ZEISS Testverfahren: Die eigenen Maßstäbe noch höher setzen

ZEISS Group Test Center in Aalen erhält Rezertifizierung durch DAkkS

ZEISS testet Brillengläser an drei hochspezialisierten Standorten in den so genannten Group Test Centern (GTC). Weltweit haben bisher nur drei Testlabore in der Augenoptik die höchste Laborzertifizierung nach DIN EN ISO / IEC 17025* erhalten. Nun wurde das GTC in Aalen für diese Norm rezertifiziert. Es bestätigt sich damit wiederholt die Unparteilichkeit sowie die herausragende Qualität von Testverfahren und -umgebung.

Pressekontakt

Miriam Kapsegger
Tel.: + 49 (0) 7361 591-1261
miriam .kapsegger @zeiss .com

Aalen, 12. Juni 2019

Seit 2010 setzt ZEISS bei der Prüfung der eigenen Brillengläser auf ein Netzwerk aus Group Test Centern in Aalen, Deutschland, Tijuana, Mexiko und Guangzhou, China. Bis heute wurden 24 eigene Prüfverfahren entwickelt, von denen bereits vier akkreditiert und 20 validiert sind.

Das Besondere: Auch externe Partner dürfen und wollen ihre Produkte bei ZEISS im unabhängigen Testlabor prüfen lassen. Das Netzwerk der Group Test Center betreut neben den internen Auftraggebern bereits heute mehr als 20 internationale Kunden aus Europa, den USA und Asien.

36 Tests im Angebot

Das Angebotsspektrum umfasst aktuell insgesamt 36 chemische, thermische oder mechanische Tests. Zu den aussagekräftigsten Eigenentwicklungen gehören Verfahren wie Bayertest, Wasser-Barriere Test und verschiedene Bewitterungstests. Zur Entscheidung, eigene Verfahren zu entwickeln, gelangte ZEISS vor allem, da die Mindestanforderungen der Normen in der augenoptischen Industrie nicht mehr alle heutigen Anforderungen abdecken. Wurden die Normen einst für mineralische Brillengläser entwickelt, gelten bei ZEISS für die Vielzahl der heutigen Kunststoffgläser andere Prämissen.

ZEISS Brillengläser unterliegen außerdem eigenen hohen Qualitätsansprüchen, die ebenfalls nicht von den Normen erfasst wurden. Nur mit Hilfe der teils eigenentwickelten Testverfahren werden neue Entwicklungen im Brillenglasbereich geprüft, freigegeben und kontinuierlich verbessert. Auf diese Weise kann ZEISS die gewohnt hohe Qualität an Augenoptiker und somit auch Konsumenten weltweit liefern.  

Pressekontakt

Miriam Kapsegger
Tel.: + 49 (0) 7361 591-1261
miriam .kapsegger @zeiss .com

Über ZEISS

ZEISS ist ein weltweit führendes Technologieunternehmen der optischen und optoelektronischen Industrie. In den vier Sparten Industrial Quality & Research, Medical Technology, Consumer Markets und Semiconductor Manufacturing Technology erwirtschaftete die ZEISS Gruppe zuletzt einen Jahresumsatz von über 5,8 Milliarden Euro (Stand: 30.9.2018).

ZEISS entwickelt, fertigt und vertreibt für seine Kunden hochinnovative Lösungen für die industrielle Messtechnik und Qualitätssicherung, Mikroskopielösungen für Lebenswissenschaften und Materialforschung sowie Medizintechniklösungen für Diagnostik und Therapie in der Augenheilkunde und der Mikrochirurgie. ZEISS steht auch für die weltweit führende Lithographieoptik, die zur Herstellung von Halbleiterbauelementen von der Chipindustrie verwendet wird. ZEISS Markenprodukte wie Brillengläser, Fotoobjektive und Ferngläser sind weltweit begehrt und Trendsetter.

Mit diesem auf Wachstumsfelder der Zukunft wie Digitalisierung, Gesundheit und Industrie 4.0 ausgerichteten Portfolio und einer starken Marke gestaltet ZEISS die Zukunft weit über die optische und optoelektronische Branche hinaus. Grundlage für den Erfolg und den weiteren kontinuierlichen Ausbau der Technologie- und Marktführerschaft von ZEISS sind die nachhaltig hohen Aufwendungen für Forschung und Entwicklung.

Mit rund 30.000 Mitarbeitern ist ZEISS in fast 50 Ländern mit rund 60 eigenen Vertriebs- und Servicestandorten, mehr als 30 Produktions- sowie rund 25 Entwicklungsstandorten weltweit aktiv. Hauptstandort des 1846 in Jena gegründeten Unternehmens ist Oberkochen, Deutschland. Alleinige Eigentümerin der Dachgesellschaft, der Carl Zeiss AG, ist die Carl-Zeiss-Stiftung, eine der größten deutschen Stiftungen zur Förderung der Wissenschaft.

Weitere Informationen unter www.zeiss.de


ZEISS Vision Care
ZEISS Vision Care ist einer der weltweit führenden Hersteller für Brillengläser und augenoptische Instrumente. Der Bereich ist Teil der Sparte Consumer Markets und entwickelt und produziert Angebote für die gesamte Wertschöpfungskette der Augenoptik, die weltweit unter der Marke ZEISS vertrieben werden.

Pressebilder