ZEISS FÜR AUGENOPTIKER

ZEISS DriveSafe Brillengläser

Damit sehen Ihre Kunden besser und kommen entspannter ans Ziel – auch bei Nässe, Nebel oder in der Dämmerung.

ZEISS DriveSafe Brillengläser wurden speziell für die Sehanforderungen von Menschen entwickelt, die sich beim Autofahren sicherer und entspannter fühlen möchten. Darüber hinaus sind sie auch für den Alltag geeignet. Die Kombination von ZEISS Design- und Veredelungstechnologien sorgen für ein verbessertes Fahrgefühl.

Verbesserte Sicht bei widrigen Licht- und Witterungsbedingungen

Geringeres Blendungsempfinden und weniger Irritationen bei nächtlichem Gegenverkehr

Optimierte Sicht auf Straße, Navi und Rückspiegel für schnelle, entspannte Blickwechsel

Das DriveSafe Portfolio besteht aus

2 Brillenglaskategorien.

Einstärkenglas

Für eine schnelle Wahrnehmung und Einschätzung der Umgebung während der Autofahrt sowie ideal geeignet für alle Anforderungen im Alltag.

  • ZEISS Einstärken DriveSafe
  • ZEISS Einstärken DriveSafe Individual

Gleitsichtglas

Unterstützung des dynamischen Sehens - für schnelles Scharfstellen bei häufigen Blickwechseln zwischen Straße, Navi, Armaturenbrett und Rück- oder Seitenspiegel. Ein ausreichend großer Nahbereich sorgt für komfortables Sehen in der Nähe.

  • ZEISS Gleitsicht DriveSafe
  • ZEISS Gleitsicht DriveSafe Individual

ZEISS DriveSafe Brillengläser

Für sicheres und entspanntes Autofahren

83%

Ca. 83% aller Brillenträger sind auch Autofahrer.1

1758

Verkehrsunfälle in Großbritannien im Jahr 2017, die maßgeblich durch externe, sichteinschränkende Faktoren wie z.B. Regen, Schnee, Nebel oder blendende Scheinwerfer verursacht wurden.2

40%

aller Verkehrsunfälle ereignen sich nachts.3

72%

haben Interesse an einer Brille, die im Alltag getragen werden kann und für das Autofahren optimiert ist.1

97%

der Testträger waren während des Autofahrens sehr zufrieden.4

94%

der Brillenträger waren mit den DriveSafe Brillengläsern im alltäglichen Gebrauch zufrieden.5

Autofahren kann eine wahre Herausforderung sein.

Unabhängig von der Entfernung ist gutes Sehen für die Sicherheit und den Sehkomfort unerlässlich. Jedoch kann das Autofahren unter bestimmten Umständen für jeden zur Herausforderung werden.

Mit ZEISS DriveSafe Brillengläsern hat ZEISS eine neue Brillenglaskategorie eingeführt.

ZEISS DriveSafe Brillengläser wurden speziell für die Sehanforderungen von Menschen entwickelt, die sich mit ihrer Alltagsbrille speziell auch beim Autofahren sicherer und entspannter fühlen möchten.

Kundenzufriedenheit mit den ZEISS DriveSafe Brillengläsern.

Um zu gewährleisten, dass ZEISS DriveSafe Brillengläser die Erwartungen der Verbraucher vollständig erfüllen, führte ZEISS Tragetests unter realen Bedingungen durch.

64% der Testteilnehmer fühlten sich weniger geblendet. 1

97% der Autofahrer gaben an, dass die DriveSafe Brillengläser ihre Erwartungen erfüllen.2

94% der Brillenträger waren mit den DriveSafe Brillengläsern im alltäglichen Gebrauch zufrieden, z. B. im Büro.4

Innovationen hinter den ZEISS DriveSafe Brillengläsern

Technologien näher betrachtet.

ZEISS Luminance Design Technologie

Diese Technologie optimiert die optische Qualität unter Berücksichtigung einer erweiterten Pupille in der Dämmerung. (Designrechnung mit 5,0 mm bei Einstärkengläsern und 4,3 mm bei Gleitsichtgläsern)

ZEISS DuraVision DriveSafe

Die spezielle DuraVision® DriveSafe Veredelung sorgt durch gezielte Reflexion an der Brillenglasvorderfläche für eine Reduktion des sichtbaren Lichts im Bereich des hochenergetischen blauen Spektrums, welches für das Blendungsempfinden verantwortlich ist.

ZEISS DriveSafe Brillenglasdesign

Optimierte Fern- und Zwischenbereiche, wodurch weniger horizontale Kopfbewegungen nötig sind. Bis zu 43% größerer Zwischenbereich und bis zu 14% größerer Fernbereich.

ZEISS UVProtect Technologie

Ein höheres Level beim UV-Schutz, wodurch klare ZEISS Brillengläser gefährliche UV-Strahlung bis zu 400 nm blocken. Damit bieten klare "Alltags-Brillengläser" den gleichen UV-Schutz wie hochwertige Sonnenbrillen.

ZEISS FaceFit Technologie

Optimiert die Sehbereiche von Gleitsichtgläsern durch Berücksichtigung der individuellen Gesichtsanatomie und damit verbundener anatomischer Trageparameter.

ZEISS FrameFit+ Technologie

Optimiert das Gleitsichtglasdesign in Abhängigkeit der Form und Größe jeder Brillenfassung.

Sind Sie ein ZEISS Partner-Augenoptiker?

Profitieren Sie von „MyZEISS“ und erhalten Sie Zugriff auf:

  • Umfassende Marketingmaterialien für Online und Offline
  • Professionelle Online-Trainings für Sie und Ihre Mitarbeiter
  • Exklusiver Live-Chat mit unseren Experten

Kontaktieren Sie uns.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Produktinformationen & Services Erhalten Sie kostenlos Informationen zu Ihrer Themenauswahl

Weitere Informationen zu ZEISS Produkten und Services

Bitte wählen Sie aus, zu welchem Produkt / Service Sie weitere Informationen erhalten möchten.

Unable to load form.
Werden Sie ZEISS Partner Arbeiten Sie mit uns zusammen und profitieren Sie von einer starken Partnerschaft

Werden Sie ZEISS Partner

Arbeiten Sie mit uns zusammen und profitieren Sie von einer starken Partnerschaft

Unable to load form.
Vereinbaren Sie einen Termin Sie wünschen einen Termin von einem ZEISS Außendienstmitarbeiter

Vereinbaren Sie einen Termin mit Ihrem ZEISS Außendienst

Teilen Sie uns mit, an welchem Tag und zu welcher Uhrzeit Sie besucht werden möchten.

Unable to load form.

Quellen
  • 1 Market research study with 36 ECPs and 480 consumers in the US and Germany/August 2013
  • 2 Statista, Road accidents caused by external sight factors in Great Britain 2017, by severity Published by Statista Research Department, Feb 21, 2020
  • 3 1 DfT (2016) ‘Reported casualties all days, by severity, road user type and hour of day, Great Britain, 2015’ URL: https://www.gov.uk/government/statistical-data-sets/ras30-reported-casualties-in-road-accidents Date Accessed: 02/06/2017
  • 4 Internal wearer trial (CZV employees in Germany) with 50 subjects, external wearer trial (eye care professionals and consumers in Spain), consisting of 60 subjects, 2014