Testen Sie den
Digital-Effekt!

Digitale Brillengläser: Aha-Erlebnis für Smartphone-Nutzer

Sehstress durch digitale Geräte: Beim Augenoptiker können Sie den ZEISS Digital-Effekt mit eigenen Augen erleben.

Lesen Sie gerade diesen Text an Ihrem Smartphone oder Laptop? Dann überlegen Sie einmal, ob und wie das Ihre Augen anstrengt – und wie man diesen Sehstress vermindern könnte. Denn sicher verbringen Sie, wie so viele Menschen, Stunden am Tag vor einem großen oder kleinen Bildschirm.

Tatsächlich ist der sogenannte „digitale Sehstress“ mit Symptomen wie brennenden Augen, verspannten Nacken und Konzentrationsproblemen schon zu etwas wie einer Volksbeschwerde geworden. Eine Umfrage von ZEISS unter 122 deutschen Augenoptikern bestätigte, dass immer mehr Menschen beim Optiker nach Sehlösungen fragen, die diese Symptome lindern können.

Digitaler Sehstress: Symptome wie brennenden Augen, verspannten Nacken und Konzentrationsproblemen

Spezielle Gläser helfen Smartphone-Nutzern

Tatsächlich gibt es solche speziellen Gläser. Was sie können, zeigt Ihnen Ihr Augenoptiker gerne und unkompliziert. Augenoptiker, die Gläser aus dem ZEISS Produktportfolio mit Digital Inside® Technologie anbieten, sind nämlich mit einem speziellen Vorhalter ausgestattet, der Ihnen live mit Ihrem eigenen Smartphone demonstriert, wie wichtig der besondere Schliff der Digitalgläser ist.  

Unser Tipp:

Nutzen Sie unsere Augenoptiker-Suche und probieren Sie den Digital-Effekt einfach mal aus!

Der Vorhalter simuliert, was die ZEISS Digitalgläser – neben weiteren Vorteilen – ausmacht:
ein Schliff, der optimal auf den Sehabstand zum Smartphone bzw. Laptop ausgerichtet ist. Durch diesen Digital-Effekt wird zum Beispiel die Schrift auf dem Smartphone schärfer, deutlicher und daher mit weniger Stress lesbar.

Bei Ihrem Augenoptiker: Der ZEISS Vorhalter simuliert den Digital-Effekt
Bei Ihrem Augenoptiker: Der ZEISS Vorhalter simuliert den Digital-Effekt

Digitaler Sehstress entsteht durch anderen Sehabstand

Der digitale Sehstress entsteht nämlich vor allem dadurch, dass der Sehabstand zum Smartphone komplett anders ist, als wir es natürlicherweise gewohnt sind. Und dass Sie, wenn Sie Brillenträger sind, zum Beispiel eine Brille tragen, die das gar nicht berücksichtigt. Auch für viele Noch-Nicht-Brillenträger lohnt sich jetzt der Gedanke an eine Digitalbrille, die natürlich auch genauso gut im Smartphone-losen Alltag getragen werden kann.

Testen Sie also den Digital-Effekt bei Ihrem ZEISS Augenoptiker –

und lassen Sie sich durch ein völlig neues Sehgefühl am Smartphone, Tablet und Computer überraschen.

Mit Freunden teilen

Wir verwenden Cookies auf dieser Website. Cookies sind kleine Textdateien, die von Websites auf Ihrem Computer gespeichert werden. Cookies sind weit verbreitet und helfen Seiten optimiert darzustellen und zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. mehr