Die besten Sonnenbrillen für sportliche Aktivitäten

Vor welchen Herausforderungen stehen Athleten, wenn sie ihren Lieblingssport ausüben?

Outdoor-Sportarten fordern unsere Augen auf ganz unterschiedliche Weise. Je nachdem, wie stark Sportler der Sonne ausgesetzt sind, benötigen diese unterschiedliche Sonnenbrillen, damit sie ihre Sportart auf dem höchsten Niveau ausüben können.

Die besten Sonnenbrillen gewährleisten einen effektiven Schutz der Augen vor Sonnenlicht und können über einen längeren Zeitraum bequem getragen werden. Sonnenbrillen für Skifahrer müssen die zusätzlichen Reflexionen des Sonnenlichts herausfiltern, die durch den Schnee entstehen. Beim Tennis oder Basketball hingegen müssen Sonnenbrillen die Augen schützen und natürlich scharfes Sehen ermöglichen. Dabei sollen sich die Träger frei und schnell bewegen können, ohne die Sonnenbrille zu verlieren.

Im Gespräch mit einem leidenschaftlichen Hobby-Fischer erfährt ZEISS, wie er mithilfe einer Sonnenbrille seinen Lieblingssport optimal ausüben kann.

Dennis Sullivan stellt sich vor:

Mein Name ist Dennis Sullivan. Ich bin Leiter des Account Managements im Bereich "Retail und Managed Care" bei ZEISS. Ich besitze einen Bootsführerschein und bin passionierter Fischer. Die meiste Zeit verbringe ich mit meinem Sohn und Freunden beim Fischen in Küstengewässern und in tieferen Gewässern vor der Nordostküste der Vereinigten Staaten. Bereits in jungen Jahre war ich auf dem Wasser unterwegs – in meiner Freizeit, aber auch beruflich.

Dennis Sullivan, Leiter des Account Management für den Bereich Retail und Managed Care bei ZEISS

Welche Herausforderungen stellen sich Ihnen beim Fischen in Bezug auf das Sehen?

Blendeffekte durch das Wasser sind die größte Herausforderung für die meisten Fischer. Es ist entscheidend, tief im Wasser Fische zu erkennen oder einen Fisch zu beobachten, der sich dem Fischhaken nähert. Es gibt Momente, in denen die kurze Reflexion eines Köderfischs oder einer Flosse, die durch die Wasseroberfläche pflügt, über Erfolg oder Misserfolg eines Tages entscheiden. Hochwertige polarisierende Brillengläser, die individuell auf die Gewässer zugeschnitten sind, in denen gefischt wird, sind eine große Hilfe. Bei tieferen Gewässern eignen sich graue und grüne polarisierende Sonnenbrillen, während sich für Süßwasser eher braune oder bernsteinfarbene polarisierende Brillengläser eignen.

Sicherheit für die Augen und damit verbunden robuste Materialien wie z.B. Polycarbonat sind beim Fischen ein Muss. Fischer hantieren ständig mit Fischhaken oder mit anderen spitzen Gegenständen. Das geeignete Material für die Sonnenbrillengläser ist für den Schutz der Augen daher entscheidend. Bei vielen Sportarten wie dem Fischen ist eine Notfallversorgung bei Augenverletzungen oft nicht in der Nähe. An manchen Tagen, wenn wir in tieferen Gewässern Thunfisch fangen, sind wir gut über 100 Meilen vom nächsten Hafen entfernt. Durch das Tragen widerstandsfähiger Brillengläser, beispielsweise aus Polycarbonat, können wir mögliche Verletzungen vermeiden oder mindern.

Welche Erfahrungen haben Sie beim Fischen mit Sonnenbrille gemacht?

Ich bin seit über 35 Jahren begeisterter Fischer. Für mich war immer klar, dass eine polarisierende Sonnenbrille genauso unverzichtbar ist wie die Angelrute, die Angelrolle oder die Angelschnur. Eine polarisierende Sportsonnenbrille ist für das Hochseefischen äußerst wichtig, aber auch für die Navigation zu und von den Fanggründen. Ganz gleich, ob die Entfernung zur Küste zehn oder 100 Meilen beträgt, es sind immer Hindernisse im Wasser, die einem den Tag verderben können. Gute Sehqualität ist wichtig, um schwimmende Hindernisse wie Holz oder Treiblinien sofort zu erkennen und ihnen auszuweichen zu können. So lassen sich stundenlange Verzögerungen und unzählige Reparaturen vermeiden.

Eine polarisierende Sportsonnenbrille ist für das Hochseefischen äußerst wichtig, doch auch für die Fahrt zu und von den Fanggründen.

Welche Eigenschaften sollten Sonnenbrillen für Fischer haben?

Ich achte darauf, dass die Sonnenbrille robust, bequem und klar ist. Da ich sehr viel Zeit beim Fischen verbringe und die Sonnenbrille häufig nutze, bin ich in Bezug auf die Fassung und die Brillengläser sehr anspruchsvoll. Fassung und Brillengläser müssen einem rauen Umgang und unterschiedlichen Wetterbedingungen standhalten. Das gilt vermutlich für die meisten hochwertigen Sportsonnenbrillen. Die Fassung und die Brillengläser müssen leicht und den ganzen Tag über bequem zu tragen sein. Die Brillengläser sollten einen Polarisationsfilter haben, damit man blendungsfreies Sehen genießen kann.

Der ZEISS Online-Seh-Check Testen Sie Ihr Sehvermögen, Kontrast- und Farbsehen - schnell und einfach gleich hier!
Mein Sehprofil Ermitteln Sie Ihre persönlichen Sehgewohnheiten und bestimmen Sie Ihre individuelle Brillenglas-Lösung von ZEISS.
Finden Sie einen Optiker in Ihrer Nähe

Verwandte Artikel

Besser sehen beim Sport Von wegen nur modische Spielerei: Von einer speziellen Brille beim Sport profitieren nicht nur Profisportler
Besser sehen beim Wintersport Viele Ski- und Snowboard-Fans - ob mit oder ohne Korrektur der Sehstärke - sausen im „Blindflug“ über die Pisten.
Die 10 besten Tipps für Sportbrillen Was sollte man beim Kauf einer Brille für den Sport beachten? Tipps für mehr Leistung, Spaß und Sicherheit.
Die perfekte Brille für Golfer Der Schlüssel zum besseren Handicap

Empfohlene Produkte