Scheinwerfer
precisionMADE BY ZEISS

Scheinwerfer

Anwendung: Beschichtungen von Abdeckscheiben und Reflektoren

Die Abdeckscheiben und Reflektoren von Autoscheinwerfern werden mit Hochleistungsbeschichtungen überzogen, um ihre Zuverlässigkeit, Robustheit und Lebensdauer zu steigern. ZEISS Spektrometersysteme messen Beschichtungen mithilfe von optischen Komponenten und Software und prüfen, ob ihre Dicke für den Verwendungszweck ausreichend ist. 

  • Hardcoating und Antifog-Beschichtung

    Abdeckscheiben werden mit Spezialbeschichtungen überzogen, um Kratzer zu verhindern und die Auswirkungen von Steinschlag und die Effekte der Verwitterung im Verlauf der Zeit zu reduzieren. Sie schützen den Scheinwerfer außerdem vor UV-Strahlung und verhindern, dass der Scheinwerfer beschlägt. Mit den ZEISS Spektrometersystemen können die nachfolgend aufgeführten Polycarbonat-Beschichtungen gemessen werden:

    • Hardcoating (z. B. PHC587 oder UVT)
    • Hardcoating (außen) und Antifog-Beschichtung (innen)

    Technische Daten

    Hardware

    • Spektrometer für den sichtbaren Bereich mit Halogenlichtquelle, z. B. MCS 621 Vis II, CLH 600
    • Berührende und berührungslose Messsonden
    Software
    • Innovative und intuitive Software für Onlineanwendungen
    • InProcess für ThinFilm überträgt die erfassten Daten via OPC und digitale Eingabe/Ausgabe und eine SPS kontrolliert die relevanten Parameter
    Messfrequenz > 1 Hz
    Schichtdicke 0,40 μm–25 μm | 0,25 μm–100 μm (optional)
  • Schutzschicht

    Scheinwerferreflektoren werden mit einer hochglänzenden Aluminiumbeschichtung bedampft. Um diese Beschichtung vor dem Oxidieren zu schützen, wird auf diese eine weitere Schutzschicht aufgetragen. Die korrekte Dicke dieser typischerweise aus HMDSO oder SiO2 hergestellten Beschichtungen wird in zertifizierten Messtechnikanlagen überprüft. 

    Technische Daten

    Hardware
    • Spektrometer für den sichtbaren Bereich mit Halogenlichtquelle, z. B. MCS 621 Vis II, CLH 600/F
    • Berührende und berührungslose Messsonden
    Software
    • Innovative und intuitive Software für Onlineanwendungen
    • InProcess für ThinFilm überträgt die erfassten Daten via OPC und digitale Eingabe/Ausgabe und eine SPS kontrolliert die relevanten Parameter
    Messfrequenz
    > 1 Hz
    Schichtdicke 10–150 nm
  • Gelbgrad

    Scheinwerferreflektoren werden mit einer hochreflektierenden Aluminiumbeschichtung bedampft. Auch wenn die Beschichtung korrekt aufgebracht wird, können die Reflektoren eine gelbliche oder bläuliche Färbung haben. Mithilfe der Gelbgradmessung von ZEISS kann der Tönungsgrad quantifiziert und das korrekte Aussehen des Scheinwerfers sichergestellt werden.  

     

    Technische Daten

    Hardware
    • Spektrometer für den sichtbaren Bereich mit Halogenlichtquelle, z. B. MCS 621 Vis II, CLH 600/F
    • Berührende und berührungslose Messsonden
    Software
    • Innovative und intuitive Software für Onlineanwendungen
    • InProcess für ThinFilm überträgt die erfassten Daten via OPC und digitale Eingabe/Ausgabe und eine SPS kontrolliert die relevanten Parameter
    Messfrequenz
    > 1 Hz