Die Essenz Ihres Erfolgs.

ZEISS Lösungen für Hersteller von Bioethanol

Bessere Kontrolle bedeutet bessere Qualität.
Die Herstellung von Bioethanol ist ein komplexer Prozess. Wir bei ZEISS wissen sehr gut, wie wichtig es ist, dass jeder Prozessschritt reibungslos und effizient abläuft – denn nur so lässt sich die höchste Qualität des Endproduktes garantieren. Damit dies immer gelingt, müssen Sie in der Lage sein, die Qualität des eingehenden Getreides zu messen und zu überprüfen.


ZEISS Corona extreme ist ideal für die Anwendung in der Bioethanol-Industrie. Es ist robust, präzise und zuverlässig. Corona extreme ist ein In-line nah-infrarot (NIR) Messsystem, das chemometrische Kalibrationen nutzt, um die einzelnen Bestandteile landwirtschaftlicher Erzeugnisse zu bestimmen. Das erlaubt es Ihnen, die Prozesse Ihrer Anlage zu optimieren, indem Sie In-line Feuchte und Stärkegehalt des Getreides bestimmen und so exakt die richtige Menge an Enzymen für die Fermentation hinzufügen können.

Die permanente Kontrolle von Feuchte-, Eiweiß-, Öl- und Ballaststoffgehalt in der Trockenschlempe (DDGS) erhöht die Qualität dieses Nebenproduktes und trägt somit zu einer größeren Kundenzufriedenheit bei.

Unsere Lösungen
ZEISS Corona extreme liefert Herstellern von Bioethanol die essenziellen Informationen zur Optimierung der Herstellungsprozesse und Steigerung der Effizienz und Profitabilität.

Ihre Vorteile

  • schnelle In-line-Messung des Stärkegehalts
  • komplette Analyse des Rohmaterials, mit der Sie die angelieferten Produkte anhand von Faktoren wie Feuchte und Stärkegehalt bewerten können
  • In-line-Messung von vermahlenem oder Ganzkorngetreide
  • Optimierung von Zusatzstoffen zur Reduktion von Produktionskosten
  • Messung und Qualitätssicherung der Trockenschlempe (DDGS),
  • Nebenprodukt nach Maß
Corn
Ground Corn
DDGS

Messparameter

Ethanol Production | Measurement parameters

Corona extreme

Machen Sie mehr aus dem Material, das Sie verarbeiten

Die wirkungsvollsten Ideen sind meist auch die einfachsten. Die Idee hinter unserem ZEISS Corona extreme bildet da keine Ausnahme – wir machen den Messsensor einfach zu einem Herzstück im Verarbeitungsprozess. Das ist besonders sinnvoll bei Prozessen, die durchgehend unter extremen Bedingungen ablaufen – wie beispielsweise bei der Herstellung von Bioethanol.

Der integrierte Messkopf und die kompakte Bauweise mit Saphirflansch gewährleisten die Abgrenzung des Sensors vom Materialstrom. Corona extreme ist staubdicht und geschützt gegen starkes Strahlwasser und arbeitet auch bei hohen Temperaturen zuverlässig – damit ist es ideal geeignet für den täglichen Einsatz unter vielen verschiedenen Umgebungsbedingungen.

Dieses NIR-System ist nicht nur robust und zuverlässig, sondern führt selbstverständlich auch äußerst präzise und akkurate Messungen aus. Das Spektrometer verfügt über eine lichtstarke Freistrahloptik mit hervorragenden optischen Eigenschaften und interner Referenzierung. So stehen in jeder Situation genaue Messergebnisse zur Verfügung.

Zusammen mit der intuitiven InProcess software, ermöglicht Ihnen Corona extreme sowohl die Effizienz des Produktionsprozesses zu optimieren als auch sicherzustellen, dass Sie konsequent die höchst mögliche Produktqualität liefern. Unter welch extremen Bedingungen auch immer Sie Corona extreme einsetzen wollen, es wird seinen Dienst verrichten – mit Sicherheit.

mehr

Corona extreme
Corona extreme benefits

Download

Corona extreme

ATEX - Manufacturer's Declaration

Kontaktieren Sie uns

Kontaktformular
Treten Sie mit uns in Kontakt

Vertrieb & Service
Finden Sie Ihren lokalen Kontakt

Zentrale
Ihr direkter Kontakt

Newsletter
Registrieren Sie sich hier