VELVET

VELVET

ZEISS Fulldome-Systeme

ZEISS powerdome VELVET

Absolutes Schwarz für brillante Projektionen

  • Vorstellung

    Weltweit einzigartiger Projektor

    Mit powerdome VELVET offeriert ZEISS die einzige Videoprojektion der Welt mit einem absolut schwarzen Hintergrund auf der Basis der DLP®-Technologie von Texas Instruments. VELVET ist eine Eigenentwicklung von ZEISS und besticht nicht nur durch sein enormes Kontrastverhältnis von 2.500.000 : 1, sondern auch durch sein hervorragendes Farbspektrum. Im projizierten Bild sind gleichzeitig sowohl sehr helle als auch extrem dunkle Partien hervorragend aufgelöst.

    Sternhimmelkontrast mit Videoprojektion

    ZEISS entwickelte den VELVET Projektor vorrangig für die Fulldome-Projektion in Planetarien. Mit VELVET geht erstmals ein lang gehegter Wunsch der Planetarien in Erfüllung: die Videoprojektion kann den optischen Sternhimmel überlagern, ohne dessen Brillanz zu stören. Auf diese Art erscheinen astronomische Objekte wie Gasnebel und Galaxien erstmals, als wären sie in den samtschwarzen Tiefen des Alls eingebettet.

    Innovatives optisches Design

    Der Sprung zu einem Kontrast von über 1 Million zu Eins wurde möglich durch ein innovatives optisches Design, das Streulicht und damit den grauen Hintergrund von Anfang an ausschließt. ZEISS setzt dabei aus gutem Grund auf die DLP®-Technologie von Texas Instruments. Mit über zehn Millionen Exemplaren haben die DLP®-Bildgeber ihre Zuverlässigkeit unter Beweis gestellt. Ein wesentlicher Vorteil für die Nutzer ist die Bildstabilität über viele tausend Betriebsstunden. Während konkurrierende Technologien bereits nach wenigen tausend Betriebsstunden nachlassende Farbsättigung und Kontrastverlust zeigen, weisen DLP®-Chips ein definiertes Farbverhalten auf und verringern die Bildqualität praktisch nicht.

    Auf mehrkanalige Kuppelprojektion zugeschnitten

    ZEISS gibt den VELVET Projektoren weitere Eigenschaften mit, die sie für den Einsatz in Kuppeltheatern besonders prädestinieren. Schräge Einbaulagen des Projektors beeinflussen nicht die Lebensdauer der Projektionslampe. Zur Helligkeitsanpassung der Projektoren in einem Mehrkanalsystem wird die Lampe gesteuert und nicht das Videosignal, womit wiederum die Bildqualität der Mehrkanalprojektion gewinnt. Projektionen seitlich an einem zentralen Planetariumsprojektor vorbei (off-center) sind problemlos möglich.

  • Merkmale

    »True Black Projection Technology«

    Die ZEISS VELVET Projektoren basieren auf der DLP®-Technologie von Texas Instruments. Sie sind die einzigen DLP-Projektoren auf dem Markt, die auch absolutes Schwarz erzielen, wo Schwarz im Bild ist. Der sequentielle Kontrast ist mit dem der ZEISS Glasfaserprojektoren für die Sternprojektion vergleichbar. Dank dieser Technologie kann die Fulldome-Projektion erstmals kompromisslos mit dem optischen Sternhimmel kombiniert werden.

    Zuverlässig und stabil

    Die Projektoren erfüllen höchste Qualitätsstandards für Stabilität und Langlebigkeit. Dies trifft sowohl für die Festigkeit des Projektors selbst wie auch für die Bildstabilität zu. Schräge Aufstellungen für geneigte Kuppeln sind möglich. Ein Lampenwechsel ist mit wenigen Handgriffen schnell ausgeführt. Alle Projektoren werden mit robusten Montierungen für die stabile Montage und eine einfache Justage ausgeliefert.

    VELVET für powerdome Theater

    Für die Fulldome-Projektion kommen immer mehrere Projektoren zum Einsatz. Zwei VELVET Projektoren sind für Kuppeln bis 14 m Durchmesser geeignet und arbeiten entweder vom Kuppelzentrum oder vom Kuppelrand. ZEISS VELVET Systeme mit fünf und mehr Kanälen erzeugen bereits hochaufgelöste Ganzkuppelbilder mit 4k-Auflösung und darüber. Die VELVET Fulldome-Systeme werden mit powerdome betrieben. Powerdome steuert das digitale Planetarium und die optische Sternhimmelprojektion vollkommen synchron.
    ZEISS konfiguriert jedes VELVET System projektspezifisch in Abstimmung mit Ihnen unter Beachtung der jeweiligen Kuppelparameter und Aufstellbedingungen.

  • Konfigurationsbeispiele
    Konfiguration mit zwei VELVET Projektoren und Planetariumsprojektor, Projektion aus dem Zentrum, 10-m-Kuppel

    Konfiguration mit zwei VELVET Projektoren und Planetariumsprojektor, Projektion aus dem Zentrum, 10-m-Kuppel

    VELVET 5-channel

    Fünfkanalige VELVET Konfiguration ohne Starball, 15-m-Kuppel

    VELVET Duo

    ZEISS powerdome VELVET Konfiguration ohne Planetariumsprojektor, Projektion von der Peripherie, 10-m-Kuppel

    8-channel VELVET

    Achtkanalige VELVET Konfiguration mit Starball, 20-m-Kuppel

    Kuppeldurchmesser Konfigurationsbeispiele
    4,5 bis 12 m Anzahl der Projektoren
    2
    Projektoraufstellung direkt am Planetariumsprojektor oder am Kuppelrand
    Kuppelneigung
    0° bis zu 30°
    Auflösung Kuppelprojektion
    2,6 k
     12 bis 18 m Anzahl der Projektoren
    5 6
    Projektoraufstellung
    Kuppelmitte Kuppelrand
    Kuppelneigung
    0° bis zu 30° 0° bis zu 30°
    Auflösung Kuppelprojektion
    4,5 k 4,7 k
    18 m bis 25 m
    Kuppeldurchmesser
    18 m bis 23 m 20 m bis 25 m
    Planetariumsprojektor nein | ja
    nein | ja
    Anzahl der Projektoren
    7 | 9 9 | 10
    Projektoraufstellung Kuppelrand
    Kuppelrand
    Auflösung Kuppelprojektion
    5 k | 5,7 k 5,7 k | 6 k
  • Technische Daten
    VELVET 1600 Projektor
    Bildformat WQXGA (2560 x 1600)
    Helligkeit 2500 lm
    Kontrast 2.500.000 : 1
    Projektionsobjektiv ZEISS DIGIGON
  • Referenzen

    VELVET Installationen

    Stadt
    Land Institution   Konfiguration
    Aalen Deutschland Fahrsimulator 2 Kanäle
    Bangalore Indien Jawaharlal Nehru Planetarium 6 Kanäle
    Berlin Deutschland Wilhem-Foerster-Sternwarte 8 Kanäle
    Berlin Deutschland Zeiss-Großplanetarium 10 Kanäle
    Bochum Deutschland Zeiss Planetarium 8 Kanäle
    Drebach Deutschland Volkssternwarte Drebach 2 Kanäle
    Garching Deutschland ESO Supernova 5 Kanäle
    Heidelberg Deutschland Haus der Astronomie 5 Kanäle
    Hradec Kralove Tschechische Rep. Hvězdárna Hradec Králové 5 Kanäle
    Jakarta Indonesien Planetarium Jakarta 9 Kanäle
    Jena Deutschland Zeiss-Planetarium 8 Kanäle
    Kassel
    Deutschland Museum für Astronomie 2 Kanäle
    Kolkata Indien Birla Planetarium 8 Kanäle
    Kreuzlingen Schweiz Planetarium 2 Kanäle
    Laupheim Deutschland Planetarium Laupheim 2 Kanäle
    Mailand Italien Planetarium MAiland 2 Kanäle
    Mannheim Deutschland Planetarium Mannheim 9 Kanäle
    Modesto USA Modesto Junior College 2 Kanäle
    München Deutschland Deutsches Museum 6 Kanäle
    Oberkochen Deutschland ZEISS Forum 2 Kanäle
    Santiago de Chile Chile Planetario de Santagio de Chile 8 Kanäle
    Stuttgart Deutschland Carl-Zeiss-Planetarium 9 Kanäle
    Tenggarong Indonesien Planetarium Jagad Raya Tenggarong 2 Kanäle
    Wien Österreich Zeiss-Planetarium Wien 3 Kanäle
    Wolfsburg Deutschland Planetarium Wolfsburg 6 Kanäle
  • Downloads

    VELVET 1600

    Broschüre

    VELVET 1600
    (PDF · deutsch ·
    8 Seiten · 4 MB)

    VELVET

    Datenblatt

    VELVET Datenblatt
    (PDF · deutsch · 2 Seiten · 580 kB)

    SKYMASTER VELVET

    Broschüre

    SKYMASTER VELVET
    (PDF · deutsch · 4 Seiten · 580 kB)

Wir verwenden Cookies auf dieser Website. Cookies sind kleine Textdateien, die von Websites auf Ihrem Computer gespeichert werden. Cookies sind weit verbreitet und helfen Seiten optimiert darzustellen und zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. mehr