Wichtige Information

Microsoft Windows 10 Upgrade Warnung

Bitte überprüfen Sie Ihre Systeme bis zum 29.07.2015

Alle ZEISS Mikroskopie Systeme auf Basis des Betriebssystems Windows 7 sind nicht kompatibel mit dem bevorstehenden Windows 10 Upgrade. Das betrifft auch die kostenfreien Software Versionen ZEN lite, ZEN 2 starter und AxioVision LE.

Das Upgrade eines ZEISS Imaging Systems auf Windows 10 kann negative Effekte auf Ihr System haben - bis hin zu einem Komplettausfall.

Um eine Betriebsstörung Ihres System zu verhindern, raten wir Ihnen dringend von einem Upgrade auf Windows 10 ab, wenn es am 29.07.2015 verfügbar wird.

Lesen Sie weiter unten, wie Sie ein Windows 10-Upgrade verhindern oder die Reservierung für das Windows 10 Upgrade widerrufen.

Bitte wenden Sie sich bei weiteren Fragen oder Bedenken an Ihr verantwortliches ZEISS Team.

Kontakt:

So verhindern Sie ein Windows 10 upgrade auf Ihrem System

Eine Applikation des aktuellen Windows ermöglicht das Upgrade auf Windows 10.

Da KB3035583 als optionales oder empfohlenes Update freigegeben wurde, wird es nicht installiert, wenn Sie diese Art von Updates normalerweise nicht installieren. Wenn dieses der Fall ist, müssen Sie keine weiteren Maßnahmen ergreifen.

Sollten Sie das Update schon installiert haben, können Sie es deinstallieren.

 

Schritt 1. Öffnen Sie das Windows Update und klicken Sie auf “View update history”.

 

Schritt 2. Klicken Sie auf “Installed Updates”

 

Schritt 3. Geben Sie in das Suchfeld in der oberen rechten Ecke “kb303558” ein. Sollte das Update schon durchgeführt worden sein, werden Ergebnisse der Suche gelistet.

 

Schritt 4. Klicken Sie auf KB3035583 in den Suchergebnissen, Sie werden gefragt, ob Sie es deinstallieren möchten. Klicken Sie auf "Yes" um es zu entfernen.

 

Schritt 5. Das System muss möglicherweise neu gestartet werden, um die Deinstallation abzuschließen. Starten Sie Ihren Computer erneut, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

 

Schritt 6. Soll das Update nicht mehr angezeigt werden, klicken Sie auf KB3035583 in der Liste und wählen “Hide this update”.

Schritte zur Durchführung
Minimieren

Widerrufen Sie die Reservierung für das Windows 10 Upgrade

Haben Sie ein Upgrade auf Windows 10 gebucht, widerrufen Sie die Reservierung vor dem 29. Juli um die Push-Aktualisierung durch Microsoft, die an diesem Tag geplant ist, zu vermeiden. 
 

Schritt 1. Suchen Sie in der Taskleiste in der rechten unteren Ecke nach dem Symbol "Windows 10", wie unten dargestellt.

 

Schritt 2. Klicken Sie hier am Anfang auf "Get Windows 10", und auf das Menu darunter, um das Fenster zu erweitern.

 

Schritt 3. Klicken Sie auf “View Confirmation” wie unten gezeigt.

 

Schritt 4. Das unten gezeigte Fenster öffnet sich, selektieren Sie hier “Cancel reservation”.

 

Schritt 5. Bestätigen sie die erneute Frage von Microsoft “Cancel reservation”. Das automatische Upgrade am 29. Juli wird damit unterbunden.

Schritte zur Durchführung
Minimieren
Wir verwenden Cookies auf dieser Website. Cookies sind kleine Textdateien, die von Websites auf Ihrem Computer gespeichert werden. Cookies sind weit verbreitet und helfen Seiten optimiert darzustellen und zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. mehr