Geschäftsbereich Semiconductor Manufacturing Optics

Im Geschäftsbereich Semiconductor Manufacturing Optics ist das Produktportfolio der Halbleiterfertigungs-Optiken angesiedelt. Dazu zählen neben den Lithographie-Optiken auch Mirrorblocks und Optikkomponenten. Lithographie-Optiken gehören zum Schlüsselequipment der Halbleiterindustrie: Dank dieser Optiken können Halbleiterhersteller weltweit Mikrochips in Nanometer-Präzision strukturieren – die entscheidende Grundlage zur Produktion nahezu aller elektronischen Geräte.

Der Geschäftsbereich ist in erster Linie als OEM-Lieferant tätig und entwickelt und fertigt seine Produkte in enger Kooperation mit verschiedenen Kunden der Halbleiterindustrie. Die Abstimmung der Leistungen auf die Bedürfnisse der ZEISS Kunden ist dabei ein wesentliches Erfolgsmerkmal.

Der Geschäftsbereich hat seinen Hauptsitz in Oberkochen (Baden-Württemberg) und einen weiteren Standort im hessischen Wetzlar.

Leiter des Geschäftsbereichs Semiconductor Manufacturing Optics

Andreas Pecher

Diplom-Physiker, Julius-Maximilians-Universität Würzburg
M.A. physics, University of Texas at Austin
M.B.A., Kellogg School of Management, USA
M.E.M., Northwestern University, USA