Lithographie bei 365 Nanometern (I-Line) – in Deutschland nicht vertrieben

Lithographie-Optiken des Typs I-Line nutzen UV-Licht (Ultraviolet) mit einer Belichtungswellenlänge von 365 Nanometern. Bei dieser Optik kommt eine Hochdruck-Quecksilber-Dampflampe zum Einsatz.

I-Line: Starlith® 400

Das Starlith® 400 von ZEISS arbeitet mit der Wellenlänge 365 Nanometer und findet zum Beispiel bei der Strukturierung von Kontaktierungslayern Anwendung. Die Optik ermöglicht dabei Strukturen von 220 Nanometern.

Wir verwenden Cookies auf dieser Website. Cookies sind kleine Textdateien, die von Websites auf Ihrem Computer gespeichert werden. Cookies sind weit verbreitet und helfen Seiten optimiert darzustellen und zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. mehr