Farbige Brillengläser: Wenn Schneematsch bunt wird

Was die Farben blau, grün, gelb und rot im Brillenglas im Winter bewirken

Sie sind Journalist oder Blogger und interessieren sich für Themen rund um gutes Sehen? Lesen Sie in unserem aktuellen Tipp, wie Ihre Leser mithilfe farbiger Brillengläser auch im Winter aktiv und motiviert bleiben. Alle Informationen dürfen Sie bei Quellenangabe ZEISS gerne redaktionell verwenden.

Getönte Brillengläser gegen Winterblues?

Zugegeben. Wir haben noch ein paar Wintermonate vor uns. Trotzdem merken wir jetzt schon die ersten Auswirkungen der dunklen Jahreszeit. Laut einer Umfrage ist der Winter die unbeliebteste Jahreszeit der Deutschen. Jeden vierten packt der Winterblues. Diesem kann man jedoch entgegenwirken. Ein Mittel: farbige Brillengläser. Denn Farben sind nicht nur faszinierend – in verschiedenen Studien wurde bereits nachgewiesen, dass verschiedene Farben auch konkrete Wirkungen auf den Menschen haben. Sie können uns durch den richtigen Einsatz sowohl im Alltag als auch bei der Arbeit positiv beeinflussen. Farben können helfen, sich konzentrierter und kreativer zu fühlen, die Motivation zu heben oder ausgeglichener zu sein.

Das Sehen von Farben und dessen Auswirkungen

80 Prozent der menschlichen Wahrnehmung der Umwelt geschieht über unsere Augen. Die Wirkungen der Farben wurden durch Messgrößen wie der Weite der Pupillen, dem Herzschlag oder der Leitfähigkeit der Haut in Experimenten festgestellt. Licht unterscheidet sich je nach Wellenlänge in verschieden wahrgenommene Farben. Diese werden von den Zapfen im Auge erfasst und im Gehirn weiterverarbeitet – und haben dann zum Teil ganz spezifische Effekte auf uns.

Damit beschäftigt sich auch ZEISS – und untersucht schon seit längerem die Auswirkungen von Farben und farbigen Brillengläsern auf das Sehen und auf neurophysiologische Reaktionen.

Blau im Brillenglas – der Turbo unter den Farben

Während eines langen Arbeitstages kann primär im Winter die Konzentration nachlassen und der Stress zunehmen. In Kombination mit dem Winterblues kann dies die Leistungsfähigkeit und das Wohlbefinden negativ beeinflussen. Blaues Licht besitzt eine aktivierende Wirkung und kann helfen, bei langen Arbeitstagen die Müdigkeit zu reduzieren.1 2

Grüne Brillengläser – der Ausgleich zum hektischen Alltag

Wir kennen das. Vor allem während der Weihnachtszeit bleibt wenig Zeit zur Erholung. Die Farbe Grün steht für Ruhe, Entspannung und Kreativität. Grüne Brillengläser können daher helfen, für ein bisschen Ausgleich in dieser Zeit zu sorgen und die Kreativität zu fördern.3 4

Die Farbe Gelb in der Brille sorgt für Fokussierung

Die Farbe Gelb steht für Konzentration und Aufmerksamkeit. Gelbes Licht hilft außerdem, eine Aufgabe fokussierter, konzentrierter und weniger abgelenkt durchzuführen.5

Rote Brillengläser: Haben Sie schon einmal rotgesehen?

Wenn die Motivation am Boden liegt, kann es helfen, rot zu sehen. Die Farbe Rot steht für emotionale Erregung, starke Gefühle und erhöht die Motivations- und Leistungsbereitschaft.6

Warum es im Winter wichtig ist, Farben und Tageslicht zu sehen

In den Wintermonaten fehlt uns oft das Tageslicht. Das spürt auch unser Körper, da er dadurch weniger Vitamin D produziert. Die Auswirkungen: Das Aufstehen am Morgen fällt schwerer, und sowohl in den Alltag als auch in die Arbeit schleichen sich Motivations- und Antriebslosigkeit, Müdigkeit und manchmal sogar schlechte Laune. Tageslicht besitzt, durch seinen Einfluss auf die Vitamin D Produktion, einen großen Effekt auf den Hormonhaushalt. Es unterdrückt die Produktion von Melatonin und unterstützt die von Serotonin im Gehirn. Das Hormon Melatonin bewirkt, dass der Körper müde wird. Serotonin ist ein Hormon, das zu unserem Wohlbefinden beiträgt, indem es munter und glücklich macht. Um dem Winterblues entgegenzuwirken, hilft es, viel Zeit an der frischen Luft zu sein, egal bei welchem Wetter. Selbst bei bewölktem Himmel ist das Tageslicht heller als das Kunstlicht im Büro. Aber nicht nur Tageslicht kann unsere körperliche und psychische Leistung sowie unser Befinden beeinflussen, sondern eben auch farbiges Licht.

Ein farbenfroher Winter mit Brillengläsern von ZEISS

Wer seinen Winterblues mit farbigen Brillengläsern vertreiben möchte, hat übrigens die Wahl aus einer Vielzahl von Lösungen abseits der klassischen Sonnenbrille. Wussten Sie zum Beispiel, dass die Färberei von ZEISS Brillengläser in fast jeder Farbe einfärben kann? So lässt sich die Brille perfekt zur Farbe des Lieblingskleidungsstücks ergänzen.

Außerdem kann man beim Optiker auch den Grad der Brillenglasfärbung wählen und so zum Beispiel für die dunklere Jahreszeit eine deutlich geringere Tönung für das Glas nehmen als für die lichterfüllten Sommertage. Beliebt sind auch phototrope Sonnenbrillen wie AdaptiveSun von ZEISS. AdaptiveSun Gläser verfügen über eine leichte Grundtönung, die bei stärkerem Lichteinfall nachdunkeln und so immer den optimalen Tönungsgrad bieten.

1 Phipps-Nelson, J., Redman, J. R., Schlangen, L. J., & Rajaratnam, S. M. (2009). Blue light exposure reduces objective measures of sleepiness during prolonged nighttime performance testing. Chronobiology International, 26(5), 891-912.
2 Lockley, S. W., Evans, E. E., Scheer, F. A., Brainard, G. C., Czeisler, C. A., & Aeschbach, D. (2006). Short-wavelength sensitivity for the direct effects of light on alertness, vigilance, and the waking electroencephalogram in humans. Sleep, 29(2), 161-168.
3 Norman, R. D., & Scott, W. A. (1952). Color and affect: a review and semantic evaluation. The Journal of General Psychology, 46(2), 185-223.
4 Lichtenfeld, S., Elliot, A. J., Maier, M. A., & Pekrun, R. (2012). Fertile green: Green facilitates creative performance. Personality and Social Psychology Bulletin, 38(6), 784-797.
5 Kohmura, Y., Murakami, S., & Aoki, K. (2013). Effect of yellow-tinted lenses on visual attributes related to sports activities. Journal of human kinetics, 36(1), 27-36.
6 Jacobs, K.W. (1972). The effect of the four psychological primary colors on GSR, heartrate, and respiration rate. Master’s Thesis 3911. Eastern Illinois University: Illinois, USA. 

Sie wollen unsere Tipps kostenlos nutzen? Dann nennen Sie bitte als Quellenangabe ZEISS.

Kommen Sie auch regelmäßig in unserem Newsroom vorbei, um neue Tipps zu erhalten, die Ihre Leser nachweisbar interessieren.

Ihr Pressekontakt zu ZEISS Vision Care

M. Kapsegger
Kontakt

Miriam Kapsegger
miriam .kapsegger @zeiss .com

Telefon: + 49 (0) 7361 591-1261

Social Media

Werden Sie Teil unserer Community.

Weitere Artikel

Kaufberatung Brille Redaktioneller Tipp des Monats

Fünf Tipps zum Brillenkauf – zur Verwendung in Ihrer Redaktion.

18.10.2019

Optimales Sehen durch moderne Messmethoden Redaktioneller Tipp des Monats

Scharfes, kontrastreiches Sehen dank Wellenfrontmessung: Wie moderne Technologie die Grundlage für bessere Brillenglä...

16.09.2019

Allroundtalente Gleitsichtgläser Redaktioneller Tipp des Monats

Was das moderne Gleitsichtglas ausmacht, und was Sie über perfektes Sehen in der Nähe und Ferne wissen sollten.

01.08.2019