Axio Lab.A1 Mikroskop für Materialanalyse

Axio Lab.A1

Ihr manuelles Routinemikroskop für Materialanalyse

Axio Lab.A1

  • Einführung

    Zuverlässige Analyse von Mikrostrukturen und Materialdefekten – bei komfortablen Arbeitsbedingungen

    Wählen Sie die optimale Konfiguration für Ihre Anwendung aus drei Stativvarianten des Axio Lab.A1: Auflichtbeleuchtung bzw. Durchlichtbeleuchtung; Axio Lab.A1 für Orthoskopie, Axio Lab.A1 für Konoskopie.

    Mit Axio Lab.A1 sind Sie für einen breiten Anwendungsbereich in der Metallographie mit hohem Probendurchsatz gerüstet. Bei der Untersuchung von Strukturen analysieren Sie die Korngröße und Mikrostruktur von Metallen oder gewinnen Informationen über die Mechanismen, die zu einem Materialdefekt geführt haben, wie Ermüdung, Korrosion, Spannungsrisse und Brüche.  Dokumentieren Sie Ihre Befunde mit einer breiten Palette von Digitalkameras mit 1,3 bis 12 Megapixeln.

    Polarisationskontrast ermöglicht Ihnen die Charakterisierung der Mikrostrukturen von Haaren, Bodenproben und Fasern in der Forensik kriminologischer Proben. Mit Hellfeld-, Fluoreszenz- und Polarisationsmikroskopie analysieren Sie Lack- und Farbteilchen. Als Geologe analysieren Sie Gesteins- und Mineralproben, zum Beispiel für die Erdölproduktion. Im Umweltschutz identifizieren Sie die Mikrostruktur von Materialien wie Asbestfasern.


    Fragen Sie Ihren lokalen ZEISS Vertriebskontakt nach Axio Lab.A1!

  • Highlights
    • Mit dem Vierfach-Reflektorrevolver wählen Sie das beste Kontrastverfahren für Ihre Mikrostruktur. Mit den Push-and-Click-Modulen können Sie weitere Kontrastverfahren hinzufügen.
    • Eine 50-W-Halogenlampe und das Netzteil sind in das Stativ integriert. Profitieren Sie alternativ von der homogenen Farbtemperatur, dem niedrigen Stromverbrauch und der extrem langen Lebensdauer einer LED-Lampe.
    • Sie erreichen alle wichtigen Bedienelemente des Axio Lab.A1 mit einer Hand.
      Nutzen Sie das Mikroskop, um kleinste Strukturen in entspannter Sitzhaltung zu studieren. Erkennen und dokumentieren Sie zuverlässig jeden Materialdefekt, ohne am Ende des langen Arbeitstags ermüdet nach Hause zu kommen.
    • Verwenden Sie die Stativvarianten für Orthoskopie oder Konoskopie zur Untersuchung ihrer doppelbrechenden Materialien in Polarisationskontrast.
    • Axio Lab.A1 für Polarisation ist mit zentrierbarem Vierfach-Objektivrevolver ausgestattet.


    Fragen Sie Ihren lokalen ZEISS Vertriebskontakt nach Axio Lab.A1!

  • Polarisation
    Axio Lab A1 Mat-Performance

    Allround-Polarisation

    Axio Lab.A1 ist ein Allzweck-Polarisationsmikroskop für Anwendungen in Geologie, Mineralogie und der Analyse fossiler Brennstoffressourcen.

    Axio Lab.A1 hat die passenden Antworten auf Fragen zu Brechungsindizes, Spaltwinkeln, Doppelbrechungen, Auslöschungswinkeln, Gangunterschieden sowie Anzahl und Winkeln optischer Achsen.

     

    Erweitern Sie Ihren Anwendungsbereich mit Messkompensatoren. Wählen Sie zwischen festen und drehbaren Kompensatoren, um große und kleine Gangunterschiede zu visualisieren und den relativen optischen Charakter faseriger Substanzen zu bestimmen. Messen Sie Spalt- und Auslöschungswinkel mit dem um 360° drehbaren Tisch.

     

    Das Konoskopiestativ ist mit einem logisch eingekoppelten Analysator und Bertrand-Linse ausgestattet. Sobald Sie die Bertrand-Linse in den Strahlengang schwenken, bewegt sich auch der Analysator in seine Arbeitsposition.

     

    Fragen Sie Ihren lokalen ZEISS Vertriebskontakt nach Axio Lab.A1!

  • Downloads

    Mikroskop- und Messsysteme für Qualitätssicherung und -kontrolle

    Erfassen Sie das Wesen Ihres Bauteils: Schnell. Einfach. Übergreifend. >>> PDF für Darstellung am Monitor in geringer Auflösung. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, um eine gedruckte Version zu bestellen.

    Seiten: 41
    Dateigröße: 5.601 kB

    Axio Lab.A1 für Material - Kompakt, ergonomisch, leistungsstark.

    Für beeindruckende Leistung und Wirtschaftlichkeit in der Materialanalyse.

    Seiten: 4
    Dateigröße: 5.318 kB

    Application Note

    Mikroskopische Untersuchung zur industriellen Nutzung von Starke

    Seiten: 7
    Dateigröße: 4.332 kB

Wir verwenden Cookies auf dieser Website. Cookies sind kleine Textdateien, die von Websites auf Ihrem Computer gespeichert werden. Cookies sind weit verbreitet und helfen Seiten optimiert darzustellen und zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. mehr