Ophthalmologie Frauen Lehrer

Lunchsymposien

Titel
Lunchsymposium AAD – Die neue ZEISS Diagnostic Imaging Suite
Höher, schneller, weiter – Diagnostische Spitzenleistungen in der Augenheilkunde
Moderation
Prof. Dr. Gabriele Lang
Dr. Jörg Pintaske
Referenten Prof. Dr. Gabriele Lang (Ulm)
Prof. Dr. Sandra Liakopoulos (Köln)
Dr. Mahdy Ranjbar (Lübeck)
Prof. Dr. Matus Rehak (Leipzig)
Datum 16.03.2018
Dauer: 12:15 - 13:45 Uhr
Ort: Raum H34
Begrenzte Teilnehmerzahl – bitte melden Sie sich an!
Veranstaltungsort
Düsseldorf
Kurssprache
Deutsch
Kursbeschreibung
Das Symposium richtet sich an alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen aus Klinik und Praxis, welche einen kurzweiligen Überblick über den aktuellen Stand und die Einsatzmöglichkeiten moderner bildgebender Diagnostik erhalten möchten. In diesem Rahmen wird die Zeiss Diagnostic Imaging Suite von Experten und Expertinnen vorgestellt und anhand klinischer Beispiele diskutiert. Die neue Plattform kombiniert verschiedene Fundusaufnahmen, Echtfarbe, Weitwinkel und Ultra-Weitwinkel sowie OCT und OCT-Angiografie.
 
Registrierung
Online hier
Titel
Praxisseminar DOC PS 10
Moderation
N.N
Referenten Information folgt in Kürze...
Datum 15.06. 2018
Dauer: 14:00 - 15:30 Uhr
Ort: Raum Koppenhagen
Begrenzte Teilnehmerzahl – bitte melden Sie sich an!
Veranstaltungsort
Nürnberg
Kurssprache
Deutsch
Kursbeschreibung

Information folgt in Kürze...

 
Registrierung
Online hier
Titel
Lunchsymposium DOG – ZEISS Diagnostic Imaging Suite
Diagnostische Bildgebung im Zeitalter der Digitalisierung

Moderation Prof. Dr. Gabriele Lang
Dr. Jörg Pintaske
Referenten Prof. Dr. Gabriele Lang (Ulm)
Prof. Dr. Albrecht Lommatzsch (Münster)
Prof. Dr. Alireza Mirshahi (Bonn)
Priv.-Doz. Dr. Wolfgang J. Mayer (München)
Datum 28.09.2018
Dauer: 12.30 Uhr – 13.30 Uhr
Ort: Nairobi 2 (Kapazität: 135)
Begrenzte Teilnehmerzahl – bitte melden Sie sich an!
Veranstaltungsort
Bonn
Kurssprache
Deutsch
Kursbeschreibung

Das Symposium richtet sich an alle Teilnehmer aus Klinik und Praxis, welche einen kurzweiligen Überblick über den aktuellen Stand und die Einsatzmöglichkeiten moderner bildgebender Diagnostik erhalten möchten. In diesem Rahmen wird die ZEISS Diagnostic Imaging Suite – die Plattform, welche verschiedene Fundusaufnahmen, Echtfarbe, Weitwinkel und Ultra-Weitwinkel sowie OCT und OCT-Angiografie kombiniert – von Experten vorgestellt und anhand klinischer Beispiele diskutiert.

 

12.30 Uhr – 12.45 Uhr, Prof. Dr. Lommatzsch
Ein Update: Neues und Relevantes bei der OCT-Angiografie

12.45 Uhr – 13.00 Uhr, Prof. Dr. Lang
Kurz und bündig: Ultra-Weitwinkel Fundusbildgebung im klinischen Alltag

13.00 Uhr – 13.15 Uhr, Prof. Dr. Mirshahi
Praxisorientiert erklärt: Multi-modale Bildgebung im Praxisalltag

13.15 Uhr – 13.30 Uhr, Priv.-Doz. Dr. Mayer
Zielgerichtet verknüpft: Aus Daten werden Informationen werden Entscheidungen


Registrierung
Online hier
Titel

Innovative multi-modale Bildgebung im Operationssaal und deren Einfluss aufdie neurochirurgische Behandlung von Tumoren und zerebrovaskulären Krankheiten.

Eine Diskussion über den kombinierten Einsatz verschiedener intraoperativer Bildgebungs-Verfahren und deren Einfluss auf die Operationsresultate in der Neurochirurgie.

Datum

15.05.2017
Dauer: 12:45 – 13:45 Uhr
Ort: Halle 1, Saal Krause
ReferentInnen: Frank Seitzinger (ZEISS); Frank Rudolf (ZEISS); Valentin Elefteriu (Brainlab); Christian Steinmetz (ZEISS)
Moderation: Prof. Dr. med. Volker Seifert, Frankfurt am Main

Begrenzte Teilnehmerzahl – bitte melden Sie sich an!

Veranstaltungsort
Magdeburg
Kurssprache
Deutsch
Registrierung
Online hier
Titel
Anwendungsmöglichkeiten der intraoperativen fluoreszenzgestützten Angiografie in der plastischen und rekonstruktiven Mikrochirurgie
Datum

22.03.2017
Dauer: 12:15 – 13:15 Uhr
Referenten: Prof. Dr. Giunta, München; PD Dr. Dolderer, Regensburg

Begrenzte Teilnehmerzahl – bitte melden Sie sich an!

Veranstaltungsort
München
Kurssprache
Deutsch
Registrierung
Online hier