ZEISS Sun & Outdoor

ZEISS bietet ein sehr breites Portfolio an getönten organischen Rezeptgläsern an. An Farben geht dabei fast alles – von Uni- über Verlauf-Farben bis hin zu Bicolor-Tönungen und kontraststeigernden Farben. Bei den Bicolors sind zum Beispiel Pistazie, Zimt oder Stein und Jeans bei den Bicolors möglich.

Der Aspekt Mode ist neben der Funktion der wichtigste unter den Sonnenbrillenträgern. Angesagte Sonnenbrillen runden jeden Fashion-Look perfekt ab. Für die kommende Herbst- und Wintersaison stehen helle und leichte Farbtöne bei den Gläsern hoch im Kurs. Besonders angesagt sind Verläufe – in Pastelltönen und „washed-out colors“ sowie der Nude-Look bei Sonnenbrillenträgerinnen, der Eleganz und Weiblichkeit ausstrahlt. Im Brillenglas findet sich dies als leichte Filtertönung wieder. Als Evergreen-Farben beweisen sich nach wie vor Tönungen in grau, braun und grau-grün. Für Liebhaber des Vintage-Styles bietet ZEISS Tönungen in orangefarbene oder einem blassen, hellen Blau an – eine schöne Hommage an den Herbst.

Aber auch auf die Funktionalität achten viele Brillenträger. Sie tragen eine Sonnenbrille zum Autofahren oder benötigen sie bei Outdoor- oder Sportaktivitäten. Hier zählen dann weniger modische Aspekte, sondern die Eigenschaften wie Polarisation, Gewicht, Funktionsfarben oder Kontrastverstärkung.

So kommt die Farbe in die Sonnenbrille
1. August 2017 | Artikel

So kommt die Farbe in die Sonnenbrille

Wie werden eigentlich Sonnenbrillengläser eingefärbt? In der ZEISS Färberei ist nichts „von der Stange“ – alle Farben werden von den Mitarbeiterinnen direkt vor Ort gemischt, und 3.000 Sonnenbrillengläser am Tag werden hier mit viel Fachkenntnis und Präzision von Hand gefärbt.

mehr

Multimedia

Wir verwenden Cookies auf dieser Website. Cookies sind kleine Textdateien, die von Websites auf Ihrem Computer gespeichert werden. Cookies sind weit verbreitet und helfen Seiten optimiert darzustellen und zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. mehr