ZEISS Photography Award

"Seeing Beyond"

In Abstimmung mit der World Photography Organisation hat ZEISS entschieden, dass der ZEISS Photography Award 2020 der vorerst letzte Wettbewerb dieses Formats für uns sein wird. Zum jetzigen Zeitpunkt können wir leider keine Angaben machen, ob und in welcher Form der Award in Zukunft erneut stattfinden wird. Wir schließen eine Fortsetzung aber ausdrücklich nicht aus – getreu dem Motto "Seeing Beyond".

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern der vergangenen fünf Jahre für die herausragenden Arbeiten, die wir im Rahmen des Wettbewerbs sichten durften. Allen voran möchten wir die Fotografen der Gewinnerserien würdigen:


Tamina-Florentine Zuch (2016)
Kevin Faingnaert (2017)
Nick Hannes (2018)
Rory Doyle (2019)
KyeongJun Yang (2020)

Wir bedanken uns außerdem herzlich bei den Kollegen der World Photography Organisation, mit denen wir seit langer Zeit vertrauensvoll zusammenarbeiten und die wir als zuverlässige Partner schätzen. Gemeinsam haben wir eine Reihe großartiger Wettbewerbe organisiert, die unzählige talentierte Fotografen aus aller Welt inspiriert haben.

"Diesen Preis zu gewinnen fühlt sich an wie ein Traum. Ich freue mich nicht nur, weil ich gewonnen habe, sondern auch über die Bestätigung, dass meine Fotografien auch anderen gefallen. Ich bin froh darüber, dass sich meine Bilder aus der Einsamkeit lösen."

KyeongJun Yang, Südkorea, Gewinner 2020

"Ich bin unglaublich dankbar für den ZEISS Photography Award. Er bot mir die Möglichkeit, die Geschichten meiner Protagonisten mit einem weltweiten Publikum zu teilen. Dank der Auszeichnung wurde mein Projekt von internationalen Medien aufgegriffen - so konnte ich die Fotos wirklich mit der Welt teilen. Mehr kann ich nicht verlangen, zumal mein Projekt Menschen vorstellt, die oft übersehen werden."

Rory Doyle, USA, Gewinner 2019

"Nachdem ich den ZEISS Photography Award gewonnen hatte, bekam ich viele Anfragen von internationalen Medien, auch von den großen Magazinen. Plötzlich bekam ich große internationale Aufmerksamkeit. Dieser Award bestärkt dich darin, das zu tun, was du tust – und am Ball zu bleiben."

Nick Hannes, Belgien, Gewinner 2018

"Durch den Gewinn des ZEISS Photography Awards sind viele Bildredakteure auf meine Arbeit aufmerksam geworden. Meine Fotoreportagen werden heute in Magazinen und Zeitungen auf der ganzen Welt abgedruckt. Der ZEISS Photography Award hat mir nicht nur geholfen, neue Kunden zu gewinnen, sondern hat auch mein Selbstbewusstsein als Fotograf gesteigert."

Kevin Faingnaert, Belgien, Gewinner 2017

"Der ZEISS Photography Award war eine große Chance für mich. Er hat mir und meiner Arbeit Aufmerksamkeit verschafft und viele Türen geöffnet – was ich alleine niemals erreicht hätte."

Tamina-Florentine Zuch, Deutschland, Gewinnerin 2016