Lösungen für die 3D-Charakterisierung von innovativen Materialien

ZEISS Workshop

Karlsruher Institut für Technologie, Institut für Nanotechnologie (INT)

21. Februar 2019


Sie suchen effektive Imaging-Lösungen zur Charakterisierung der Eigenschaften und Verhaltensweisen von Materialien?  Dabei ist Ihnen die detaillierte Darstellung von Mikrostrukturen - idealerweise in 3D - für die Entwicklung und Bestätigung von Modellen, die Materialeigenschaften und Verhaltensweisen beschreiben, ebenso wichtig, wie für die Sichtbarmachung struktureller Details?

Dann lernen Sie in unserem ZEISS Workshop in Kooperation mit dem Karlsruher Institut für Technologie (Institute of Nanotechnology) neue Anwendungen und Entwicklungen der analytischen Mikroskopie und Tomographie kennen.

Wir haben ein vielseitiges Programm zusammengestellt und freuen uns auf einen regen Austausch mit Ihnen.

Bitte registrieren Sie sich bis zum 14. Februar 2019.

Agenda

21. Februar 2019

12:00 Uhr

Registrierung & Fingerfood

12:30 Uhr

Begrüßung

Pascal Anger, Stefan Bueble
ZEISS 

12:45 Uhr

Mikro- und Nanodimensionale Planarspulengeometrien

Raiker Witter
KIT, Institute of Nanotechnology

13:00 Uhr

Biological and Biomimetic surfaces:
Drag reduction, sensing, and other applications

Matthias Mail
KIT, Institute of Nanotechnology

13:15 Uhr

Trends der ZEISS Mikroskopie

Torsten Rudolph
ZEISS

13:45 Uhr

ZEISS Xradia Ultra − Synchrotron-Qualität
im nanoskaligen 3D-Röntgenbildgebungsverfahren

Mohsen Samadi-Khoshkhoo
ZEISS 

14:15 Uhr

Herausforderungen der hochauflösenden analytischen FIB-SEM-Tomographie

Tobias Volkenandt
ZEISS 

14:45 Uhr

Kaffeepause

 

15:15 Uhr

Korrelative Raman-SEM-Bildgebung: ZEISS Sigma 300 RISE-Mikroskop

Ute Schmidt,
Witec GmbH

15:45 Uhr

Ende der Veranstaltung

 

Optional: Laborführung

Bie weiteren Fragen kontaktieren Sie bitte workshops .microscopy .de @zeiss .com.

Download Einladung

Karlsruher Institut für Technologie
Institute of Nanotechnology (INT)

Campus Nord, Gebäude 640
Hermann-von-Helmholtz-Platz 1
76344 Eggenstein-Leopoldshafen