Erfahren Sie im VDI-Seminar alles Wissenswerte über die Grundlagen der industriellen Computertomographie in der Bauteilprüfung. Erfahren Sie, wie Sie Bauteildaten dazu nutzen können, aus einer Oberflächenabweichung direkt eine Werkzeugkorrektur abzuleiten. Schöpfen Sie das volle Potenzial im Kunststoffspritzguss und im Werkzeugbau aus.

Inhalte des Seminars
  • Grundlegender Aufbau eines CT-Systems
  • Zerstörungsfreies Messen und Prüfen mit CT
  • Digitalisierung von Bauteilen und Bauteilgruppen
  • Reverse Engineering für die schnelle Werkzeugkorrektur
  • Einbindung des CT in das QS-System
  • Erfahrungsberichte aus der Praxis des Kunststoffspritzgusses und des Werkzeugbaus
Zielgruppe

Entwickler und Konstrukteure, Produktdesigner, Prüfingenieure, Einkäufer, Technische Fachkräfte, Mitarbeiter der Qualitätssicherung

Leistungsumfang
  • 2-Tages-Seminar
  • Umfangreiche Seminarunterlagen und Zertifikat
  • Erfrischungsgetränke und Mittagsverpflegung
Ihr Seminarleiter

Dr. Udo E. Frank, ZEISS Quality Excellence Center Peine

Seminarkosten

1.590,-€ zzgl. 19% UmSt.

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, empfehlen wir Ihnen, sich frühzeitig anzumelden.

Termine und Veranstaltungsort

Donnerstag, 04. bis Freitag, 05. Juli 2019

Donnerstag, 28.11. bis Freitag, 29.11.2019

Donnerstag, 26.03. bis Freitag, 27.03.2020