Sie können sich auf ZEISS verlassen:

Wir sind weiterhin für Sie da.

Sehr geehrter Geschäftspartner,

wir von ZEISS Vision Care sind weiter für Sie da. Ihre Kunden, die auf ihre Brille warten oder eine neue Brille benötigen, werden ihre ZEISS Brillengläser so schnell wie unter diesen Umständen möglich und in der gewohnten Qualität erhalten. Das ZEISS Customer Competence Center steht Ihnen weiter mit Rat und Tat zur Seite und ist von Montag bis Freitag von 08:30 – 18:30 Uhr für Sie erreichbar. Die Service-Hotline für Instrumente und Systeme unter der Tel.Nr. +49 7361 598 5003 erreichen Sie täglich von 08:30 Uhr bis 17:00 Uhr.

Ihr ZEISS Außendienst ist von Montag bis Freitag über die gewohnten Kanäle für Sie da.

Wir wünschen Ihnen in diesen schwierigen Zeiten alles Gute!

Ihr ZEISS Vision Care Team

Erreichbarkeit bei ZEISS

ZEISS Customer Competence Center
Montag bis Freitag: 08.30 bis 18:30 Uhr 

+49 7361 598 50 00 *
info .vision .de @zeiss .com

ZEISS Geräte und Systeme
Montag bis Freitag: 08:30 – 17:00 Uhr

+49 7361 598 50 03
service .dti .de @zeiss .com

* Aus einigen Netzen ist es erforderlich, die internationale Vorwahl +49 bzw. 0049 mitzuwählen.

Außendienst
Ihren ZEISS Außendienst erreichen Sie nun wieder Montag bis Freitag über die gewohnten Kanäle, um alle auftretenden Fragen zu klären.

Elektronische Bestellungen in VISUSTORE verfügbar 24/7
Hier starten

Aktuelle Lieferlage

Die Situation um das Coronavirus stellt uns immer wieder vor neue Herausforderungen.

  • Aktuell führen weltweit sehr hohe Auftragseingänge zu einer enorm hohen Auslastung unserer Produktionsstandorte und können Auftragsrückstände bei Rezeptgläsern bedingen.
  • In Kombination mit limitierten Transportverfügbarkeiten kann dies zu verlängerten Lieferzeiten führen.

Gerne können Sie unser CCC zu einer Lieferzeitenauskunft kontaktieren.

Aktuelles zur Corona-Pandemie in Deutschland

Wenn wir jetzt alle entschlossen handeln, können wir die Ausbreitung des neuartigen Coronavirus verlangsamen und viele Leben retten.

Hier finden Sie aktuelle und verlässliche Quellen für Ihre Fragen. Wir machen außerdem auf gute Ideen und Aktionen aufmerksam, wie wir helfen und handeln können. Denn wer sich schützt, schützt uns alle - wir bewältigen diese Krise am besten gemeinsam.

Empfehlungen des BfArM zur Verwendung von Gesichtsmasken © Foto von Anna Shvets von Pexels

Empfehlungen des BfArM zur Verwendung von Gesichtsmasken

Bitte beachten Sie die wertvollen Hinweise des Bundesinstituts für Arzneimittel und Medizinprodukte BfArM zu Gesichtsmasken.

ZEISS eAcademy

Weiterbildung ortsunabhängig …

…mit der ZEISS eAcademy. Zahlreiche Kurse rund um ZEISS Brillengläser regen zur Weiterbildung des gesamten Teams an. Sie können ortsunabhängig, mit jedem internetfähigen Gerät, die ZEISS eAcademy aufrufen. Nutzen Sie dieses Angebot um Wissen zu ZEISS Brillengläsern aufzubauen. Eine Anleitung, wie Sie und Ihre Mitarbeiter sich im Portal der eAcademy anmelden können, finden Sie hier.

Was kann ich jetzt als Augenoptiker tun?

Empfehlungen für Augenoptikbetriebe

Tipp 1

Förderungen & Soforthilfen

Die Corona-Soforthilfen müssen in dem Bundesland beantragt werden, in dem die betroffenen Unternehmen und Solo-Selbstständigen ihren Hauptsitz haben. Alles kann online beantragt werden – und zwar über diese Webportale, die der DIHK auf einer Seite aufgelistet hat.

Tipp 2

Online-Kommunikation

Leitfaden und Material für die Kundenkommunikation über Google und Facebook

Gute Online-Kommunikation ist jetzt sehr wichtig, weil die Menschen in Zeiten von Ausgangsbeschränkungen und Homeoffice zwangsläufig auf die digitalen Kanäle setzen und z.B. nach den aktuellen Öffnungszeiten über die Suchmaschinen oder Social Media suchen.

Wie versprochen, möchten wir von ZEISS Ihnen dabei helfen, bestmöglich mit Ihren Kunden weiterhin in Kontakt zu bleiben. Dazu gehört unser Leitfaden für die Online-Kommunikation während der Corona-Krise inkl. Dateien zum Download.

Dieser Leitfaden unterstützt Sie sowohl bei geschlossenen als auch (teilweise) geöffneten Geschäften im Notbetrieb und beinhaltet unter anderem folgende wichtige Tipps und Materialien:

  • Empfehlungen zur Kunden-Kommunikation für Google My Business und Facebook
  • Eine Anleitung zur Erstellung spezieller Öffnungszeiten für Google My Business
  • Eine Anleitung zum Erstellen von Beiträgen für Google My Business und Facebook
  • Textvorschläge und Videos für tägliche Facebook-Beiträge
  • Tipps für eine positive Kommunikation in diesen Zeiten

Nutzen Sie jetzt die Chance, den Kontakt zu Ihren Kunden zu halten, sich als verlässlicher und positiv denkender Ansprechpartner für gutes Sehen zu positionieren – und zeigen Sie digitale Nähe in Zeiten des Social Distancing.

Tipp 3

ZEISS Hygiene-Box

Sicherheit für Ihr Team

ZEISS Hygiene-Box Sicherheit für Ihr Team

Ob Mund-Nasenschutz oder Einmalhandschuhe. Im ZEISS Marketingshop können Sie die Verbrauchsmaterialien aus dem ZEISS Hygiene-Paket nachbestellen. So geben Sie Ihren Kunden und auch Ihren Mitarbeitern immer ein sicheres Gefühl bei Ihnen im Geschäft.

Tipp 4

Leitfaden und Info-Paket hygienischer Brillenkauf

Leitfaden und Info-Paket hygienischer Brillenkauf

Laden Sie sich jetzt unseren Leitfaden für den hygienischen Brillenkauf herunter. Er zeigt die Maßnahmen, mit denen Sie sich, Ihre Kollegen und Kunden schützen können. Drucken Sie am besten die beiden weiteren Dateien ebenfalls aus. Das Infoposter erklärt Ihren Kunden, wie sie sicher und hygienisch zur neuen Brille kommen. Die Hygienehinweise für den PoS schaffen Vertrauen beim Brillenkauf.

Tipp 5

Kontaktlose Messungen mit dem Tablet

Kontaktlose Messungen mit dem Tablet

Wer als Augenoptiker mit den vernetzten ZEISS Geräten i.Profiler® plus, VISUPHOR 500 und VISUFIT 1000 arbeitet, berät seine Kunden bereits kontaktlos per Tablet – und ist bestens gerüstet, seinen Kunden einen möglichst hygienischen und kontaktlosen Brillenkauf zu bieten. Um über diesen Vorteil zu informieren, können Sie sich Marketingmaterialien aus dem ZEISS Marketingshop bestellen und herunterladen.