ZEN
Bildverarbeitung

ZEN

Kolokalisation

Mit dem Modul Colocalisation können Sie die Überlappung der Signale unterschiedlicher Fluoreszenzkanäle aufheben.
Dazu bedient sich ZEN moderner Methoden wie des automatisierten Schwellwertverfahrens von Costes et al. Aussagekräftige Ergebnisse über die Kolokalisation der Proteine erhalten Sie als Scatterplot, Bild und Datentabelle

Möchten Sie lediglich bestimmte Bereiche des Bildes analysieren, markieren Sie die entsprechende Region einfach direkt im Bild und Scatterplot. Colocalisation für ZEN liefert die Daten anschließend jeweils für die gesamte Aufnahme und die ausgewählten Regionen.

Natürlich können Sie Ihre Messwerte auch in das CSV-Format exportieren und mit einer Tabellenkalkulation weiter verarbeiten.

Dekonvolution

Aufgrund der optischen Eigenschaften des Mikroskopsystems dringt auch Licht von den Bereichen oberhalb und unterhalb der Fokalebene in das Bild ein. Deshalb können die feinen Strukturen der Probe nicht mehr sichtbar gemacht werden.

Genau hier setzt die 3D Deconvolution Software an: das Streulicht im Bildstapel wird zurück zu seinem Ursprungsort berechnet. Die verzerrte Probenstruktur wird ausgeglichen und schärfer angezeigt. Diese Technik verringert auch etwaiges Bildrauschen und leistet einen entscheidenden Beitrag zur erstklassigen Qualität Ihrer Bildstapel und 3D-Modelle.

3D VisArt

Mit 3D VisArt können Sie mehrdimensionale Bildstapel als 3D-Volumenmodelle anzeigen. Das ZEN Modul kann bis zu 8 verschiedene Kanäle verarbeiten und berücksichtigt neben den räumlichen Bildkoordinaten auch die Zeitreiheninformationen für Ihre Bilder.

Sie können ein berechnetes dreidimensionales Modell interaktiv je nach der gewünschten Ansicht positionieren und mit Anmerkungen, Koordinaten und Skalenachsen versehen. Selbstverständlich beinhaltet 3D VisArt auch leistungsstarke Werkzeuge für interaktive Messungen von Abständen und Winkeln. Möchten Sie das Ergebnis präsentieren oder publizieren? Dazu exportieren Sie Bilder und Animationen einfach in gebräuchliche Bildformate wie TIF, JPG oder AVI.

Wir verwenden Cookies auf dieser Website. Cookies sind kleine Textdateien, die von Websites auf Ihrem Computer gespeichert werden. Cookies sind weit verbreitet und helfen Seiten optimiert darzustellen und zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. mehr