ARMOR

Messung diffuser Reflexion in der Lebensmittelindustrie

ARMOR mit MCS 611 NIR

  • Einführung

    Der wachsende Produktionsausstoß in der Lebensmittelindustrie erfordert hohe Produktqualität und 100%ige Rückverfolgbarkeit aller Rohstoffe und anderer Inhaltsstoffe. Darum werden neue Mess- und Analysemethoden benötigt, die eine kontinuierliche Produktanalyse im laufenden Herstellungsprozess garantieren. Zielvorgaben sind eine konsistente Produktqualität und die vollständige Dokumentation des gesamten Herstellungsprozesses.

    Der ZEISS ARMOR Messkopf wird in Kombination mit dem Spektrometersystem MCS 611 für die Inspektion angelieferter Waren, die Produktionsvorbereitung, die Herstellung des Produkts (Mischabläufe usw.) und die Inspektion des Endprodukts eingesetzt. Dieses mit NIR-Technologie arbeitende System misst in Echtzeit die Qualität von Inhaltsstoffen und Parameter wie Fett, Protein, Wasser, Zucker und Säure. Es analysiert das Material am Anfang der Produktionskette oder während der Produktion – solange es noch möglich ist, direkten Einfluss auf die Endqualität zu nehmen.

  • Nutzen
    • Wertvolles Zubehör für MCS 611
    • Vielseitige Anwendungsmöglichkeiten dank des weiten Wellenlängenbereichs von 450 bis 2.150 nm
    • Flexible Probenpräsentation bei Abständen zwischen 100 und 240 nm
    • Resultate von Schwankungen der Probenhöhe unbeeinflusst
    • Serielle interne Referenzierung für zuverlässige, präzise und reproduzierbare Ergebnisse
    • Geeignet für feuchte, heiße und staubige Einsatzumgebungen (spritzwassergeschützt und staubdicht für prozessnahen Einsatz)
    • Edelstahlbauweise für die lebensmittelverarbeitende Industrie
    • Sorgenfreier Langzeitbetrieb in unterschiedlichsten Produktionsumgebungen, z. B. in Mischern oder Förderbandsystemen
    • Einfacher und bequemer Austausch der Lampen ohne anschließende Neujustierung
  • Technische Daten
    Spektralbereich  950–1.690 nm (NIR 1.7)
    910–2.150 nm (NIR 2.2)
    auf Anfrage (VIS + NIR)
    Probenabstand  100–240 nm 
    Messgeometrie  0°-Beleuchtung; 10°-Beobachtung 
    Integrationszeit  20–50 ms 
    Messfleck 30 mm
    Stromversorgung der integrierten Lampe 50 W, stabilisiert
    Lebensdauer der Halogenlampe 3.000 h
    Lichtwellenleiteranschlüsse SMA
    Durchmesser/Höhe/Gewicht 235 mm/490 mm/17 kg
    Schutzklasse IP 65
    Betriebstemperaturbereich  5–65 °C 
  • Download

    ARMOR

    Seiten: 4
    Dateigröße: 1.299 kB

Wir verwenden Cookies auf dieser Website. Cookies sind kleine Textdateien, die von Websites auf Ihrem Computer gespeichert werden. Cookies sind weit verbreitet und helfen Seiten optimiert darzustellen und zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. mehr