ZEISS erweitert Farbvielfalt bei selbsttönenden Brillengläsern

Neues Farbspektrum schnell reagierender, selbsttönender Brillengläser mit ZEISS PhotoFusion Technologie

Aalen, 04. April 2018

ZEISS erweitert das Portfolio seiner selbsttönenden Brillengläser mit ZEISS PhotoFusion Technologie um die Farben Pioneer (grau-grünlich) und Blau. Die neuen Farben werden weltweit schrittweise ausgerollt und sind bereits in Kanada und in den USA verfügbar. Phototrope Brillengläser sind schon seit 1970 Teil des ZEISS Portfolios und werden seitdem immer weiterentwickelt.

ZEISS erweitert Farbvielfalt bei selbsttönenden Brillengläsern

Von sehr klar zu sehr dunkel
Eine Brille, die sowohl im Innenbereich als auch im direkten Tageslicht 100 Prozent Leistung bringt, ist am besten mit ZEISS PhotoFusion Technologie ausgestattet. Diese selbsttönenden Brillengläser sind in Innenräumen sehr klar. Sind sie UV-Strahlung ausgesetzt, dunkeln sie in 15 bis 30 Sekunden auf eine angenehme Tönung ein. Ist die UV-Strahlung ausreichend stark, verändern sich die Brillengläser noch weiter und werden sehr dunkel. Das schützt somit auch flexibel vor greller Sonne.

Mit geringen Unterschieden zwischen den Farben und dem Material liegt die Absorption der ZEISS PhotoFusion Brillengläser bei minimal sieben Prozent in klarem und maximal 92 Prozent in getöntem Zustand. Das Besondere: die Geschwindigkeit bei der Aufhellung. In gerade fünf bis zehn Minuten sind sie wieder klar – das ist im Vergleich mit anderen phototropen Brillengläsern von ZEISS bis zu doppelt so schnell. Egal ob in geschlossenen Räumen oder im Freien, dank dieser Eigenschaften muss die Brille nicht gewechselt werden.

UV-Schutz und Style zu jeder Zeit
Ob hell oder dunkel, ZEISS PhotoFusion Brillengläser schützen vollständig vor UV-Strahlung und filtern im klaren Zustand außerdem mindestens 20 Prozent des potentiell schädlichen blauen Lichts – im dunklen Zustand sogar bis zu 90 Prozent. Da der Konsument aber nicht nur den Schutz der Augen im Sinn hat, sondern sich auch selbst modisch ausdrücken möchte, wurde das Portfolio für ZEISS PhotoFusion um zwei Farben ergänzt.

Die Brillengläser sind nun in Pioneer (grau-grünlich) und Blau sowie in den bisherigen Farben Grau und Braun erhältlich. All das macht ZEISS PhotoFusion Brillengläser nicht nur im Sommer zu einer sinnvollen Kombination aus Korrektur, Style, Sonnen- und UV-Schutz, die das Wechseln der Brille überflüssig macht.

PhotoFusion ist eine eingetragene Marke der Carl Zeiss Vision GmbH.

Pressekontakt

Miriam Kapsegger
Telefon: + 49 (0) 7361 591-1261
miriam .kapsegger @zeiss .com

Pressekontakt

Miriam Kapsegger
Telefon: + 49 (0) 7361 591-1261
miriam .kapsegger @zeiss .com

Über ZEISS

ZEISS ist ein weltweit tätiger Technologiekonzern der optischen und optoelektronischen Industrie. Die ZEISS Gruppe entwickelt, produziert und vertreibt Messtechnik, Mikroskope, Medizintechnik, Brillengläser sowie Foto- und Filmobjektive, Ferngläser und Halbleiterfertigungs-Equipment. Mit seinen Lösungen bringt der Konzern die Welt der Optik weiter voran und gestaltet den technologischen Fortschritt mit.

ZEISS ist in die vier Sparten Industrial Quality & Research, Medical Technology, Consumer Markets und Semiconductor Manufacturing Technology gegliedert. Die ZEISS Gruppe ist in über 40 Ländern vertreten und hat weltweit mehr als 50 Vertriebs- und Servicestandorte, über 30 Produktionsstandorte sowie rund 25 Forschungs- und Entwicklungsstandorte.

Im Geschäftsjahr 2016/17 erzielte der Konzern mit rund 27.000 Mitarbeitern einen Umsatz von rund 5,3 Milliarden Euro. Sitz des 1846 in Jena gegründeten Unternehmens ist Oberkochen. Die Carl Zeiss AG führt die ZEISS Gruppe als strategische Management-Holding. Alleinige Eigentümerin der Gesellschaft ist die Carl Zeiss Stiftung.

Weitere Informationen auf www.zeiss.de

Vision Care

Der Unternehmensbereich Vision Care ist einer der weltweit führenden Hersteller für Brillengläser und augenoptische Instrumente. Der Bereich entwickelt und produziert Angebote für die gesamte Wertschöpfungskette der Augenoptik, die weltweit unter der Marke ZEISS vertrieben werden. Der Unternehmensbereich ist in der Sparte Vision Care/Consumer Products angesiedelt. Mit rund 9.770 Mitarbeitern erwirtschaftete die Sparte im Geschäftsjahr 2016/17 einen Umsatz von rund 1,1 Milliarden Euro.