Kürzere Testzeiten. Bessere Einsicht in das Glaukom.

ZEISS Humphrey Field Analyzer 3

ZEISS Humphrey Field Analyzer 3

Mehr klinische Effizienz im Glaukommanagement

Der Humphrey Field Analyzer 3 (HFA3) ist der führende, zuverlässige Analyzer in der Perimetrie. Er liefert genau die interaktive Analyse, die Sie benötigen – immer und überall.

  • Schnellere Gesichtsfelduntersuchungen mit SITA™ Faster.
  • Zentralfeld-Tests zur Untersuchung der Makula mit SITA Faster 24-2C
  • Mixed Guided Progression Analysis™ (GPA™): Kombination von SITA Standard, SITA Fast und SITA Faster.
  • Kürzere Einrichtungszeit dank einer einzigen Prüflinse. Durch Flüssigkeitsdruck liefert die neue Liquid Trial Lens™ die Refraktionskorrektur jedes Patienten sofort auf Knopfdruck.*
  • Vereinfachte Bedienung mit der intuitiven neuen SmartTouch™-Benutzeroberfläche.
  • Zuverlässige und nahtlose Übertragung Ihrer Bestandsdaten vom HFA II und HFA II‐i auf den HFA3.

Minimaler Zeitaufwand. Maximale Informationsausbeute.

Die neue SITA Faster-Teststrategie

  • Bis zu 50 % kürzere Testzeiten mit dem SITA Faster 24-2-Schwellentest.
  • Der neue SITA Faster 24-2C-Test bietet zehn zusätzliche Punkte für die zentrale Gesichtsfelduntersuchung.
  • Die gewählten Punkte decken die Bereiche ab, die bekanntermaßen für glaukomatöse Defekte anfällig sind.

Schwellentests sind mit SITA Faster 24-2 schneller als je zuvor

SITA Faster 24-2 optimiert den klinischen Ablauf und steigert die Patientenzufriedenheit durch kürzere HFA-Schwellentests. Dabei ist SITA Faster 24-2 nicht nur etwa 50 % schneller als SITA Standard, sondern auch 30 % schneller als SITA Fast – ohne Einschränkungen bei der Reproduzierbarkeit in Kauf zu nehmen.

Testzeiten mit SITA Faster im Vergleich zu SITA Standard und SITA Fast
Mehr Informationen im zentralen Gesichtsfeld. Der neue SITA Faster 24-2C-Test ergänzt das 24-2-Muster um 10 neue Testpunkte.

Erhalten Sie mehr Informationen im zentralen Gesichtsfeld

Das neue SITA Faster 24-2C ergänzt das 24-2-Muster um zehn neue Testpunkte. Diese wurden entlang physiologisch relevanter Nervenfaserbündel ausgewählt, die bekanntermaßen für glaukomatöse Defekte anfällig sind.

Was sagen die Experten?

Erfahrungsbericht eines Arztes zu Glaukommanagement, SITA Faster und dem neuen 24-2C-Testmuster

Dr. Murray Fingeret, SUNY College of Optometry, USA

24-2C bedeutet, dass alle Punkte des 24-2-Musters plus zehn Punkte des 10-2-Musters gemessen werden. Das ergibt 64 Punkte - wichtiger ist jedoch, dass diese zehn Punkte genau auf den zentralen 10 Grad liegen, die vermutlich am häufigsten bei der Entstehung eines Glaukoms betroffen sind.

Murray Fingeret, OD, FAAO

Dr. Richard Madonna, SUNY College of Optometry, USA

(Die neuen HFA3-Tests) sind für uns von enormer Bedeutung, da wir nicht nur schnellere und somit bessere Gesichtsfeldtests durchführen können, sondern auch Informationen zu den zentralen 10 Grad im Gesichtsfeld erhalten.

Richard Madonna, OD, MA, FAAO
SITA Faster im Vergleich zu SITA Fast und SITA Standard

SITA Faster: Die neue zeitsparende Schwellentest-Strategie für die Gesichtsfelduntersuchung

Eine multizentrische klinische Studie zum Herunterladen

Lesen Sie die von Dr. Anders Heijl, Dr. Vincent Michael Patell und Kollegen durchgeführte Studie über die Validität des Swedish Interactive Thresholding Algorithm (SITA) Faster im Vergleich zu SITA Fast und SITA Standard.

Mit GPA zu fundierten Entscheidungen

Guided Progression Analysis (GPA™), – das HFA-Softwaremodul, dass Ihnen zusätzlich Vorteile bringt.

GPA: Zusätzlicher Nutzen für Ihre Praxis

Guided Progression Analysis (GPA) verschafft Ihnen den Überblick über alle bisherigen Gesichtsfelduntersuchungen eines Patienten. Es optimiert Arbeitsabläufe und trägt zu mehr klinischer Zuverlässigkeit bei. Die Analyse von Veränderungen in glaukomatösen Gesichtsfeldern wird mit GPA vereinfacht und standardisiert.

  • • Jede Veränderung gegenüber Baseline, die außerhalb der erwarteten klinischen Variabilität liegt, wird hervorgehoben.
  • Sie erhalten klar formulierte Meldungen bei konsistenten und statistisch signifikanten Ausfällen.

Die Analyse hilft bei der Differenzierung zwischen lokalisierten Ausfällen, die für Glaukome typisch sind. Das Gleiche gilt für generalisierte Absenkungen, die beispielsweise durch progressive Katarakte verursacht werden können.

Bildlegende
(Zum Vergrößern auf das Bild klicken)

  1. Visual Field Index™ (VFI™) Trend ist eine Regressionsanalyse der Gesichtsfeldindex-Werte (VFI-Werte). Hierbei wird der Gesichtsfeldausfall in Abhängigkeit vom Patientenalter und die Progressionsrate aufgezeichnet.
  2. Glaucoma Change Probability Map dient der Identifizierung von Progressionsereignissen an individuellen Testpunkten in aufeinanderfolgenden Untersuchungen.
  3. GPA Alert zeigt klar formulierte Warnhinweise zur Wahrscheinlichkeit einer Progression der Erkrankung an.
Geführte Progressionsanalyse bringt Ihrer Praxis zusätzlichen Nutzen.

Verbesserter Workflow von der Patientenuntersuchung bis zur Berichtsprüfung

Die neue HFA-Überprüfungssoftware wurde für umfassende Analysen und einen besseren digitalen Workflow entwickelt. In jeder Untersuchungsphase sind die HFA-Berichte schnell abrufbar und in Echtzeit veränderbar. Beispielsweise, um Tests ein- oder auszuschließen, Baseline-Werte zurückzusetzen und Untersuchungen weiterzuverfolgen.

Sie haben bereits einen HFA?

Ihre Daten sind bei uns sicher.

Guided Progression Analysis (GPA™), – das HFA-Softwaremodul, dass Ihnen zusätzlich Vorteile bringt.

Die Datensynchronisation sorgt automatisch für die Aktualisierung und Integration von Patientenuntersuchungen, die mit einem verbundenen HFA3 durchgeführt werden. HFA II-i-Tests sind in den HFA3 integrierbar, d. h., Sie können vorhandene HFA II-i-Geräte als zusätzliche Kapazität für Untersuchungen nutzen.

Dank Datensychronisation erfolgt die Aktualisierung und Integration von Patientenuntersuchungen, die mit einem verbundenen HFA3 durchgeführt werden, automatisch.

Ressourcen & Downloads

Broschüren

Humphrey Field Analyzer 3 from ZEISS

Advancing clinical efficiency for glaucoma

10 page(s)
file size: 4,891 kB

Humphrey Field Analyzer from ZEISS

Compendium of peer-reviewed, published clinical articles

28 page(s)
file size: 558 kB

Technische Anleitungen

HFA3 v.1.5 and HFA Review 1.0 Software Installation Guide

18 page(s)
file size: 1,230 kB

Whitepapers

ZEISS Humphrey Field Analyzer: Today and Tomorrow

A White Paper by Daniel Epshtein, OD

4 page(s)
file size: 1,035 kB

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

HFA3 Version 1.5 Frequently Asked Questions

3 page(s)
file size: 120 kB

Verwandte Produkte

CIRRUS HD-OCT

CIRRUS HD-OCT

ZEISS Glaucoma Workplace

ZEISS Glaucoma Workplace