZEISS

IOLs der AT LISA tri-Produktfamilie werden in fast allen Ländern der Welt eingesetzt
IOLs der AT LISA tri-Produktfamilie werden in fast allen Ländern der Welt eingesetzt

AT LISA tri und AT LISA tri toric von ZEISS sind die am meisten eingesetzten trifokalen IOLs weltweit und machen die AT LISA tri-Produktfamilie von ZEISS zur weltweit führenden Trifokal-Technologie.

2018 wurden ZEISS AT LISA tri-IOLs in 75 Länder verkauft. Die Linsen-Technologie basiert auf der bewährten MICS-Plattform und wird von vielen namhaften Kataraktchirurgen auf der ganzen Welt empfohlen.

Erfahrungsberichte von Ärzten

Nachweislich ausgezeichnete Sehleistung, einfach in der Handhabung

Ärzte schätzen die ausgezeichneten Visusergebnisse und die gute Nachtsicht mit AT LISA tri-IOLs. Die Beratung der Patienten und Wahl der Linse ist mit ZEISS AT LISA tri einfacher denn je und ihre Patienten bestätigen die maximale Unabhängigkeit von Sehhilfen. Viele Ärzte berichten beim Einsatz von ZEISS AT LISA tri-IOLs auch von einer hohen Empfehlungsrate. Selbst höchste Ansprüche werden damit erfüllt – Patienten sind heute sehr gut informiert und erwarten von einer Kataraktoperation das bestmögliche Ergebnis.

Mit der torischen Ausführung können Ärzte mehr Patienten behandeln und selbst an Astigmatismus erkrankten Personen mehr Unabhängigkeit von Brillen bieten. Chirurgen schätzen die einfache Handhabung, das sanfte Entfalten der Linse im Kapselsack sowie ihren stabilen Sitz im Augeninneren.

Zuverlässige Technik:

Vom weltweit führenden Optikexperten ZEISS

ZEISS Kameras für die Cinematographie

AT LISA tri und AT LISA tri toric von ZEISS sind die meistgenutzten trifokalen IOLs der Welt – was ZEISS zum Weltmarktführer im Bereich Trifokal-Technologie macht. ZEISS ist eines der führenden Medizintechnikunternehmen der Welt und der Erfolg seiner IOLs bestätigt seine Position als eines der zuverlässigsten und angesehensten Marken in der Herstellung hochpräziser optischer Instrumente.
Das Unternehmen blickt auf eine lange Tradition bei der Herstellung von hochwertigen Linsen zurück – von Brillengläsern über Kameralinsen bis hin zu Linsen für Mikroskope, Ferngläser und Intraokularlinsen.

ZEISS möchte Patienten durch das harmonische Zusammenspiel von Auge und Sehhilfe – der künstlichen Linse – eine perfekte Sehleistung bieten. Wir ermöglichen Kataraktchirurgen, bestmögliche Leistungen: 15 Millionen Kataraktoperationen werden jedes Jahr mithilfe von ZEISS Operationslösungen durchgeführt.

Unser Ziel ist es, beim Wiederherstellen der Sehleistung und der Verbesserung der Lebensqualität des Patienten zum Partner Nummer Eins für den Arzt zu werden. Wenn Sie mehr über die AT LISA tri-Produktfamilie, die führende Trifokal-Technologie, sowie andere Kataraktoperationslösungen von ZEISS erfahren möchten, wenden Sie sich einfach an einen unserer Ansprechpartner.

Downloads

Broschüren

AT LISA tri 839MP und AT LISA tri toric 939MP von ZEISS

Produktbroschüre

9 Seite(n)
Dateigröße: 3.699 kB

AT LISA tri 839MP und AT LISA tri toric 939MP von ZEISS

Produktpräsentation

27 Seite(n)
Dateigröße: 2.551 kB

AT LISA tri 839MP und AT LISA tri toric 939MP von ZEISS

Klinische Broschüre

8 Seite(n)
Dateigröße: 1.909 kB

AT LISA tri 839MP preloaded und AT LISA tri toric 939MP preloaded

Technische Daten

2 Seite(n)
Dateigröße: 225 kB

Veröffentlichungen

Visual Outcomes, Patient Satisfaction, and Spectacle Independence with a Trifocal Diffractive Intraocular Lens

12 Seite(n)
Dateigröße: 542 kB

Visual performance in a flight simulator: multifocal intraocular lenses in pilots

8 Seite(n)
Dateigröße: 809 kB

Long-term visual outcomes and patient satisfaction following bilateral implantation of trifocal intraocular lenses

7 Seite(n)
Dateigröße: 553 kB

Visual performance, reading ability and patient satisfaction after implantation of a diffractive trifocal intraocular lens

7 Seite(n)
Dateigröße: 1.103 kB

ZEISS Injektoren

Eine Auswahl an hochwertigen Injektoren von ZEISS wurde auf die Anforderungen unseres IOL-Portfolios abgestimmt. Darin sind verschiedene Injektorformate enthalten, die auf Benutzerfreundlichkeit, Dioptrieleistung und Präferenzen im Arbeitsablauf beruhen. Es stehen vorgeladene oder vollständig vorgeladene Varianten zur Verfügung, um den chirurgischen Arbeitsablauf zu erleichtern und eine Mikroinzisionsoperation zu ermöglichen.

ZEISS BSS & OVDs

ZEISS bietet ein umfangreiches Portfolio an Balanced Salt Solutions (BSS) und Ophthalmic Viscosurgical Devices (OVDs) an, die die Bedürfnisse der Chirurgen in jedem Schritt der Kataraktoperation erfüllen.

Serviceschwerpunkte

Onlineshop

ZEISS Produkte auf einen Blick

Über unsere regionalen Onlineshops haben Sie rund um die Uhr Zugang zu Informationen über Medizingeräte, Zubehör und Ersatzteile. Vereinbaren Sie jetzt ein Beratungsgespräch und sehen Sie sich unsere Onlineangebote an!

Verbrauchsmaterialien-Management

Weniger Verwaltungsaufwand, mehr Zeit für wichtige Aufgaben

ZEISS Verbrauchsmaterialien-Management ermöglicht Ihnen direkten Zugang zu den Katarakt- und Retinaprodukten von ZEISS – exklusiv, kostenlos und rund um die Uhr. Geben Sie Bestellungen auf und verwalten Sie Ihr Konsignationslager – leichter und schneller als je zuvor.

Vision Simulation Tool

Eine schematische Darstellung der visuellen Wahrnehmung

Dieses interaktive Tool ermöglicht Ihnen, die verschiedenen IOL-Kategorien durch die Simulation des prä- und postoperativen Seherlebnisses zu erläutern. Dadurch können Sie Ihre Patienten bei der Entscheidung für die IOL unterstützen, die den individuellen Bedürfnissen am besten entspricht. Nutzen Sie ab jetzt das Vision Simulation Tool zur Beratung Ihrer Patienten!

ZEISS Academy

Von ZEISS Experten lernen

ZEISS bietet Ihnen Trainings, die von erfahrenen und zertifizierten Trainern gehalten werden. Vor Ort oder online. Wir laden Sie herzlich ein, unsere Ophthalmologiekurse zu besuchen.

Der ZEISS Newsletter. Registrieren Sie sich jetzt!

Mit einem ZEISS Medical Technology-Newsletter-Abonnement sind Sie immer auf dem neuesten Wissensstand. Wir informieren Sie über aktuelle Themen, Neuigkeiten und Veranstaltungen.

Um den Newsletter zu abonnieren, füllen Sie bitte das Formular aus.

Treten Sie mit uns in Kontakt

Fordern Sie ein Angebot an

Sie haben Fragen zum Kauf eines unserer Produkte?

Treten Sie mit uns in Kontakt

Nehmen Sie Kontakt mit Ihrem örtlichen ZEISS Ansprechpartner auf!

Vereinbaren Sie ein Beratungsgespräch.

Unsere Fachleute werden sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.

Kundenservice

Benötigen Sie Unterstützung bei Ihrem Produkt?