Neue Features für die ZEISS Conquest V4 Zielfernrohrfamilie

Leuchtabsehen und neue Turmkonfigurationen für Range und Revier – Optimierte Beschriftung kritischer Bedienelemente

Oberkochen | 6. März 2020  | ZEISS Consumer Products

ZEISS optimiert die ZEISS Conquest V4-Familie für den anspruchsvollen Schießsport und die ambitionierte Jagd. Insgesamt werden elf neue Varianten ab Sommer 2020 verfügbar sein.

Neben sieben Varianten des V4 4-16x44 für Präzision auf der Schießbahn und der Jagd bei Tag sowie am Berg, werden auch vier V4 6-24x50, die Spezialisten für Präzisionsschüsse auf weite Entfernungen, hinsichtlich Anwenderfreundlichkeit und Stressresistenz verbessert.

ZEISS Conquest V4
Neue Features sorgen für mehr Flexibilität und Übersicht bei den leistungsstarken Zielfernrohren der ZEISS Conquest V4 Linie.

Die Optimierung setzt bei der Vielfalt der Leuchtabsehen an

Ob gleißendes Sonnenlicht oder Abenddämmerung, die neuen Modelle der bewährten V4-Zielfernrohrfamilie verfügen über fein dimmbare Leuchtabsehen für alle denkbaren Anwendungen. Traditionell orientierte Jäger können auf das bewährte, minimalistisch übersichtliche Leuchtabsehen 60 für die V4 in 4-16x44 und 6-24x50 zurückgreifen. Es bietet einen feinen, dimmbaren Leuchtpunkt und ist intuitiv in der Handhabung.

Für ballistisches Schießen bieten sich die beiden dimmbaren Leuchtabsehen ZBi (verfügbar in den Formaten 4-16x44 und 6-24x50) und ZMOAi-20 (verfügbar nur im 6-24x50) an.

Beleuchtete Feinabsehen ZMOAi-T30 (für das 4-16x44) und ZMOAi-T20 (für das 6-24x50) schaffen neue Optionen für spezielle Anwendungen: „Mit diesen neuen beleuchteten ballistischen Feinabsehen antwortet ZEISS auf Kundenwünsche nach minimalen Deckungsmaßen, wie sie beim Sport oder der Jagd auf weite Distanzen notwendig sind. Also überall dort, wo ein Absehen nur ganz wenig vom Ziel verdecken darf,“ sagt Hannes Weiler, Category Manager Hunting bei ZEISS.

Optimierter „Ballistic Turret“ und „External Locking Windage“ für Geschwindigkeit und Präzision

Schnell verstellbare, haptisch optimal gestaltete „Türme“ für eine schnelle Absehenverstellung in Höhe und Seite unterstützen den Schützen in dynamischen Szenarien. Taktile und akustisch einwandfrei wahrnehmbare „Clicks“ geben zusätzliche Sicherheit und signalisieren jede Veränderung an Höhe und Seite. Egal ob sich die Schussdistanz rapide ändert oder Seitenwind die Präzision beeinträchtigt: Zwei Varianten beim beliebten V4 4-16x44 und gleich drei Varianten beim 6-24x50 sorgen für Auswahl, wenn es darum geht, schnell zu reagieren und sich mittels einiger flinker „Clicks“ schnell wechselnden Herausforderungen zu stellen.

Die neue „External Locking Windage“ verfügt über eine Feststellfunktion. Deren Vorteil liegt auf der Hand, wenn ein Sport- oder Jagdgewehr beispielsweise in einem Rucksack transportiert wird – ein unbeabsichtigtes Verstellen ist somit mechanisch ausgeschlossen. Sowohl für das V4 4-16x44 und V4 6-24x50 wird diese „External Locking Windage“ verfügbar sein.

Anwender, die weiterhin keine schnell verstellbaren Türme wünschen, können beim V4 4-16x44 noch aus zwei Varianten mit Leuchtabsehen 60 und Leuchtabsehen ZBi wählen. Bei diesen beiden Varianten werden der Höhen- und Seitentrieb durch dezente Abdeckkappen vor einer unbeabsichtigten Verstellung geschützt.

Neben diesen verbesserten Funktionalitäten kommen die neuen, optimierten Varianten auch mit einer größeren, besser lesbaren Beschriftung. So behalten Jäger und Schützen ihre kritischen Einstellungen immer im Blick, auch unter Stress und bei schwierigen Lichtverhältnissen.

Optimale Bildhelligkeit und Zielauflösung

Die leistungsstarken Zielfernrohre der ZEISS Conquest V4 Linie kombinieren das bewährte ZEISS Optikkonzept mit einem robusten und funktionalen Design. Ausgestattet mit einem 4fach Zoom und der T* Mehrschichtvergütung von ZEISS sorgen die Modelle mit einer Lichttransmission von 90 Prozent für optimale Bildhelligkeit und einer klaren Zielauflösung.

Verfügbarkeit

Das ZEISS Conquest V4 4-16x44 und ZEISS Conquest V4 6-24x50 mit den neuen Spezifikationen ist ab Sommer 2020 verfügbar.

Weitere Informationen sowie Preise und weitere technische Daten zu den ZEISS Conquest V4 Zielfernrohren finden Sie unter: www.zeiss.de/consumer-products/jagd/zielfernrohre/conquest-v4.

ZEISS Conquest V4
Mit der größeren, besser lesbaren Beschriftung behalten Jäger ihre Einstellungen immer im Blick, auch unter schwierigen Lichtverhältnissen.
Pressekontakt

Johannes Fürst
ZEISS Consumer Products
Telefon: +49 7364 20-25373
johannes .fuerst @zeiss .com

Christina Mayer
ZEISS Consumer Products
Telefon: +49 7364 20-62074
christina .mayer @zeiss .com

Über ZEISS

ZEISS ist ein weltweit führendes Technologieunternehmen der optischen und optoelektronischen Industrie. In den vier Sparten Semiconductor Manufacturing Technology, Industrial Quality & Research, Medical Technology und Consumer Markets erwirtschaftete die ZEISS Gruppe zuletzt einen Jahresumsatz von über 6,4 Milliarden Euro (Stand: 30.9.2019).

ZEISS entwickelt, produziert und vertreibt für seine Kunden hochinnovative Lösungen für die industrielle Messtechnik und Qualitätssicherung, Mikroskopielösungen für Lebenswissenschaften und Materialforschung sowie Medizintechniklösungen für Diagnostik und Therapie in der Augenheilkunde und der Mikrochirurgie. ZEISS steht auch für die weltweit führende Lithographieoptik, die zur Herstellung von Halbleiterbauelementen von der Chipindustrie verwendet wird. ZEISS Markenprodukte wie Brillengläser, Fotoobjektive und Ferngläser sind weltweit begehrt und Trendsetter.

Mit diesem auf Wachstumsfelder der Zukunft wie Digitalisierung, Gesundheit und Industrie 4.0 ausgerichteten Portfolio und einer starken Marke gestaltet ZEISS den technologischen Fortschritt mit und bringt mit seinen Lösungen die Welt der Optik und angrenzende Bereiche weiter voran. Grundlage für den Erfolg und den weiteren kontinuierlichen Ausbau der Technologie- und Marktführerschaft von ZEISS sind die nachhaltig hohen Aufwendungen für Forschung und Entwicklung.

Mit über 31.000 Mitarbeitern ist ZEISS in fast 50 Ländern mit rund 30 Produktionsstandorten, 60 Vertriebs- und Servicestandorten sowie 25 Forschungs- und Entwicklungsstandorten weltweit aktiv. Hauptstandort des 1846 in Jena gegründeten Unternehmens ist Oberkochen, Deutschland. Alleinige Eigentümerin der Dachgesellschaft, der Carl Zeiss AG, ist die Carl-Zeiss-Stiftung, eine der größten deutschen Stiftungen zur Förderung der Wissenschaft.

Weitere Informationen unter www.zeiss.de

Consumer Products

ZEISS Consumer Products umfasst das Geschäft mit Foto- und Filmobjektiven, Ferngläsern, Spektiven sowie Jagdoptik. Der Bereich ist Teil der Sparte Consumer Marktes und ist in Oberkochen angesiedelt und weltweit vertreten.

Pressekontakt

Johannes Fürst
ZEISS Consumer Products
Telefon: +49 7364 20-25373
johannes .fuerst @zeiss .com

Christina Mayer
ZEISS Consumer Products
Telefon: +49 7364 20-62074
christina .mayer @zeiss .com

Share
Pressebilder
ZEISS Conquest V4
ZEISS Conquest V4