Virtual Open House

Die Produktion von ZEISS in Wetzlar

18. & 20. Oktober
.. Tage .. Stunden .. Minuten .. Sekunden

Das erwartet Dich

Nach der Forschungs- und Entwicklungs-Phase muss jede Innovation auch gefertigt werden. Das machen wir bei ZEISS überwiegend selbst – nur dann können wir unsere Maßstäbe für die Qualität und Liefertermine und vor allem auch die Arbeitsbedingungen bei der Herstellung unserer Produkte selbst bestimmen.
 
In diesem Virtual Open House – also einem virtuellen Tag der offenen Tür – stellen wir Dir die Fertigungsbereiche Optikfertigung, Montage und Engineering der ZEISS Sparte Semiconductor Manufacturing Technologies (SMT) am Standort Wetzlar vor. Kolleginnen und Kollegen geben einen Einblick in die Halbleiterfertigungssparte bei ZEISS und zeigen Dir an konkreten Beispielen die Arbeitsschritte von der ersten Idee über die Zeichnungen bis hin zu fertigen Teilen – und Du erfährst, welche Rolle Du selbst dabei spielen kannst.

18. Oktober 2022

10:00 Uhr – 12:00 Uhr

Event auf Deutsch

20. Oktober 2022

16:00 Uhr – 18:00 Uhr

Event auf Deutsch

Diese Themenreihe erwartet dich
Optikfertigung:
Handarbeit mit Fingerspitzengefühl

Für die Herstellung und Verarbeitung hochwertiger optischer ZEISS Produkte ist höchste Präzision gefragt. Arbeitsschritte in der Optikfertigung sind beispielsweise die Feinstbearbeitung von Plan- und Rundoptiken, das manuelle und maschinelle Polieren und das Beschichten von Optiken.

Montage:
Hier kommt zusammen, was zusammengehört

In der Montage finden die Vorprodukte aus der Mechanik und Optikfertigung zusammen. Linsen, Fassungen, Objektive oder ganze Baugruppen werden in diesem Bereich zusammenmontiert, justiert und anschließend qualitätsgeprüft.

Engineering:
Innovationen voranbringen

Als Dienstleister der Produktion kümmert sich der Bereich Engineering darum, dass Produkte bei Neuanläufen und im Prozess der Serienfertigung verbessert und weiterentwickelt werden. Dafür nutzen die Kolleginnen und Kollegen in diesem Bereich methodische Vorgehensweisen wie beispielsweise Ursachenanalysen oder Projektmanagement. Dafür stehen sie im engen Austausch mit allen beteiligten Schnittstellen im Unternehmen.


Vortragende des Virtual Open House

Natascha Baumann

Gastgeberin

Andreas Straka

Segment Leiter

Lars Jünemann

Teamleiter Assembly Illumination Systems

Jason Grunebach

Teamleiter Optics Production Illumination Systems

Oliver Jüngling

Technologe / Prozessingenieur

Robert Schweizer

Schichtführer Polishing Illumination Systems


Jetzt initiativ bewerben

Oder bewirb Dich alternativ auf unsere offenen Stellen!

Du hast Deine Session verpasst oder einfach ein paar generelle Fragen rund um Deine Zukunft bei ZEISS?
Schreib uns unter career -events @zeiss .com und wir helfen Dir gerne weiter.​