Pulskompressionsgitter

  • Einführung

    Laut neuesten Trendmeldungen wächst die Leistung ultrakurz gepulster Laser und damit ihr Energieausstoß kontinuierlich. Dielektrische Pulskompressionsgitter in Transmission oder Reflexion entwickeln unter hoher Laserleistungsdichte hohe Effizienz und Haltbarkeit und eignen sich daher gut für neueste Chirped-Pulse-Amplification(CPA)-Systeme.

    CPA mit der notwendigen Impulskompression ist eine Technik zur Erweiterung der Möglichkeiten für eine Leistungsskalierung ultrakurzer Laserimpulse. Diese Technik verstärkt gestreckte Laserimpulse über die Zerstörschwellen des ursprünglichen Laserimpulses hinaus auf höhere Energieniveaus. Ihre physikalische Eigenschaft der negativen Dispersion optischer Beugungsgitter macht sie zu den am besten für die Impulskompression geeigneten optischen Komponenten.

    Diese Gitter sind aus hochreinem monolithischem Quarzglas gefertigt, das sich hervorragend für bestimmte Laserwellenlängen eignet. Derartige Laser werden beispielsweise in der Materialbearbeitung, der Halbleiterindustrie und in der Augenheilkunde zur Verbesserung der Lichtbrechungseigenschaften der Augenhornhaut eingesetzt.

    ZEISS bietet homogene Impulskompressionsgitter mit hoher laserstrahlungsinduzierter Zerstörschwelle (LIDT) und variablen Furchendichten an. Diese hocheffizienten Gitter können bis zu einer Größe von 240 x 240 mm mit homogenen Gittermustern gefertigt werden. Typische Strichzahlen für Impulskompressionsanwendungen liegen zwischen 1.000 und 2.500 Furchen pro mm. Neben flachen Substraten haben Kunden die freie Wahl zwischen konkaven, konvexen und Freiform-Substraten.

  • Downloads

    Gitter

    Optische Gitter - Sortiment

    Seiten: 7
    Dateigröße: 3.431 kB

    Polychromator Mounting - Concave Grating

    Seiten: 10
    Dateigröße: 401 kB

    Rowland Circle Mounting - Concave Grating

    Seiten: 10
    Dateigröße: 246 kB

    Gratings

    Optical gratings Product line

    Seiten: 7
    Dateigröße: 3.381 kB