Planetariumsinstallationen in Europa

Auswahl

Steno Museet Aarhus Denmark
Steno Museet Aarhus
Universitetsparken
Århus C
Denmark
Das Steno Museum, Dänemarks Museum für Wissenschafts- und Medizingeschichte, entschied sich 1991 als erster Kunde für das noch in der Entwicklung befindliche ZEISS SKYMASTER Kleinplanetarium ZKP 3. Die Einrichtung trifft heute auf großes Publikumsinteresse. 1994 11 m ZEISS SKYMASTER ZKP 3/B
Planetarium Volkssterrenwacht Beisbroek
Brugge
Belgium
Das Beisbroek Planetarium öffnete 1985 mit einem Viewlex Apollo Gerät. Auf der Suche nach Ersatz fiel die Wahl auf ein ZEISS SKYMASTER ZKP 3. Auf Grund der engen Verbindung zum Hersteller bat ZEISS das Planetarium, die neuentwickelte Steuerung für SKYMASTER ZKP 3/B in Brügge zu testen. Die Aufrüstung erfolgte im Herbst 2003 zur vollen Zufriedenheit des Kunden.
2002 7,3 m ZEISS SKYMASTER ZKP 3
2003 7,3 m ZEISS SKYMASTER ZKP 3/B
TIT Planetarium Budapest
Budapest
Hungary
Ungarns einziges Großplanetarium ist eine Einrichtung der Gesellschaft zur Verbreitung wissenschaftlicher Kenntnisse. Das schöne Kuppelgebäude im Népliget-Park ist Spielstätte für verschiedenartige Veranstaltungen. Bekannt ist das TIT Planetarium auch für seine bereits seit 1979 regelmäßig aufgeführten, speziellen Unterhaltungsprogramme.
1977 23 m ZEISS UPP 23/6
Il Planetario de L'Unione Sarda
Cagliari
Italy
Das erste Hybrid-Planetarium mit einem zweikanaligen Fulldome-System und einem optisch-mechanischen Projektor in Europa nahm seinen Betrieb 2011 auf. In Cagliari, die größte Stadt Sardiniens, installierte ZEISS das erste SPACEGATE Nova System zusammen mit einem SKYMASTER ZKP 4 Planetariumsprojektor. 2011 9 m ZEISS SKYMASTER ZKP 4 with SPACEGATE Nova
Mallorca Planetarium Observatori Astronòmic de Mallorca
Costitx
Spain
Mallorcas einziges Planetarium befindet sich im Zentrum der Insel und gehört zum "Observatori Astronòmic de Mallorca" (OAM), einem Observatorium mit hohem wissenschaftlichen Ansehen. Das Planetarium dient vorwiegend der astronomischen Wissensvermittlung, vor allem für Jugendliche und Schüler.
2003 11 m ZEISS SKYMASTER ZKP 3
LUDIVER La Hague
Observatoire-planétarium du Cap de La Hague
Flottemanville-Tonneville
France
Die Einrichtung befindet sich auf dem Plateau von Flottemanville-Tonneville auf der Halbinsel Cotentin in der Normandie, 180 m über dem Meeresspiegel, einer Gegend mit sehr sauberer Luft und klarer Sicht. Klein, aber fein, so könnte man die Anlage werten. LUDIVER ist einzigartig in der Region und zieht 45.000 Besucher im Jahr an.
2000 10 m ZEISS SKYMASTER ZKP 3/B
Gaziantep Metropolitan Municipality Planetarium
Gaziantep
Turkey
Eine große Sphäre, die halb im Gebäude, halb außerhalb zu schweben scheint, kennzeichnet das Gaziantep Wissenschaftszentrum. Die meisten Besucher sind Schüler, die sich mit den Wissenschaften beschäftigen. ZEISS lieferte und installierte die technische Ausstattung des Planetariums. 2010 12 m ZEISS SKYMASTER ZKP 4 with SPACEGATE Quinto
Planetarium Im. Antoniego Ledóchowskiego
Planetarium im. A. Ledóchowskiego
Akademii Morskiej w Gdyni
Gdynia 
Poland
Das Marine-Planetarium nutzt ein ZEISS Planetarium seit 1975. Obwohl das Planetarium ursprünglich nur zum Navigationstraining der Marineakademie diente, besuchen heute viele Gäste aus der Öffentlichkeit die Veranstaltungen. 1975 8 m ZEISS ZKP 1
2003 8 m ZEISS SKYMASTER ZKP 4
Parque de las Ciencias
Planetarium
Granada
Spain
Parque de las Ciencias ist ein großes interaktives Museum. Nur wenige Minuten vom historischen Stadtzentrum gelegen, bietet es vielfältige Möglichkeiten der Beschäftigung mit Wissenschaft und Kultur. Das Planetarium ist mit einem ZEISS SKYMASTER ZKP 3 und Fulldome-System ausgestattet. 1995 10 m ZEISS SKYMASTER ZKP 3
2008 10 m
Upgrade to ZKP 3/B
2009 10 m ZEISS SPACEGATE Quinto
Hvězdárna Hradec Králové
Hradec Kralove 
Czech Republic
Die Sternwarte wurde zwischen 1947 und 1961 aufgebaut. Das ZKP 1 Kleinplanetarium war über Jahrzehnte im aktiven Einsatz. 2015 eröffnete die Einrichtung ein neues Gebäude mit einem geneigten Planetariumsauditorium und einem ZEISS VELVET Fulldome-System. 1961 6,5 m ZEISS ZKP 1
2015 12 m / 15° ZEISS VELVET
Istanbul Naval Academy
Turkish Naval Academy
Istanbul
Turkey

2005 lieferte ZEISS den ersten Projektor der neuen SKYMASTER ZKP 4 Serie an die türkische Marineschule. Das Instrument wird für das Navigationstraining der Kadetten genutzt. Die Trainer sind von den umfangreichen Darstellungsmöglichkeiten begeistert.

 

1961 6 m ZEISS ZKP 1
2005 6 m ZEISS SKYMASTER ZKP 4
Sternenturm Planetarium Judenburg
Judenburg
Austria
Judenburgs Planetarium befindet sich an einem ganz außergewöhnlichen Ort, im historischen Stadtturm. Die Besucher fahren mit einem gläsernen Panoramalift durch das Glockengestühl empor zum Planetarium.  2006 8,5 m ZEISS SKYMASTER ZKP 4 with SPACEGATE Quinto
Planetarium Museum of Cosmonautics
Kaluga
Russian Federation
Das Planetarium wurde 1967 übergeben. Mit der Rekonstruktion 2008 zog neueste Technik in Gestalt eines ZEISS SKYMASTER ZKP 4 Projektors, kombiniert mit einem SPACEGATE Fulldome-System ein. Mehr als 100.000 Besucher im Jahr unterstreichen die Bedeutung des Planetariums. Besucher kommen aus vielen Städten der Russischen Förderation.
1987 10 m ZEISS SKYMASTER ZKP 2
1989 10 m
ZEISS SPACEMASTER
2009 10 m ZEISS ZKP 4 mit SPACEGATE Quinto
Sternwarte und Planetarium Königsleiten 
Wald im Pinzgau 
Austria
Königsleiten, bekannt durch grandiose Wasserfälle und urwüchsige Landschaften im Nationalpark, lässt seine Besucher nicht nur die Faszination wilder Natur erleben. Auch das Planetarium Königsleiten gehört zu den Anziehungspunkten. Mit 1.800 m Höhe ist es Europas höchstgelegenes Planetarium. 
1997 7 m ZEISS SKYMASTER ZKP 3
Planetarium und Sternwarte Kreuzlingen
Kreuzlingen
Switzerland
Das Planetarium befindet sich am Bodensee. Eigentümer ist die Stiftung Planetarium und Sternwarte Kreuzlingen. Sie trägt die Verantwortung für die Infrastruktur, während sich der astronomische Verein um die Veranstaltungen kümmert. Die jüngste technische Erweiterung umfasst ein VELVET Fulldome-System. 2002 10 m ZEISS SKYMASTER ZKP 3
2015 10 m
ZEISS SKYMASTER ZKP 3/C
2016 10 m ZEISS VELVET
Planetário Calouste Gulbenkian 
Lisboa 
Portugal
Das Planetarium in Lissabon ist in das Marinemuseum integriert. Bis zu seiner Rekonstruktion 2004 registrierte das zu den größten Europas zählende Planetarium mehr als drei Millionen Gäste. Mit dem Einbau des Projektors ZEISS UNIVERSARIUM Modell IX verschaffte sich das Planetarium wieder einen vorderen Platz unter den modernen Sternentheatern der Welt.
1965 23 m ZEISS UPP 23/4
2004 23 m ZEISS UNIVERSARIUM Mark IX
Civico Planetario di Milano
Milano
Italy

Das Gebäude des Planetariums stammt aus den 1920ern mit dem typischen Säulenvorbau. Der ZEISS Projektor Modell IV ist noch immer im Einsatz, seit 2015 ergänzt von zwei VELVET Projektoren. 

 

1930 20 m ZEISS Modell II
1968 20 m
ZEISS Modell IV
2015 20 m ZEISS VELVET
Civico Planetario “F. Martino” di Modena
Modena
Italy
Das Planetarium  wurde 1975 von zwei Physikprofessoren, Mario Umberto Lugli und dem verstorbenen Francesco Martino, gegründet, die im Planetarium nicht nur das geeignetste und spektakulärste Werkzeug für den Astronomieunterricht sahen, sondern auch den Ort, an dem sie Anregungen für alle Disziplinen finden konnten, die mit der Astronomie verbunden sind. 
1990 10 m ZEISS SKYMASTER ZKP 2
Planetarium Moscow
Moscow
Russian Federation
2011 öffnete das Moskauer Planetarium nach umfassender Rekonstruktion wieder seine Türen. Die mit 25 m Durchmessern größte Planetariumskuppel Europas beherbergt ein UNIVERSARIUM Modell IX Planetariumsprojektor von ZEISS. Damit trat das dritte ZEISS Instrument den Dienst im Auftrage der astronomischen Bildung seit der Gründung des Planetariums 1929 an.  1929 25 m ZEISS Modell II
1977 25 m
ZEISS UPP 23/8
2011 25 m ZEISS UNIVERSARIUM Modell IX
Planétarium
Palais de la découverte
Paris
France
Das Palais de la découverte im Herzen von Paris besucht wohl jedes französische Kind. Der Palast der Entdeckungen ist eine der bedeutendsten Stätten der Wissensvermittlung in Frankreich. Die Vorführungen im Planetarium erleben jährlich über 220.000 Besucher. Bemerkenswert: fast alle Vorführungen sind Live-Präsentationen mit dem Sternhimmel im Vordergrund.
1937 23 m ZEISS Modell II
1979 15 m
ZEISS SPACEMASTER
1997 15 m ZEISS STARMASTER
Il Planetario di Ravenna
Il Planetario di
Ravenna
Italy
 

Das Planetarium in Ravenna befindet sich im Stadtgarten und gehört zusammen mit den Mosaiken des Weltkulturerbes zu den bedeutenden Besucherattraktionen.

 

1985 8 m SKYMASTER ZKP 2
Planétarium de Reims
Reims
France

Das Planetarium erhielt 2013 eine neue Heimstätte. Alle Vorführungen sind live kommentiert. Die astronomische Ausstellung fokusiert auf die Frage nach unserem Platz im Universum.

 

1980 6 m ZEISS SKYMASTER ZKP 2
2013 8 m ZEISS SKYMASTER ZKP 4 LED
Orion Planetarium
Rødding
(Jels)
Denmark
Das Orion-Planetarium zählt zu den ersten Einrichtungen, die ein ZEISS SKYMASTER ZKP 3 einsetzten. 2003 erfolgte ein Upgrade zum ZKP 3/B mit neuer Steuerung.
1993
2003
11 m SKYMASTER ZKP 3
SKYMASTER ZKP 3/B
Vitenfabrikken
Sandnes
Norway
2008 eröffnete das modernste Planetarium Norwegens in Sandnes, einer Stadt 15 km südlich von Stavanger. Als Bestandteil des Bildungszentrums mit dem Namen "Wissensfabrik", fasziniert das Planetarium seine Besucher mit Faseroptiksternen eines ZEISS SKYMASTER ZKP 4 Projektors und mit 360°-Videoprojektion, erzeugt mit einem ZEISS SPACEGATE System. 
2008 8 m ZEISS SKYMASTER ZKP 4 mit SPACEGATE Quinto
Sternwarte- Planetarium Sirius
Schwanden ob Sigriswil
Switzerland
Die Stiftung „Sternwarte-Planetarium SIRIUS“ betreibt sowohl die Sternwarte als auch das Planetarium. Ihr Interesse gilt der astronomischen Bildung in der Region. Seit 2010 dienen ein SKYMASTER ZKP 4 in Verbindung mit dem SPACEGATE Fulldome-System als Projektionssysteme. 1990 8 m ZEISS SKYMASTER ZKP 2
2010 8 m ZEISS SKYMASTER ZKP 4 LED mit SPACEGATE Quinto
Planetarium Schwaz GmbH
Schwaz
Austria
In nur neun Monaten Bauzeit wurde mit dem Zeiss-Planetarium in Schwaz eine ganz außergewöhnliche Kultur- und Bildungseinrichtung und ein besonderer Veranstaltungsort geschaffen. Im Vordergrund stehen die Förderung der astronomischen Jugend- und Erwachsenenbildung, wobei neue Perspektiven aufgezeigt werden, um Bildung, Freizeit und Tourismus in Einklang zu bringen.
2001 8 m ZEISS SKYMASTER ZKP 3
2006 8 m ZEISS SKYMASTER ZKP 3/B mit SPACEGATE Quinto
L‘Hemisfèric Valencia
València
Spain
In Valencia befindet sich die „Stadt der Künste und Wissenschaften“. Der Komplex ist in seiner Anlage einmalig in der Welt, entworfen vom spanischen Stararchitekten Santiago Calatrava. L'Hemisfèric wurde von der Bevölkerung gleich nach der Fertigstellung als das "Riesenauge" getauft. 2007 installierte ZEISS das Ganzkuppelsystem powerdome EDITION. 1998 24 m / 30° geneigt ZEISS UNIVERSARIUM Modell VIII TD
2007 24 m / 30° geneigt ZEISS EDITION
Planetarium der Stadt Wien
Zeiss Planetarium
Wien 
Austria
 
Das heutige Planetarium eröffnete 1964 am Rand des Erholungs- und Vergnügungszentrums Prater. Das Planetarium steht im engen Verbund mit der Urania-Sternwarte. Nach umfassender Rekonstruktion eröffnet das Haus 2002 mit dem neuen Projektor ZEISS UNIVERSARIUM Modell IX, aktuell erweitert um ein VELVET Fulldome-System.
1927 20 m ZEISS Modell II
1964 20 m
ZEISS Modell IV
2002 20 m UNIVERSARIUM M IX
2015 20 m ZEISS VELVET
Planetarium Yaroslavl
Cultural and Educational Center
“Valentina Tereshkova”
Yaroslavl
Russia
Die Stadt Jaroslawl errichtete den ersten Neubau eines Planetariums in Russland seit dem Ende der Sowjetära. Das Kultur- und Bildungszentrum besteht aus dem Planetarium, einer Sternwarte, einem Raumfahrtmuseum und Ausstellungsflächen. Im Kuppelraum installierte ZEISS einen SKYMASTER ZKP 4 Planetariumsprojektor in Kombination mit einem powerdome Fulldome-System.  2011 12 m ZEISS SKYMASTER ZKP 4 mit SPACEGATE Nova
Wir verwenden Cookies auf dieser Website. Cookies sind kleine Textdateien, die von Websites auf Ihrem Computer gespeichert werden. Cookies sind weit verbreitet und helfen Seiten optimiert darzustellen und zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. mehr