Mit ZEISS DriveSafe auf Wachstumskurs

Hinter der Vermarktung von ZEISS DriveSafe steht ein ganzheitlicher Ansatz – und mit Christian Danner ein sympathisches Werbegesicht, das wohl wie kein zweites für den Werbeslogan „Das ganz andere Sicherheitssystem in Ihrem Auto“ steht.

Aalen, 15. Januar 2016

Zum ersten Mal hat sich der Unternehmensbereich Vision Care von ZEISS für Deutschland, Österreich und die Schweiz für den Einsatz eines Testimonials entschieden und zeigt auf sämtlichen Werbekanälen und Werbematerialien das Gesicht von Christian Danner, ehemaliger Automobilrennfahrer, Formel-1-Kommentator und langjähriger Fahrsicherheitsexperte, für seine Werbung für die DriveSafe Brillengläser. „Ich könnte mir keinen besseren und authentischeren Werbebotschafter als Christian Danner für ZEISS DriveSafe vorstellen“, sagt Maik Hartung, Marketingleiter der Carl Zeiss Vision GmbH. „Schon früh haben wir beschlossen, mit ihm durchgängig und einheitlich zu werben – sei es auf Großflächenplakaten, unserer Online-Kampagnenseite, unseren Social Media Kanälen oder in unseren Mailings.“

Die Marketingkampagne startete am 01. Dezember 2015. An diesem Tag ging auch die Kampagnenseite www.zeiss.de/drivesafe live, unter der sich User als ZEISS DriveSafe Fahrer bewerben können. Jeden Monat sponsert ZEISS zehn Fahrer mit einer Brille mit ZEISS DriveSafe-Brillengläsern im Wert von bis zu 1.000 Euro. Die Aktion endet Ende März 2016 und schließt die Relaxed Vision Partner mit ein, auch ihre Kunden persönlich zu dieser Aktion einzuladen. Dazu stehen in den Ladengeschäften Gewinnspielboxen und -karten aus. Zum Abschluss werden unter allen Gewinnspielteilnehmern insgesamt 100 exklusive Fahrerlebnis-Events mit Christian Danner im Rahmen seiner von ihm ins Leben gerufenen Driving Academy verlost.

Christian Danner wirbt auch in einem Hörfunkspot sowie in dem für die Partneraugenoptiker individualisierbarem Kinospot für die Autofahrer-Brillengläser. „Wir setzen auf einen ganzheitlichen Vermarktungsansatz. So werben wir in Print-Medien, online, auf unseren Social Media-Kanälen, in der Außenwerbung und im Radio. Hinzu kommen sämtliche Werbemittel in unserem Marketingportal, die unsere Partneroptiker für die direkte Kundenansprache oder ihre Außen-, Radio- oder Kinowerbung benötigen“, erläutert Hartung. „Die Zielgruppe, und damit das Verkaufspotential, ist ja auch beträchtlich, wenn man bedenkt, dass 33 Millionen Autofahrer allein in Deutschland eine Brille tragen und für die meisten von ihnen widrige Licht- und Sichtverhältnisse oder die gefühlte Blendung eine große Herausforderung darstellen“, so Hartung weiter.

Alle Bestandteile der Marketingkampagne im Überblick:

  • Point of Sale: Interaktive Schaufenster-Displays, Poster, Schaufenster-Aufkleber, Gewinnspiel
  • Direktwerbung: Vorlagen und Buchungssystem für Direkt-Mailings zur Neukunden- und Bestandskundenwerbung, E-Mail Newsletter, Flyer und Zeitungsbeileger
  • Außenwerbung: Großflächenplakate, LKW-Werbung, Citylight-Poster und Infoscreens, Web-Radiospot
  • Werbung: Printanzeigen (z.B. in AutoBild, auto, motor und sport, manager magazin, brand eins), Online-Werbebannering, Radio- und Kinowerbung
  • Online + Promotion

Pressekontakt

Miriam Kapsegger
Telefon: + 49 (0) 7361 591-1261
miriam .kapsegger @zeiss .com

Pressekontakt

Miriam Kapsegger
Telefon: + 49 (0) 7361 591-1261
miriam .kapsegger @zeiss .com

Über ZEISS

ZEISS ist ein weltweit tätiger Technologiekonzern der optischen und optoelektronischen Industrie. Die ZEISS Gruppe entwickelt, produziert und vertreibt Messtechnik, Mikroskope, Medizintechnik, Brillengläser sowie Foto- und Filmobjektive, Ferngläser und Halbleiterfertigungs-Equipment. Mit seinen Lösungen bringt der Konzern die Welt der Optik weiter voran und gestaltet den technologischen Fortschritt mit.

ZEISS ist in die vier Sparten Industrial Quality & Research, Medical Technology, Consumer Markets und Semiconductor Manufacturing Technology gegliedert. Die ZEISS Gruppe ist in über 40 Ländern vertreten und hat weltweit mehr als 50 Vertriebs- und Servicestandorte, über 30 Produktionsstandorte sowie rund 25 Forschungs- und Entwicklungsstandorte.

Im Geschäftsjahr 2016/17 erzielte der Konzern mit rund 27.000 Mitarbeitern einen Umsatz von rund 5,3 Milliarden Euro. Sitz des 1846 in Jena gegründeten Unternehmens ist Oberkochen. Die Carl Zeiss AG führt die ZEISS Gruppe als strategische Management-Holding. Alleinige Eigentümerin der Gesellschaft ist die Carl Zeiss Stiftung.

Weitere Informationen auf www.zeiss.de

Vision Care

Der Unternehmensbereich Vision Care ist einer der weltweit führenden Hersteller für Brillengläser und augenoptische Instrumente. Der Bereich entwickelt und produziert Angebote für die gesamte Wertschöpfungskette der Augenoptik, die weltweit unter der Marke ZEISS vertrieben werden. Der Unternehmensbereich ist in der Sparte Vision Care/Consumer Products angesiedelt. Mit rund 9.770 Mitarbeitern erwirtschaftete die Sparte im Geschäftsjahr 2016/17 einen Umsatz von rund 1,1 Milliarden Euro.

Pressebilder

 ZEISS DriveSafe Brillengläser

ZEISS DriveSafe Brillengläser

Hinter der Vermarktung von ZEISS DriveSafe steht ein ganzheitlicher Ansatz – und mit Christian Danner ein sympathisches Werbegesicht.

Als PDF ansehen

 ZEISS DriveSafe Brillengläser
Christian Danner mit ZEISS DriveSafe Brillengläser von ZEISS