Onlinemeetings mit Skype for Business

Lync wurde von Microsoft in Skype vor Business umbenannt. Die Technologie ist die gleiche, die Verbindung erfolgt über sichere Server von ZEISS.

Skype for Business ist eine Technologie von Microsoft. Wir setzen das System sowohl intern als auch extern mit Kunden und Partnern für den schnellen Informationsaustausch und Support ein. Skype for Business erlaubt die Durchführung effizienter Onlinemeetings. Infos zum System erhalten Sie auf der Seite von Microsoft.

Für ein Onlinemeeting bauen Sie eine Verbindung zu unserem Server auf. Dafür benötigen Sie eine Internetverbindung. Proxyserver stellen dabei normalerweise kein Problem dar. Sprechen Sie bei Problemen mit dem Internetzugriff bitte Ihren Administrator an.  

Die Verbindung zu unserem Server ist verschlüsselt, dafür verwenden wir Zertifikate von GoDaddy. Diese sind normalerweise ab Windows XP als vertrauenswürdig installiert. Sollte das nicht der Fall sein, sprechen Sie bitte mit Ihrem Administrator.

Sie können erst an einem Meeting teilnehmen, wenn es vom Einladenden bei uns eröffnet wurde. Sollten Sie weiterhin Probleme beim Herstellen der Verbindung haben, kontaktieren Sie bitte den Einladenden oder notfalls unsere Zentrale unter +49 (351) 213 911 - 0.

Die Teilnahme an den Meetings ist in mehreren Varianten möglich. Entweder mit der Webanwendung, mit Skype for Business oder dem Lync Client.

Je nach Ausbau der Lösung in Ihrem Unternehmen können Sie aber möglicherweise nicht am Meeting teilnehmen, da der Communicator eine Verbindung über eine Federation der Systeme aufbaut. Um trotzdem an dem Meeting teilnehmen zu können, müssen Sie die Verwendung der Webapplikation erzwingen. Kopieren Sie dazu einfach die Meeting URL in die Adresszeile Ihres Browsers und hängen Sie ?sl=1 an.

Skype for Business Web App

Die Webanwendung unterstützt Audio, Video sowie Desktopfreigabe mit einem Browser PlugIn. Dies ist hilfreich, um Supportfälle bei Ihnen umgehend lösen zu können. Sie können sich für die Audioverbindung aber auch via Telefon einwählen. Die Einwahldaten erhalten Sie mit der Einladung.
Für die Webanwendung brauchen Sie einen aktuellen Browser. Eine Übersicht der Voraussetzungen je nach Betriebssystem erhalten Sie hier.

Skype for Business Client

Wenn Sie bereits den Skype for Business Client oder den Lync Client einsetzen, sind keine weiteren Schritte notwendig. Dies ist aber nur dann der Fall, wenn bei Ihnen bereits der Lync oder Skype for Business Server in Betrieb ist. Installieren Sie auf keinen Fall den Skype for Business oder Lync Client ohne Rücksprache mit Ihrem Administrator.

Wir verwenden Cookies auf dieser Website. Cookies sind kleine Textdateien, die von Websites auf Ihrem Computer gespeichert werden. Cookies sind weit verbreitet und helfen Seiten optimiert darzustellen und zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden.
OK