Ihre automatisierte Plattform für Live Cell Imaging
Celldiscoverer 7
Weitere Informationen, Gerätevorführungen und vieles mehr

Kontaktieren Sie uns

Celldiscoverer 7

Ihre automatisierte Plattform für Live Cell Imaging

 

Effizienz für Ihre Fluoreszenzabbildung

Mit Celldiscoverer 7 können Sie die Anwenderfreundlichkeit eines automatisierten „Box-Mikroskops“ mit der Bildqualität und Flexibilität eines klassischen inversen Mikroskops für die Forschung kombinieren. Celldiscoverer 7 kalibriert sich selbst, erkennt und fokussiert Ihre Proben und passt die Optiken automatisch an. Sie erhalten mit dieser zuverlässigen, automatisierten Live Cell Imaging-Plattform bessere Ergebnisse in kürzerer Zeit, ganz unabhängig davon, ob Sie mit 2D- oder 3D-Zellkulturen, Gewebeschnitten oder kleinen Modellorganismen arbeiten.

Highlights

Multiwell-Platten mit 96 Wells für Celldiscoverer 7

Ihr flexibles automatisiertes Mikroskop

  • Celldiscoverer 7 ist ein vollständig integriertes, und automatisiertes High-End-System zum Live Cell Imaging. Passen Sie das System mit verschiedenen Inkubations- und Detektor-Optionen an Ihre Anwendungen an.
  • Entscheiden Sie sich bei der Durchführung anspruchsvoller Experimente mit lebenden Zellen und schnellen Zeitreihenaufnahmen für sCMOS- oder EMCCD-Kameras mit hoher Empfindlichkeit. Wählen Sie für Screening-Anwendungen mit hohem Durchsatz eine Kamera mit großem Dynamikbereich und einem großen Sehfeld.
  • Nutzen Sie schnelle Dekonvolution, um bessere Daten aus dreidimensionalen Proben zu erhalten.
Celldiscoverer 7 – Zoom Autoimmersion

Erhalten Sie wertvolle Daten aus Ihren Proben

  • Ein neuer hardwarebasierter Fokus findet und hält den Fokus bei anspruchsvollen, zeitaufwändigen Zeitreihenaufnahmen nicht nur automatisch, sondern erkennt auch die Dicke und optischen Eigenschaften des Probenträgers.
  • Autocorr-Objektive gleichen sphärische Aberrationen aus und liefern scharfen Kontrast und hohe Auflösung.
  • Das automatisierte Mikroskop Celldiscoverer 7 bietet diverse integrierte Inkubationsoptionen, um für Ihre lebenden Zellen die richtige Umgebung zu schaffen.  
Finale Heatmap

Erzielen Sie reproduzierbare Ergebnisse

  • Automatische Kalibrierungsroutinen sorgen für reproduzierbare Ergebnisse.
  • Mithilfe der Barcode-Erkennung können Sie Ihre Probe, den Probenträger und sogar die Art des Experiments identifizieren.
  • Wenn Sie nicht mit Barcodes arbeiten, wird der Probenträger mit einem automatischen Vorschauscan erkannt und kalibriert.

Autocorr-Objektive

Mit Celldiscoverer 7 können Sie Petrischalen, Chamber Slides, Multiwell-Platten, Kunststoff oder Glas, Gefäße mit dünnem oder dickem Boden sowie Platten mit niedrigem oder hohem Rand verwenden. Die automatische Probenerkennung erfasst beim Laden Ihrer Probe alle relevanten Gefäßmerkmale. Das Autocorr-Objektiv stellt den Korrekturring des Objektivs ein, um sphärische Aberrationen auszugleichen. Mithilfe der Find Focus-Funktion wird Ihre Probe automatisch fokussiert und die Definite Focus-Funktion hält ihn dort. Erhalten Sie tief im Inneren der Probe scharfe Bilder mit geringer Phototoxizität.

Das linke Bild zeigt eine sphärische Aberration bei nicht angepasster Optik.
Das rechte Bild zeigt dieselbe Struktur mit Autocorr-Objektiv.
Die Korrektur führt zu verbessertem Kontrast, Auflösung und Intensität bei geringerer Phototoxizität. Die Bilder zeigen Tubulin auf einem mit FluoCell präparierten Objektträger Nr. 1.
Probe mit freundlicher Genehmigung von Invitrogen, Thermo Fisher Scientific Inc.
 

Autoimmersion

Objektive für Celldiscoverer 7

In den Biowissenschaften, der Zellbiologie oder bei Screening-Applikationen bestehen Proben überwiegend aus Wasser und/oder befinden sich in wässrigen Lösungen. Celldiscoverer 7 kombiniert ein hervorragendes Wasserimmersionsobjektiv (50x) mit schneller, automatischer Immersion, und auch Entfernung der Immersionsflüssigkeit. Eine elastische Silikonmembran dichtet dabei die Probenkammer ab, um das Eindringen von Luft zu vermeiden und das System vor Flüssigkeiten zu schützen. Darüber hinaus überwacht Celldiscoverer 7 die Immersion automatisch und fügt bei Bedarf Wasser hinzu. Mit diesem automatisierten Mikroskop können Sie über mehrere Tage bei 37 ° C Experimente mit Lebendzellen oder umfangreiche Scanprozesse auf Multiwellplatten durchführen.

Fokus finden und halten

Screenshot ZEN Celldiscoverer 7, Find Focus, Lock Focus

Verwenden Sie die hardwarebasierte Find Focus-Funktion, um Ihre Probe automatisch zu fokussieren und interessierende Regionen zu finden. Wählen Sie die Definite Focus-Funktion, um die Fokusposition während der Experimente beizubehalten. Oder kombinieren Sie beide Methoden: Das automatisierte Mikroskop Celldiscoverer 7 kann automatisch Fokus-Maps für mehrere Positionen in langen Time Lapse-Experimenten erzeugen.

Nutzen Sie LED-Technologie für das Live Cell Imaging

Beleuchtung von Celldiscoverer 7, schematische Darstellung

Nutzen Sie die Vorteile der LED-Technologie für eine effiziente Beleuchtung mit geringer Phototoxizität, schnelle Schaltzeiten und langfristige Stabilität. Sie erreichen damit eine schonende Abbildung, einen erhöhten Durchsatz und reproduzierbare Ergebnisse. Die Einheit für die Fluoreszenzanregung enthält bis zu sieben LEDs und bietet maximale Flexibilität bei der Auswahl von Farbstoffen von Tiefblau bis Dunkelrot.

Machen Sie mit Dekonvolution mehr Details sichtbar

Vergleich zwischen Weitfeld (links) und dekonvolvierter (rechts)
Z-Stapel-Projektion mit GPU-basierter Dekonvolution.
Kortikale Primärkultur einer Ratte. Antikörperfärbung von Klasse III beta-Tubulin (Cy2, grün), Nestin (Cy3, rot) und DCX (Cy5, violett); Kerne mit DAPI-Färbung (blau). 3D-Rekonstruktion eines Z-Stapels nach Dekonvolution (Schattenprojektion).
Probe mit freundlicher Genehmigung von H. Braun, LSM Bioanalytik GmbH, Magdeburg, Deutschland.

Mittels Dekonvolution erhöhen Sie den Kontrast und verbessern sowohl das Signal-Rausch-Verhältnis als auch die Auflösung. Das Live Cell Imaging Ihrer dreidimensionalen Proben erfolgt automatisiert. Mit Celldiscoverer 7 und den Dekonvolutionsalgorithmen in der ZEN Imaging Software nutzen Sie einen neuartigen Ansatz mit Tiefenvarianz- und Point Spread-Funktionen zur Abbildung tiefer Schichten. Zusammen mit den Autocorr-Objektiven des Celldiscoverer 7 erhalten Sie ausgezeichnete Ergebnisse aus dickeren Proben 30 mal schneller als mit herkömmlichen Technologien.

Downloads

ZEISS Celldiscoverer 7

Your Automated Platform for Live Cell Imaging

Seiten: 42
Dateigröße: 13.008 kB

3D Imaging Systems

Your Guide to the Widest Selection of Optical Sectioning, Electron Microscopy and X-ray Microscopy Techniques.

Seiten: 68
Dateigröße: 6.057 kB

Wir verwenden Cookies auf dieser Website. Cookies sind kleine Textdateien, die von Websites auf Ihrem Computer gespeichert werden. Cookies sind weit verbreitet und helfen Seiten optimiert darzustellen und zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. mehr