Konkavgitter

Ideal für moderne Spektroskopiesysteme

Konkavgitter

  • Einführung

    Konkave Beugungsgitter findet man in modernen, kompakten Spektrometern und miniaturisierten Spektrometermodulen. Sie vereinen dispersive und Abbildungseigenschaften in einem einzigen Element. Dies reduziert Streulicht, erhöht die Lichtintensität und ist ideal für die Abbildung des Spektrums auf einem Diodenarray oder CCD-Sensor. Die Grundform aller abbildenden Gitter ist das Rowlandkreisgitter.

    Bei ZEISS werden alle Konkavgitter holographisch produziert. Hierdurch lassen sich gleichzeitig mit der Optimierung der Fokalfläche auch Abbildungsfehler wie Astigmatismus, sphärische Aberration und Koma in einem weiten Spektralbereich minimieren.

  • Downloads

    Gitter

    Optische Gitter - Sortiment

    Seiten: 7
    Dateigröße: 3.431 kB

Wir verwenden Cookies auf dieser Website. Cookies sind kleine Textdateien, die von Websites auf Ihrem Computer gespeichert werden. Cookies sind weit verbreitet und helfen Seiten optimiert darzustellen und zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. mehr