OEM-Optiksysteme

Konsequente Ausrichtung auf den Kunden: Langjährige Partnerschaften mit verschiedenen Kunden und eine intensive Zusammenarbeit sind ein Baustein für den Erfolg bei Optiksystemen. Die meisten Partnerschaften bestehen mit sogenannten OEMs (Original Equipment Manufacturer), die die optischen Komponenten und Module in ihren Gesamtsystemen verbauen.

Zu den OEM-Optiksystemen von ZEISS gehören Komponenten und Module für Lithographie-Laser. Diese operieren bei hohen Lichtintensitäten und sehr geringen Wellenlängen in Excimer-Lasern. Im Portfolio sind außerdem Module für Messgeräte vertreten, die zur automatischen Prüfung von Wafern eingesetzt werden.