Voller UV-Schutz für die Augen geht uns alle an

ZEISS hat mit ZEISS UVProtect eine wichtige „UV-Schutz-Lücke“ geschlossen. Warum UV-Schutz für die Augen so wichtig ist, erfahren Sie in unserem Themen-Special zu UV

Wir haben im deutschen Sommer zu viel Sonne! Kaum zu glauben bei den vielen Tagen mit Regen oder bewölktem Himmel. Dabei bewahren uns Wolken und Schatten nur relativ wenig vor der gefährlichen ultravioletten Strahlung. Die Weltgesundheitsorganisation WHO macht UV-Strahlung für ungefähr 20 Prozent aller Katarakterkrankungen (Grauer Star oder auch Linsentrübung genannt) mitverantwortlich. Außerdem kann UV-Strahlung zu vorzeitiger Hautalterung führen. Und die empfindliche Augenpartie ist hier besonders betroffen.

Viele Menschen wiegen sich in trügerischer Sicherheit. Bei Sonnenschein tragen sie eine Sonnenbrille, oft sogar mit UV-Schutz bis 400 Nanometer. Doch sobald sie diese absetzen, sind die Augen der UV-Strahlung schutzlos ausgeliefert. Schuld daran ist unter anderem die sogenannte Streustrahlung.

Lesen Sie in unserem UV-Informationspaket mit Fachartikeln, Experten-Interviews, Tipps und Illustrationen, wie wichtig voller UV-Schutz für unsere Augen ist.

Alle Inhalte können Sie – auch in Teilen – frei verwenden. Bei Verwendung freuen wir uns über ein Belegexemplar an miriam .kapsegger @zeiss .com.
Download Titelbild

Wir haben im deutschen Sommer zu viel Sonne! Kaum zu glauben bei den vielen Tagen mit Regen oder bewölktem Himmel. Dabei bewahren uns Wolken und Schatten nur relativ wenig vor der gefährlichen ultravioletten Strahlung. Die Weltgesundheitsorganisation WHO macht UV-Strahlung für ungefähr 20 Prozent aller Katarakterkrankungen (Grauer Star oder auch Linsentrübung genannt) mitverantwortlich. Außerdem kann UV-Strahlung zu vorzeitiger Hautalterung führen. Und die empfindliche Augenpartie ist hier besonders betroffen.

Viele Menschen wiegen sich in trügerischer Sicherheit. Bei Sonnenschein tragen sie eine Sonnenbrille, oft sogar mit UV-Schutz bis 400 Nanometer. Doch sobald sie diese absetzen, sind die Augen der UV-Strahlung schutzlos ausgeliefert. Schuld daran ist unter anderem die sogenannte Streustrahlung.

Lesen Sie in unserem UV-Informationspaket mit Fachartikeln, Experten-Interviews, Tipps und Illustrationen, wie wichtig voller UV-Schutz für unsere Augen ist.

Alle Inhalte können Sie – auch in Teilen – frei verwenden. Bei Verwendung freuen wir uns über ein Belegexemplar an miriam .kapsegger @zeiss .com.
Download Titelbild

Alle Beiträge in der Übersicht
Endlich Sonne: Wie normale Brillen die Augen jetzt vor UV schützen
Ein Dermatologe erklärt, warum UV-Schutz länger schön macht
"Der größte Fehler ist, keine Sonnenbrille zu tragen" Interview mit Dr. Ludger Wollring vom Berufsverband der Augenärzte und niedergelassener Augenarzt in Essen
So können wir in klaren Brillengläsern UV-Schutz bieten Vier Fragen an ZEISS Vision Care zu UV an Dr. Timo Mappes
Die unterschätzte Gefahr von UV: Streustrahlung
Der UV-Schutz ihrer Augen ist den Menschen wichtig Augenoptikermeisterin Angelika Bopp-Seitzer berichtet aus der Praxis und wie ihre Kunden mit dem Thema UV und Augengesundheit umgehen.

UV-Licht birgt Gefahren.

Warum und was es mit unserer Augengesundheit zu tun hat, erzählt Bloggerin Freedi während ihrer ganz persönlichen Entdeckungsreise auf Teneriffa.

Freedi trifft Hanna Strecker vom Kiepenheuer-Institut für Sonnenphysik auf Europas größtem Sonnenteleskop GREGOR am Teide Observatorium (IAC). Dr. Katharina Rifai vom ZEISS Vision Science Lab zeigt ihr außerdem, wie sie ihre Augen schützen kann. Welche Augenschädigungen durch UV-Strahlung auftreten können, erklärt Prof. Dr. Albert Augustin, Leiter der Augenklinik Karlsruhe. Das Video steht für die Verwendung für Online und Offline frei zur Verfügung, nicht aber für die Verbreitung via Rundfunk. Bitte benennen Sie bei Verbreitung des Videos stets alle Protagonisten und das Observatorium. Sollten Sie an TV-Footage Material interessiert sein, kontaktieren Sie gerne miriam .kapsegger @zeiss .com

Wissenswertes rund um den richtigen UV-Schutz für Ihre Augen

Augenpflege mit Lichtschutzfaktor © yanlev - stock.adobe.com

Augenpflege mit Lichtschutzfaktor:

Eine gute Augencreme mit LSF ist Anti-Aging Pflege und Schutz der empfindlichen Augenpartie vor schädlicher UV-Strahlung in einem.

Unverzichtbar – die Sonnenbrille mit UV400 © Jacob Lund Photography

Unverzichtbar – die Sonnenbrille mit UV400:

Eine gute Augencreme mit LSF ist Anti-Aging Pflege und Schutz der empfindlichen Augenpartie vor schädlicher UV-Strahlung in einem.

Besonders Kinder schützen © yanlev - stock.adobe.com

Besonders Kinder schützen:

Den größten Schaden richtet die UV-Strahlung im Kindesalter an – auch an den Augen. Die Pupillen bei Kindern sind größer und die Augenlinsen klarer als bei Erwachsenen. Somit ist die Netzhaut bei intensiver UV-Strahlung stärker gefährdet. Für unsere Kleinen empfehlen sich daher immer ein breitkrempiger Hut und eine gute Sonnenbrille mit Seitenabdeckung.

Den direkten Blick in die Sonne meiden © River Albu

Den direkten Blick in die Sonne meiden:

Man sollte niemals direkt in die Sonne schauen, insbesondere nicht mit einem Fernglas oder während einer Sonnenfinsternis ohne Schutzbrille. Beim ungeschützten Blick in die Sonne wird die Netzhaut massiv beansprucht. Die Schäden können irreparabel sein.

Alltagsbrille mit entsprechendem UV-Schutz tragen © ZEISS

Alltagsbrille mit entsprechendem UV-Schutz tragen:

Rundum-Schutz vor UV geben klare Brillengläser mit UV-Schutz bis zu 400 Nanometer. Sie blocken UV-B- und UV-A-Strahlung vollständig, so dass diese keine Chance mehr hat, in das Auge einzudringen. Vor allem aber schützen sie die Augen, wenn wir gar nicht an Augenschutz denken: also auch bei bewölktem Himmel oder im Schatten, wo die UV-Strahlung oft überraschend stark ist.

Miriam Kapsegger, PR Managerin ZEISS

Pressekontakt

ZEISS Vision Care
Miriam Kapsegger
miriam .kapsegger @zeiss .com
Tel.: +49 (0) 7361 591 1261