Aktuelles und Interessantes
Aktuelles und Interessantes

Aktuelles auch auf Facebook!

November 2018

Planetarium Upgrade

Vitenfabrikken in Sandnes modernisiert Planetarium mit ZEISS


Die „Wissenschaftsfabrik“ in Sandnes ist ein modernes Museum und Wissenschaftszentrum in Norwegen, das vor zehn Jahren eröffnete. Zu den zahlreichen interaktiven Ausstellungen gehört ein Planetarium mit 8 Meter Kuppeldurchmesser und ZEISS Technik für die naturgetreue Simulation des Sternhimmels. Für den Frühsommer 2019 ist die Modernisierung der Technik geplant. ZEISS wird ein neues Fulldome-System mit zwei VELVET Projektoren installieren und den Sternprojektor, ein SKYMASTER ZKP 4, mit neuen langlebigen, auf LED basierenden Beleuchtungssystemen und verbesserter Steuerung ausstatten. Dank des rein weißen Lichts der LED-Lichtquellen gewinnt der Sternhimmel sichtbar an Brillanz. Zugleich verringern sich die Wartungskosten für den Kunden.

Der Besuch des Planetariums inspiriert besonders Kinder und Jugendliche, sich mit Naturwissenschaften und der Umwelt zu beschäftigen. Die neuen VELVET Projektoren schaffen die Voraussetzungen für noch mehr Begeisterung. In Kombination mit dem ZKP 4 und der neuen powerdome IV Software wird die Welt die Sterne und Galaxien noch eindrucksvoller und anschaulicher für die Besucher.

Die Modernisierung erstreckt sich auch auf die Kuppelbeleuchtung und die Tonanlage des Planetariums. Ab Sommer 2019 präsentiert sich das Planetarium des Wissenschaftszentrums wie neu, wovon sich die Teilnehmer der Nordic Planetarium Association auf ihrer nächsten Tagung überzeugen können.


Mai 2018

Neues Planetarium

Neues Planetarium in Korea mit digitaler Fulldome-Technik von ZEISS


Mitte Mai erhielt die Städtische Bibliothek „Sunhark ByeolBit“ im koreanischen Incheon ein ZEISS powerdome Fulldomesystem. Mit der von ZEISS entwickelten powerdome Software werden sechs Teilbilder von sechs digitalen JVC-Projektoren zu dem vollständigen Kuppelbild zusammengesetzt. Die powerdome Software ermöglicht es, astronomische Sachverhalte in Echtzeit und Fulldome-Filme an der 12-m-Kuppel zu visualisieren. Bestandteil der Lieferung ist das von ZEISS für die Kuppelprojektion optimierte Programm WorldWide Telescope: Damit können Besucher Reisen durch das Sonnensystem und darüber hinaus in den interstellaren und galaktischen Raum erleben.

„Die Technik von ZEISS wird vor allem Schülern die kosmischen Dimensionen verständlich machen und die Schönheit des Weltalls demonstrieren“, sagt Martin Kraus, Leiter des Bereichs Planetarien. Die Städtische Bibliothek im Stadtteil Yeonsu-gu, die den Namen „Licht der Sterne“ trägt, wurde auf Brachland als Neubau errichtet.


Januar 2018

Kundenerfahrungen

Besucherrekord in Bangalore


Herzlichen Glückwunsch an das Bangalore Planetarium. Vor einem Jahr eröffnete das renovierte Bangalore Planetarium in Indien mit einem neuen powerdome Hybrid Planetarium mit einem ZEISS SKYMASTER ZKP 4 und einem 6-Kanal VELVET Fulldome System. Der Direktor des Planetariums, Pramod Galgali, informierte ZEISS über einen neuen Besucherrekord in der Geschichte des Planetariums Bangalore: "Ich freue mich, Ihnen mitteilen zu können, dass etwas mehr als 300.000 Menschen unser Planetarium besucht haben. Dies ist die höchste Zahl seit unserer Gründung im Jahr 1989. Ich möchte Ihnen für Ihre Unterstützung danken." Die Kuppel hat einen Durchmesser von 15 m.

September 2018

Fulldome Film

Zu Fernen Welten


Zum umfangreichen Showangebot im Vertrieb durch ZEISS gehört auch die Produktion des Planetariums Denezk »To Worlds Beyond«, eine bildgewaltige Reise durch das Sonnensystem. ZEISS hat nun das Manuskript von Dr. William Gutsch ins Deutsche übersetzt und den deutschen Soundtrack produziert. Die Reise führt zu den Planeten des Sonnensystems, deren interessantesten Monden und in den Außenbereich mit Zwerplaneten wie dem Pluto. Informativ und bildgewaltig. Eine Planetariumsshow für alle.  

WEITERE INFORMATIONEN


April 2018

Eröffnungen

ESO Supernova Planetarium und Besucherzentrum eröffnet mit ZEISS Technik


Das ESO Supernova Planetarium & Besucherzentrum ist ein neu gebautes astronomisches Zentrum direkt neben dem Hauptsitz der Europäischen Südsternwarte in Garching bei München. Am 28. April 2018 öffnete es seine Türen für die Öffentlichkeit. Das Herzstück der ESO Supernova ist das Planetarium mit der VELVET Projektionstechnologie und diversen dreidimensionalen astronomischen Datenbanken zur Simulation des Nachhimmels und des kosmischen Raumes. Die 14-m-Projektionskuppel ist um 25 Grad geneigt und bietet damit eine gute Sicht auf die Projektionen von allen Plätzen. 

WEITERLESEN


Februar 2018

Projekte

ZEISS modernisiert Wissenschaftstheater im indischen Kolkata


ZEISS ist mit der Erneuerung des Space Theaters der Science City in Kolkata beauftragt. Die  Science City ist ein Wissenschaftspark und der größte seiner Art in Indien. Der Park ist eine Einrichtung des National Council of Science Museums und besteht aus dem Science und dem Convention Centre. Das Planetarium wird derzeit umfassend rekonstruiert. In die geneigte Kuppel mit 23 m Durchmesser zieht ein ZEISS powerdome Stereo-Fulldomesystem mit besonders hoher Auflösung ein.

WEITERLESEN

Juli 2018

VELVET Upgrade

Neues Fulldome-Videosystem für Granada


Mitte Juli installierte ZEISS ein neues Fulldome-Videosystem im Planetarium im spanischen Granada. Die beiden Projektoren vom Typ ZEISS VELVET ersetzen ein älteres Fulldome-System. Auch die Rechentechnik und Software wurde komplett erneuert. „Die neue Technik sorgt dafür, dass das vor über 20 Jahren errichtete Planetarium erneut modernen Standards der Präsentationen gerecht wird und mit den technologischen und wissenschaftlichen Fortschritten in der Astronomie Schritt hält,” sagt Martin Kraus, Leiter des
Bereichs Planetarien. 

WEITERLESEN


März 2018

Wiedereröffnung

Shows im Zeiss Planetarium Wien erstrahlen im neuen Glanz


Am 15. März 2018 feierte das Zeiss Planetarium in Wien seine Wiedereröffnung nach einer kurzen Spielpause. Mit der neuen Technik bietet es nun den modernsten Standard bei Bild und Ton. ZEISS installierte im Februar neue Videoprojektoren vom Typ ZEISS VELVET für die vollständige Projektion an die 630 m² große Planetariumskuppel. Die von ZEISS entwickelten und gefertigten Projektoren zeichnen sich durch den weltweit besten Kontrast aus und ermöglichen einen absolut schwarzen Hintergrund. Dieser sorgt dafür, dass die astronomischen Darstellungen eine räumliche Tiefe erfahren. Besucher können dadurch in die astronomischen Welten regelrecht eintauchen. „Wir haben jetzt die besten Projektoren, die es gibt, mit dem weltbesten Kontrastverhältnis von 1:2,5 Millionen“, berichtete Planetariumsdirektor Werner Gruber am Eröffnungsabend.

WEITERLESEN


April 2018

Software-Release

Neue powerdome Version IV vorgestellt


ZEISS stellte auf der diesjährigen Tagung der Gesellschaft Deutschsprachiger Planetarien (GDP) in Laupheim vom 28.-30. April 2018 das neue Softwarepaket ZEISS powerdome IV erstmals vor. Damit ermöglicht ZEISS seinen Kunden weitreichende Präsentationen vom brillanten irdischen Nachthimmel über Reisen durch das Sonnensystem und die Milchstraße bis zu den Grenzen des beobachtbaren Universums.

WEITERLESEN