Events
Events

Treffen Sie uns persönlich

Wir teilen unsere Erfahrungen mit Ihnen

Unsere Expert:innen sind regelmäßig mit aktuellen Fachthemen aus den Bereichen Web, Cloud, Softwareevolution, QA und agiles Management auf verschiedenen Veranstaltungen unterwegs. Auf dieser Seite finden Sie die nächsten Events, auf denen wir vertreten sind.

Health Solutions
Health Solutions Events

Healthcare & Life Science Events

MedTech Forum 2024

Das MedTech Forum ist die größte Konferenz der Gesundheits- und Medizintechnikbranche in Europa. Es ist eine Plattform für Diskussionen zu regulatorischen und politischen Fragen sowie zu neuen Möglichkeiten und Zukunftsthemen in der Medizintechnik. Dieses Jahr findet das Forum vom 22. bis 24. Mai 2024 in Wien, statt. Wenn Sie an Themen rund um digitale Medtech Lösungen interessiert sind, nutzen Sie die Gelegenheit, um sich mit unseren Kolleg:innen Elisa Kunze, David Aberspach, Leo Lindhorst oder Attila Gágyor vor Ort auszutauschen.

Datum: 22.-24. Mai 2024
Ort: Messe Wien, Messepl. 1, 1020 Wien, Österreich
Weitere Informationen: MedTech Forum 2024

Besuchen Sie unseren Stand Nummer #28 auf dem Forum sowie unseren Vortrag auf der Konferenz im Raum Lehar 3 & 4:

"IEEE 11073 SDC: Wie der SDC Interoperabilitätsstandard MedTech-Produkte verändern wird"

Seien Sie dabei, wenn Leo Lindhorst (Head of Innovation Health Solutions) und Attila Gágyor (Management Consultant Health Solutions) auf dem MedTech Forum 2024 erörtern, wie Hersteller medizinischer Geräte den steigenden Bedarf an integrierten und nachhaltigen Gesundheitsanwendungen decken können. Sie werden die Vorteile der Einführung des neuen IEEE 11073 SDC-Standards für die herstellerübergreifende Gerätekommunikation darlegen und wie dieser die Skalierbarkeit bei der Entwicklung und Wartung von Medizinprodukten fördern kann.

Highlights des Vortrags:
Hersteller medizinischer Geräte stehen unter dem Druck, ihre Produkte effizienter zu entwickeln und gleichzeitig die Behandlungspfade und Patientenergebnisse zu verbessern. In dieser Sitzung erfahren Sie, wie Hersteller von Medizinprodukten den neuen IEEE 11073 SDC-Standard für Interoperabilität in die Entwicklung von Medizinprodukten einbeziehen können, um die Anforderungen des medizinischen Personals von heute und morgen zu erfüllen. Der aufkommende SDC-Interoperabilitätsstandard bietet spezifische Möglichkeiten, diese Herausforderungen zu bewältigen, da er eine sichere und zuverlässige herstellerübergreifende Kommunikation mit medizinischen Geräten ermöglicht.

Der Vortrag befasst sich mit den Details, wie SDC in medizinischen Geräten funktioniert und wie dessen Einführung die Effizienz und Skalierbarkeit der Produktentwicklung und -wartung für Hersteller medizinischer Geräte verbessern kann.
 

  • Konferenzvortrag ZEISS Digital Innovation "IEEE 11073 SDC: Wie der SDC Interoperabilitätsstandard MedTech-Produkte verändern wird"

Leo Lindhorst
Speaker Leo Lindhorst Head of Innovation Health Solutions
ZEISS Digital Innovation

Leo Lindhorst ist Mitglied des Strategy Management Teams bei ZEISS Digital Innovation. In seiner Rolle als Head of Innovation for Health Solutions treibt er die strategische Entwicklung im Bereich Software-Engineering und Qualitätssicherungsdienstleistungen für digitale Gesundheitsprodukte voran. In Zusammenarbeit mit einem erfahrenen Team von Experten und Netzwerkpartnern aus den Bereichen Wissenschaft, Gesundheitswesen und Technologie identifiziert und bewertet er ständig neue Technologien und Standards im Gesundheitswesen. Dadurch stellt er mit seinem Team sicher, dass die angebotenen Softwareentwicklungs- und Qualitätssicherungsdienstleistungen von ZEISS Digital Innovation stets den Bedürfnissen der Kunden aus der Medizintechnik Branche entsprechen, um deren innovative Digitalisierungslösungen erfolgreich zu realisieren."

  

E-Mail schreiben
LinkedIn Profil
  

Attila Gágyor
Speaker Attila Gágyor Management Consultant for Health Solutions
ZEISS Digital Innovation

Attila Gágyor ist Mitglied des Strategy Management Teams bei ZEISS Digital Innovation. In seiner Rolle als Management Consultant Health Solutions berät er Medizintechink-Kunden zu Themen rund um die Softwareentwicklung für medizinische Geräte und deren Konnektivität. Er ist unter anderem spezialisiert auf die IEEE 11073 SDC Interoperabilitätsstandards.

  

Attila Gágyor arbeitet seit über 16 Jahren in der Gesundheitsbranche als Software-Ingenieur, Product Owner und Agile Project Manager und trägt mit seiner Arbeit leidenschaftlich gerne zur Verbesserung der Gesundheit der Menschen bei.

E-Mail schreiben
LinkedIn Profil
  

HLTH Europe 2024

Vom 17. bis 20. Juni 2024 findet die HLTH Europe das erste Mal in Europa in Amsterdam statt. Die Mission von HLTH Europe ist relevante Player des Gesundheitsökosystems zusammenzubringen, um komplexe Herausforderungen zu lösen, Innovationen zu fördern und einen Wandel des Gesundheitsystems zu beschleunigen.

Unser Kollege Alexander Casall, Mitglied der Geschäftsführung und Leiter des Bereichs Health Solutions bei ZEISS Digital Innovation, wird am 19. Juni 2024 um 11:30 Uhr am Panel-Talk "Ready to take off: Moving beyond pilots. Breaking the mould: New models of care" teilnehmen und wertvolle Perspektiven und Einblicke aus seiner Erfahrung zum Thema beitragen. Seien Sie bei diesem spannenden Event dabei und nutzen Sie die Gelegenheit, um sich vor Ort mit ihm auszutauschen.

Datum: 17.-20. Juni 2024
Ort: Amsterdam RAI, Europaplein 24, 1078 GZ Amsterdam, Niederlande

  • Panel-Talk "Ready to take off: Moving beyond pilots. Breaking the mould: New models of care"

Alexander Casall Mitglied der Geschäftsleitung
ZEISS Digital Innovation

Alexander Casall, Mitglied der Geschäftsleitung, leitet den Bereich Health Solutions bei ZEISS Digital Innovation. In seinen fast 14 Jahren im Unternehmen stieg er schnell vom Projektleiter in eine Führungsposition auf. Seine Beharrlichkeit und sein Engagement spiegeln sich in seinem Leitsatz wider: "Creating today's digital innovations to enhance tomorrow's health".

  

ZEISS Digital Innovation Health Solutions ist spezialisiert auf kundenspezifische Gesundheitssoftware und Qualitätssicherung für die Medizintechnikbranche, ist ein wichtiger Partner für seine Kunden aus der Medizintechnik und hilft ihnen, ihre digitalen Gesundheitsinnovationen zu beschleunigen.

  

Unter seiner Leitung hat das Team von Health Solutions nicht nur zahlreiche Kunden aus der Medizintechnik dabei unterstützt, ihre Ideen für digitale Gesundheitsprodukte von der Konzeption über die Entwicklungs- und Pilotphase bis hin zu erfolgreichen, skalierbaren und nachhaltigen Geschäftslösungen zu entwickeln, sondern auch seine Größe verdoppelt. Darüber hinaus spielte er eine entscheidende Rolle bei der Integration des Teams in die ZEISS Gruppe, einem bahnbrechenden Branchenführer in Bereichen wie der Ophthalmologie und der Halbleiterindustrie.

  

Alexander Casalls Karriere ist geprägt von einem starken Fokus auf digitale Transformation, Strategie und Innovation. Vor seiner jetzigen Tätigkeit hatte er mehrere Führungspositionen in der ZEISS Gruppe inne, wo er seine Fähigkeiten in strategischer Planung, Geschäftsentwicklung und agilem Projektmanagement ausbaute. Zusätzlich zu seinen Hauptaufgaben unterstützt er aktiv die Entwicklung und Förderung von weiblichen Führungskräften im Gesundheitswesen.

Alexander Casall Mitglied der Geschäftsleitung
ZEISS Digital Innovation

Alexander Casall, Mitglied der Geschäftsleitung, leitet den Bereich Health Solutions bei ZEISS Digital Innovation. In seinen fast 14 Jahren im Unternehmen stieg er schnell vom Projektleiter in eine Führungsposition auf. Seine Beharrlichkeit und sein Engagement spiegeln sich in seinem Leitsatz wider: "Creating today's digital innovations to enhance tomorrow's health".

  

ZEISS Digital Innovation Health Solutions ist spezialisiert auf kundenspezifische Gesundheitssoftware und Qualitätssicherung für die Medizintechnikbranche, ist ein wichtiger Partner für seine Kunden aus der Medizintechnik und hilft ihnen, ihre digitalen Gesundheitsinnovationen zu beschleunigen.

  

Unter seiner Leitung hat das Team von Health Solutions nicht nur zahlreiche Kunden aus der Medizintechnik dabei unterstützt, ihre Ideen für digitale Gesundheitsprodukte von der Konzeption über die Entwicklungs- und Pilotphase bis hin zu erfolgreichen, skalierbaren und nachhaltigen Geschäftslösungen zu entwickeln, sondern auch seine Größe verdoppelt. Darüber hinaus spielte er eine entscheidende Rolle bei der Integration des Teams in die ZEISS Gruppe, einem bahnbrechenden Branchenführer in Bereichen wie der Ophthalmologie und der Halbleiterindustrie.

  

Alexander Casalls Karriere ist geprägt von einem starken Fokus auf digitale Transformation, Strategie und Innovation. Vor seiner jetzigen Tätigkeit hatte er mehrere Führungspositionen in der ZEISS Gruppe inne, wo er seine Fähigkeiten in strategischer Planung, Geschäftsentwicklung und agilem Projektmanagement ausbaute. Zusätzlich zu seinen Hauptaufgaben unterstützt er aktiv die Entwicklung und Förderung von weiblichen Führungskräften im Gesundheitswesen.

AI and Electronics for Medicine Forum 2024

Die Veranstaltung "KI und Elektronik in der Medizin 2024" ist ein akademisch-industrielles Forum zum Austausch von Ideen und Wissen in Dresden. Dieses Forum, das vom Zentrum für Regenerative Therapien der TU Dresden (CRTD) ausgerichtet und gesponsert wird, zielt darauf ab, medizinische Fachleute und Wissenschaftler sowie Hightech-Spezialisten zusammenzubringen, um digitale Gesundheitsthemen voranzutreiben. Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, unseren Stand auf der Expo zu besuchen und sich mit unseren Kollegen Elisa Kunze und Dr. Andreas Bachmeier auszutauschen, um mehr über neue digitale Lösungen und Möglichkeiten in der Medizintechnik zu erfahren.

Und besuchen Sie den Vortrag unseres Kollegen Attila Gagyor, Management Consultant Health Solutions, zum Thema "Was Sie über Threat Modeling für den Aufbau sicherer medizinischer Anwendungen wissen müssen".

Datum: 11.-13. September 2024
Ort: Center for Regenerative Therapies Dresden (CRTD), Fetscherstraße 105, 01307 Dresden

Manufacturing Solutions Events
Manufacturing Solutions Events

Manufacturing Solutions Events

Automobil Produktion Kongress

Der Automobil Produktion Kongress ist eine in München etablierte Veranstaltung, die den Change in der Automobilproduktion begleitet. In diesen Tagen werden die Herausforderungen von Entscheidern und Führungskräften in der Produktion thematisiert und eingeordnet. Gehaltvolle Vorträge, Paneldiskussionen und auch der konstruktive Dialog vor Ort zeigt den Weg für die Transformation in Produktion und Logistik bei den Automobilherstellern und deren Zulieferern.

Wir sind in diesem Jahr erneut als Sponsor mit vor Ort. Unser Kollege und Spezialist im Bereich Manufacturing Solutions für die Automobilbranche, Markus Hoffmann, spricht über den Weg zur Autonomen Produktion – ein Thema, welches aktuell für die Branche eine große Relevanz hat, gerade in Hinblick auf deren Ziele einer Smart Factory. Bei Interesse vereinbaren Sie gern schon vorab ein Gespräch mit ihm.

Datum: 16.-17. Mai 2024
Ort: Süddeutscher Verlag GmbH, Hultschiner Straße 8, 81677 München, Deutschland

18. Silicon Saxony Day

Der Silicon Saxony Day ist die größte internationale Hightech- und Netzwerkveranstaltung in Sachsen. Er bietet branchenübergreifende Einblicke in Technologien und Lösungen aus den Bereichen Hardware, Software und Connectivity. Ziel der Netzwerkveranstaltung ist neben dem Wissens- und Technologietransfer der offene Austausch zwischen Entwicklern, Herstellern und Anwendern von Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT).

Als Mitglied des Silicon Saxony e.V. sind wir auch in diesem Jahr wieder mit dabei und freuen uns auf ein Treffen mit Ihnen. Gerne vereinbaren wir vorab schon einen Gesprächstermin. Wenden Sie sich dafür gern an unseren Kollegen aus dem Bereich Manufacturing Solutions Matthias Müller.

Datum: 18. Juni 2024
Ort: Flughafen Dresden, Flughafenstraße, 01109 Dresden, Deutschland

Industry of Things World Europe

Die Industry of Things World Europe ist die führende Industrial IoT Veranstaltung in Europa. Die vielfältigen und neuen technologischen Möglichkeiten von Industrie 4.0 rücken zunehmend in den Fokus von Industrieunternehmen. Dabei spielen die Digitalisierung und die Vernetzung von Daten eine elementare Rolle. Nicht zuletzt legen sie die Grundlage auf dem Weg hin zu einer autonomen Produktion.

Diesem Thema widmet sich unser Kollege Kai Schoppe und wird in seinem Vortrag die Etappen dieser Entwicklung näher erläutern.

Datum: 29. September - 01. Oktober 2024
Ort: Maritim proArte Hotel Berlin, Friedrichstraße 151, 10117 Berlin, Deutschland

automotiveIT Kongress 2024

Der automotiveIT Kongress gilt als das größte Branchentreffen der Automobil- und IT-Industrie in Deutschland. Spannende Vorträge und Paneldiskussionen, Best Practices und Insights sowie die Verleihung der des IT-Awards und das Networking mit Expert:innen aus Automobilindustrie und IT machen die Veranstaltung jedes Jahr zu etwas Besonderem.

Wir sind in diesem Jahr als Sponsor vertreten und freuen uns, dass unser Kollege Kai Schoppe seine Erkenntnisse aus der digitalen Reise der Automobilproduktion auf der Veranstaltung teilen wird. Dabei geht es um den Weg hin zu einer Autonomen Produktion – was ist jetzt schon möglich und wie können sich Automobilhersteller bestmöglich für mehr Autonomie rüsten. Bei Interesse an dem Thema, sprechen Sie unseren Kollegen gerne direkt an.

Datum: 01. Oktober 2024
Ort: Vienna House Andel's Berlin, Landsberger Allee 106, 10369 Berlin, Deutschland

Sonstige Events

Community & Career Events

#Wissenteilen #teamZEISS

ZEISS Karrierebahn Görlitz

Die ZEISS Karriere-Bahn lädt Sie herzlich ein, am 16. Mai 2024 eine spannende Fahrt durch Görlitz zu machen und dabei ZEISS als Arbeitgeber kennenzulernen. Während der Fahrt erhalten Sie Einblicke in unsere verschiedenen Fachbereiche und haben die Möglichkeit, sich über Einstiegsmöglichkeiten bei ZEISS zu informieren.

INSIDERTREFF Löbau 2024

Der INSIDERTREFF ist eine am 25. Mai 2024 in Löbau stattfindende Messe rund um Ausbildung und Studium im Landkreis Görlitz. Der Eintritt ist kostenfrei.

Auch wir sind in diesem Jahr wieder vor Ort, um den Interessent:innen Einblicke in unsere vielfältigen und spannenden Softwareentwicklungsprojekte zu geben. An unserem Stand wartet außerdem unsere Fischertechnik-Lernfabrik, die zum Ausprobieren einlädt.

Besuchen Sie uns gern an unserem Stand auf dem INSIDERTREFF Löbau und informieren Sie sich über unsere Studienangebote und Karrieremöglichkeiten.

Datum: 25. Mai 2024
Ort: Messe- und Veranstaltungspark Löbau, Görlitzer Straße 2, 02708 Löbau, Deutschland

Kontakt

Schreiben Sie uns!

Gerne beantworten wir Ihre Fragen, wenn Sie sich über das Kontaktformular bei uns melden.

Formular wird geladen ...

Optionale Angaben

Wenn Sie weitere Informationen zur Datenverarbeitung bei ZEISS haben möchten, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.