Neue Premium-Fassungen vorgestellt: ZEISS EYEWEAR Signature Collection

STEPPER EYEWEAR und ZEISS erweitern gemeinsames Portfolio

Auf der diesjährigen MIDO Eyewear Show in Mailand stellten STEPPER und ZEISS erstmalig die neue ZEISS EYEWEAR Signature Collection vor. Die Kollektion steht für hochwertige Premium-Fassungen, die dem Zeitgeist vor allem hinsichtlich Design und Material entsprechen. Sie umfasst insgesamt acht Modelle.

Pressekontakt

Miriam Kapsegger
Tel.: + 49 (0) 7361 591-1261
miriam .kapsegger @zeiss .com

Aalen | 4. Juni 2019 | ZEISS Vision Care

Ein Highlight der Kollektion sind zwei Fassungen aus Büffelhorn. Horn ist ein echtes Naturprodukt mit ganz typischen, harmonischen Farbstrukturen. Daher ist auch jedes Modell aus diesem Material ein Unikat und verschafft dem Träger einen individuellen Look. Andere Modelle werden von STEPPER EYEWEAR in Deutschland aus Titan hergestellt, ein robustes und doch filigran wirkendes, sehr hochwertiges Material. Die entstandenen Fassungen strahlen daher gleichzeitig Zurückhaltung, Eleganz und höchste Wertigkeit aus.

Die Signature Collection ist nach der Architekt Kollektion die zweite Premium-Reihe im gesamten ZEISS EYEWEAR Portfolio. ZEISS steht für präzise, hochwertige und individuell anpassbare Brillengläser, die gemeinsam mit den Fassungen zu einer echten ZEISS Brille werden.

Aktuell sind weiterhin verschiedene Modelle der Basiskollektion und der Sonnenbrillen-Kollektion erhältlich. ZEISS und STEPPER EYEWEAR ergänzen die Kollektionen jährlich um neue Modelle. Alle Fassungen sind in Deutschland, Österreich und der Schweiz über die Young Fashion Eyewear GmbH der IVKO-Gruppe verfügbar.

Download & Share

Pressekontakt

Miriam Kapsegger
Tel.: + 49 (0) 7361 591-1261
miriam .kapsegger @zeiss .com

Über ZEISS

ZEISS ist ein weltweit tätiger Technologiekonzern der optischen und optoelektronischen Industrie. Die ZEISS Gruppe entwickelt, produziert und vertreibt Messtechnik, Mikroskope, Medizintechnik, Brillengläser sowie Foto- und Filmobjektive, Ferngläser und Halbleiterfertigungs-Equipment. Mit seinen Lösungen bringt der Konzern die Welt der Optik weiter voran und gestaltet den technologischen Fortschritt mit.

ZEISS ist in die vier Sparten Industrial Quality & Research, Medical Technology, Consumer Markets und Semiconductor Manufacturing Technology gegliedert. Die ZEISS Gruppe ist in über 40 Ländern vertreten und hat weltweit mehr als 50 Vertriebs- und Servicestandorte, über 30 Produktionsstandorte sowie rund 25 Forschungs- und Entwicklungsstandorte.

Im Geschäftsjahr 2016/17 erzielte der Konzern mit rund 27.000 Mitarbeitern einen Umsatz von rund 5,3 Milliarden Euro. Sitz des 1846 in Jena gegründeten Unternehmens ist Oberkochen. Die Carl Zeiss AG führt die ZEISS Gruppe als strategische Management-Holding. Alleinige Eigentümerin der Gesellschaft ist die Carl Zeiss Stiftung.

Weitere Informationen auf www.zeiss.de

Vision Care

Der Unternehmensbereich Vision Care ist einer der weltweit führenden Hersteller für Brillengläser und augenoptische Instrumente. Der Bereich entwickelt und produziert Angebote für die gesamte Wertschöpfungskette der Augenoptik, die weltweit unter der Marke ZEISS vertrieben werden. Der Unternehmensbereich ist in der Sparte Vision Care/Consumer Products angesiedelt. Mit rund 9.770 Mitarbeitern erwirtschaftete die Sparte im Geschäftsjahr 2016/17 einen Umsatz von rund 1,1 Milliarden Euro.

Über STEPPER EYEWEAR Ltd.

STEPPER EYEWEAR zeichnet sich seit rund einem halben Jahrhundert als herausragende Marke für Brillenfassungen, die in enger Zusammenarbeit mit den Optikern entstehen, aus. Gründer und Meisteroptiker Hans Stepper etablierte bereits 1961 das Verfahren, Kunststoffrahmen im Spritz-gussverfahren herzustellen – und war mit diesen einzigartigen Fassungen der Zeit weit voraus. Bis heute fließt der Vorsprung an Erfahrung in die fortschrittlichsten Brillenfassungen auf dem Markt. Der Mission, Brillen nicht einfach nur zu gestalten, sondern an die Gesichtsformen anzupassen und damit dem Sitzkomfort die wichtigste Priorität zu geben, ist die Marke bis heute konsequent verschrieben.

Laufende Investitionen in die Technologie zur Verbesserung von Design und Produktion sowie die Arbeit mit neuesten Materialien, die den Komfort und Sitz verbessern, sind das starke Alleinstellungsmerkmal der Marke. Diese Verpflichtung zur Herstellung der besten Produkte in Verbindung mit einem hohem Servicestandard überzeugt Kunden auf der ganzen Welt und wird seit Jahrzehnten mit Vertrauen und Kundentreue belohnt.

Über Young Fashion Eyewear

Die Young Fashion Eyewear GmbH ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz als etablierter Vertriebspartner der IVKO GmbH seit vielen Jahren bekannt. Seit über 20 Jahren ist die IVKO-Gruppe erfolgreich als Hersteller und im Vertrieb von Brillen tätig; insbesondere in den Bereichen Kids-, Fashion- und Luxus-Eyewear.
Neben hochwertigen Lizenzmarken gehören auch gefragte Eigenmarken zum Portfolio des Unternehmens. Mit langjähriger Erfahrung und umfangreichem fachlichem Know-How wird sichergestellt, dass jede Brille den speziellen Ansprüchen der Zielgruppe gerecht wird.

Die Qualitätsmerkmale ziehen sich durch das gesamte Portfolio, mit innovativen Materialien, durchdachten Scharnierlösungen, idealen Passformen sowie modischen Farben. In der hauseigenen Manufaktur in der Eifel werden exklusive Brillen aus echtem Büffelhorn und anderen Naturmaterialien kreiert. Im Rahmen der Fertigung kombiniert das Unternehmen traditionelle Handwerkskunst mit neuen Technologien.

Pressebilder