FIB-SEM für 3D-Analysen und Probenvorbereitung

ZEISS Crossbeam-Workshop am NMI Reutlingen

12. September 2018

NMI Naturwissenschaftliches und Medizinisches Institut an der Universität Tübingen

Mit dem ZEISS Crossbeam gibt es viel zu entdecken. Lernen Sie spannende Anwendungen und neue Entwicklungen in der FIB-SEM-Technologie kennen.
Wir laden Sie herzlich zu unserem Crossbeam-Workshop am 12. September 2018 am Naturwissenschaftlichen und Medizinisches Institut (NMI) in Reutlingen ein.

Neben Vorträgen werden auch praktische Demonstrationen am ZEISS Crossbeam 550 durchgeführt. Wir haben ein vielseitiges Programm zusammengestellt und freuen uns auf einen regen Austausch mit Ihnen.

 

Bitte registrieren Sie sich bis zum 31. August 2018.

12. September 2018

10:00 Uhr

Registrierung & Kaffee

10:30 

Begrüßung

Stefan Bueble, ZEISS Microscopy

10:45

Einführung | Neues Zentrum für Nanoanalytik

Claus Burkhardt, NMI Reutlingen

11:00

FIB-SEM tomographische Untersuchung des Calamistrums der Federfußspinne Uloborus plumipes

Alexander Heiß, Forschungsinstitut für Edelmetalle und Metallchemie Schwäbisch Gmünd

11:30

Neue Produktentwicklungen für die Crossbeam Geräteserie

Stephan Hiller, ZEISS Microscopy

12:00

FIB-SEM, STEM und TEM Analysen an CIGS Solarzellen

Birgit Schröppel, NMI Naturwissenschaftliches und Medizinisches Institut Reutlingen

12:30

Mittagspause

 

13:30

Kryo-FIB-SEM-Tomographie an nativen gefrorenen biologischen Proben

Andreas Schertel, ZEISS Microscopy

14:05

Auf der Suche nach dem Nichts

Matthias Hagner, Fachbereich Physik Universität Konstanz

14:40

Kaffeepause

15:00

Laborführung und Live-Demo am ZEISS Crossbeam 550

16:00

Geselliger Ausklang im Biergarten

Registrierung

Veranstaltungsort

NMI

Naturwissenschaftliches und Medizinisches Institut
Markwiesenstr. 55
72770 Reutlingen