Setzen Sie die volle Effizienz Ihres Prozesses frei

ZEISS Integration Series

ZEISS Integration Series integriert Ihre Qualitätssicherung, optimiert Ihre Prozesse und steigert so Ihre Produktivität durch die Auswahl des richtigen Beladesystems oder der idealen Integrationsund Automatisierungslösung für Ihr KMG. Das breite Spektrum der ZEISS Lösungen reicht von manuellen Beladesystemen mit ergonomischen Vorteilen bis hin zu vollautomatischen Zellen, welche den Durchsatz Ihrer Qualitätssicherung durch eine maximierte Maschinenauslastung erhöhen. ZEISS bietet diese Produkte als Standardlösungen oder als individuelle Projekte an, die perfekt auf Ihre Prozesse abgestimmt sind und sowohl im Messraum als auch direkt in der Produktion eingesetzt werden können.

Graphic solutions DE

Alle Vorteile auf einen Blick

Maximale Maschinenauslastung

Die optimierte Beschickung vermeidet Stillstandzeiten während dem Rüsten und sorgt für eine maximale Auslastung Ihrer Messgeräte.

Optimierte Prozesse

Kürzere Bedienzeiten und Laufwege, kombiniert mit flexiblen Lösungen, holen das Optimum aus Ihren Prozessen heraus.

Standard Produkte oder individuelle Lösungen

Alle Lösungen sind als Standardanfertigung verfügbar und direkt einsatzbereit oder an Ihre Bedürfnisse anpassbar.

Einfache Bedienung

Deutlich vereinfachtes Werkstückhandling dank einfacher und intuitiver Bedienung – selbst von ungeschultem Personal.

Ergonomie & Sicherheit

Intelligente Beschickungssysteme garantieren höchste Sicherheit und Ergonomie bei der Handhabung von Werkstücken.

Ein Partner für die gesamte Lösung

Fertige Komplettlösungen mit ganzheitlicher Projektbetreuung aus einer Hand: von Anfrage und Übergabe bis zum Service-Support.

ZEISS Integration Series

Loading

Die Zuführ- und Beladesysteme von ZEISS können sowohl im Messraum, als auch an oder direkt in der Produktionslinie eingesetzt werden. Sie sind Ihrem Bedarf entsprechend mit verschiedenen KMGs kompatibel. Zusätzlich ist eine Automatisierung nach Wunsch möglich. So werden Teilefluss und Bedienzeiten optimiert und die Sicherheit Ihrer Mitarbeiter maximiert.

Palettenzuführsystem

Optimierung des Messprozesses

Shuttlebahnhof manuell

Schneller manueller Wechsel von vorgerüsteten Paletten

Shuttlebahnhof automatisiert

Automatischer Werkstückwechsel

Vorteile:

  • Reproduzierbare Werkstückposition
  • Sensorische Positionserkennungen vermeiden Kollisionen

Mehr Details im Katalog

Vorteile:

  • Optimierte KMG Auslastung
  • Messung mit unterschiedlichen Messvorrichtungen an einem KMG
  • Optimierte Ergonomie
 

Vorteile:

  • Optimierter Bedienereinsatz
  • Keine Stillstandszeiten, dadurch maximale KMG Auslastung
  • Optimierter Footprint: Längs oder quer zum KMG platzierbar
 

Rüsttisch & Palettentransportwagen

Gerätefernes Rüsten von Bauteilen

Ball roller table

Kugelrollentisch

Zentrales Rüsten von Werkstücken

Rotating setup station

Drehrüststation

Schneller Austausch von zwei Paletten

Vorteile:

  • Vereinfachtes Teilehandling bei schweren, großen oder schwer zugänglichen Bauteilen
  • Beschickung mehrerer KMGs mit Messvorrichtungen

Vorteile:

  • Vorbereitung mehrerer unterschiedlicher Messaufgaben
  • Vorhalten der Vorrichtungen für mehrere KMGs
  • Optimierte KMG Auslastung

Vorteile:

  • Minimaler Footprint
  • Verbesserte Ergonomie und Zugänglichkeit
  • Optimierte KMG Auslastung
Duplex system

Duplexsystem

Rüsten während des Messvorgangs

Sliding table

Schiebetisch

Beladung des Messtücks außerhalb des Messvolumens

Vorteile:

  • Optimierte KMG Auslastung
  • Hoher Teiledurchsatz

Mehr Details im Katalog

 

Vorteile:

  • Verbesserte Ergonomie
  • Freie Zugänglichkeit des Werkstücks

ROI Kalkulator

Berechnen Sie den ROI für Ihr neues Zuführ- und Beladesystem gleich online, um wichtige Kennzahlen wie Kosten/Teil und Break-Even-Point abgestimmt auf Ihre individuellen Voraussetzungen zu erhalten.

ZEISS Integration Series

Operating

Die Operating Produkte aus der ZEISS Integration Series ermöglichen die Einbindung Ihrer Qualitätssicherung und deren Daten dort, wo es nötig ist – ohne lange Wege. Durch eine Messung in Produktionsnähe wird eine schnelle Qualitätssaussage und ein direktes Gegensteuern ermöglicht. Die Qualitätssicherung wird an die Produktionsumgebung angepasst und die Messdaten zentral erfasst. Dadurch können etwa nachteilige Bedingungen wie Temperaturschwankungen reguliert oder manuelle Messergebnisse in automatisierte Prozesse integriert werden.

GageStation

Die GageStation verbindet mithilfe der ZEISS PiWeb Software mit Handmessmitteln erzeugte Messdaten mit KMG Messdaten und visualisiert diese leicht verständlich über Touchbildschirme und Messberichtsvorlagen. Zusätzlich bietet die GageStation bei geringem Platzbedarf Schutz vor Umwelteinflüssen in der Produktionsumgebung, welche Messergebnisse verfälschen können.

Zusammenführung aller Qualitätsdaten in einem Report

  • Messmittelunabhängige Datenerfassung
  • Zentralisiertes Datenhandling
  • Schutz vor Umwelteinflüssen

Kompatibel mit ZEISS DuraMax und ZEISS Optical Series.

ThermoStation

Die ThermoStation ermöglicht es, Messprozesse selbst gegen sehr hohe Temperaturschwankungen und raue Bedingungen in der Produktionsumgebung abzuschirmen. So kann beispielsweise ZEISS CONTURA dort eingesetzt werden, wo sie gebraucht wird und liefert garantiert unverfälschte Messergebnisse.

Engumschlossene Umhausung zum Schutz des KMGs vor Umwelteinflüssen

  • Geringer Footprint gegenüber konventionellem Messraum
  • Installation direkt dort, wo die Qualitätssicherung erfolgen soll
  • Integriertes Palettenzuführsystem für ergonomisches Beladen

Kompatibel mit ZEISS CONTURA

ZEISS Integration Series

Automating

Die Software Lösungen der ZEISS Integration Series ermöglichen die einfache Automatisierung von KMG und Peripherie bis hin zur Steuerung vollautomatischer Zellen oder beispielsweise das Starten komplexer Einzelmessungen. Durch die intuitiven Oberflächen können die Anwendungen selbst von ungeschultem Personal bedient werden.

Automation Interface

Das Automation Interface von ZEISS ermöglicht das einfache Automatisieren Ihres Messgeräts gänzlich ohne Engineering-Aufwand. Neben dem Starten von Prüfplänen sowie der Rückmeldung von Messergebnissen oder Maschinenstatus ermöglicht die Anwendung die Steuerung der KMG-Peripherie. Das Interface ist für alle Produkte der ZEISS Integration Series zudem bereits vorkonfiguriert. So können zum Beispiel die Steuerung automatischer Vorrichtungen oder der Paletteneinzug ohne Aufwand mit wenigen Klicks konfiguriert werden. Auch individuell von Ihnen entwickelte Vorrichtungen lassen sich per Konfiguration ansteuern.

Einfache Automatisierung der KMG Peripherie

  • Standardisierte Kommunikationsschnittstellen: OPC UA, Profinet, EthernetIP
  • Durch eine Benutzerverwaltung sehen Anlagenbediener, Messtechniker, Einrichter oder Service genau das, was sie benötigen
  • Anwendung sowohl im Automatik- als als auch im Handbetrieb selbst durch ungeschultes Personal
  • Einfache Konfiguration per Klick direkt über die Benutzeroberfläche, ohne aufwendige SPS-Programmierung
  • Effiziente Inbetriebnahme, bei geringen Projektrisiken und niedrigen Kosten

FACS

Sollten Ihre Anforderungen über das standardisierte Automation Interface hinaus gehen, dann ist das Flexible Automation & Connectivity System (FACS) die richtige Software Lösung für Sie. FACS ermöglicht wiederkehrende Qualitätssicherungsabläufe in komplexen Prozessen zu automatisieren. Für Ihre Bedürfnisse programmiert und angepasst.

Die individuelle Software Lösung für komplexe Aufgaben

  • Automatisiertes Starten von Einzelmessungen bis hin zu komplexen Palettenmessungen
  • Koordinator mit I4.0 Konnektivität für individuelle Automatisierungsabläufe
  • Vernetzung von mehreren KMGs in automatisierten Anwendungen
  • Automatische Bauteilidentifikation mit 1D/2D Scanner oder RFID-System
  • Intuitive Bedieneroberfläche für ungeschultes Personal
  • Benutzermanagement mit automatischer Benutzererkennung
  • Erprobt in der Medizintechnik nach FDA

ZEISS Integration Series

Custom

Mit ZEISS Integration Series Custom erhalten Sie Ihre Lösung auch individuell nach Ihren Anforderungen angefertigt. So optimieren Sie Ihre Prozesse nach Maß, selbst bei komplexer Aufgabenstellung.

X-Ray At-Line Inspection

ZEISS VoluMax CT-Geräte sind darauf ausgerichtet sehr schnell viele Teile zu prüfen. Gerät und Software sind individuell nach der Prüfaufgabe konfiguriert. Die Beladung kann wahlweise manuell oder automatisiert erfolgen.

Flexibler Einsatz von Messzellen

Durch die Positionierung von KMG und Roboter auf einer gemeinsamen Plattform wird diese automatisierte Messzelle flexibel in der Produktion platziert und manuell oder automatisiert beladen.

Kommunikationsschnittstelle zur Roboterintegration

Individuell nach Ihrem Bedarf konfigurierte Schnittstellen ermöglichen die Kommunikation zwischen Qualitätssicherung und Automationstechnik in der Fertigung.

ZEISS SurfMax: Surface Defect Detection

Die bahnbrechende Qualitätssicherungslösung für zuverlässige visuelle Hochgeschwindigkeits- Fehlererkennung: eine Kombination aus deflektometriebasierten, hochauflösenden optischen Sensoren von ZEISS und maschinellem Lernen.

Mehr Information

Kombination unterschiedlicher Messtechnologien

Hier im Beispiel eine optische Bauteilprüfung mit einer taktilen Absolutmessung in einem Protokoll kombiniert – inklusive automatischer Beladung der Station.

Roboterbasierte Messzelle

Automatisierten Messzellen erlauben den Ablauf Ihrer Messprozesse während einer mannlosen Schicht. Der Palettenspeicher kann bestückt und die Messaufgaben systematisch abgearbeitet werden.

EDM Industry Solutions

Durch das manuelle oder vollautomatische Auslagern von Messungen am KMG wird die Produktivität gesteigert, da keine wertvolle Zeit an die Erodiermaschine verloren geht. 

Mehr Information

Fahrerloses Transport System (FTS)

Das automatisierte und fahrerlose Transportsystem zwischen Produktion und Messraum ermöglicht eine flexible Fertigung mit optimaler und systematischer Auslastung von Qualitätssicherung und Fertigungsmaschinen.

Temperaturgeschütze Stichprobenmessung

Auch KMGs, die in ihrem Ursprung nicht für die Fertigung geeignet sind, können in einer kontrollierten Umgebung dort installiert werden, um beispielsweise eine Stichprobenprüfung direkt an der Linie durchzuführen.

100% In-Line Messung

Die direkte Einbindung des KMGs in die Linie ermöglicht eine effiziente 100%-Kontrolle. Die Werkstücke auf dem Förderband durchlaufen direkt das Messvolumen, wodurch Zeiten für aufwändiges Werkstückhandling entfallen. Fehler werden so direkt erkannt und Ausschuss vermieden.

Qualitätssicherung direkt in der Produktion

Die rechtzeitige Qualitätsaussage, direkt an der Stelle, an der produziert wird, macht eine frühzeitige Fehlerbehebung möglich. Die Kombination aus fertigungstauglichen KMGs und passenden Beladesystemen kann perfekt auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt werden.

ZEISS Car Body Solutions

Die ferngesteuerte, fahrbare Wabenrasterplatte ZEISS CARFIT eMOBEE transportiert Bauteile effizient und vereinfacht nachhaltig die Beladeprozesse. Mit Horizontal-Arm Messgeräten von ZEISS sind an Ihre Karosserie-Fertigung angepasste Konfigurationen möglich.

Mehr Information

Data Flow Integration

Ein zielgerichteter Umgang mit Big Data: Angefangen bei Datenvisualisierungen von Messergebnissen und Maschinenzuständen etc., bis hin zu personalbezogenen Informationen, genau dort wo sie benötigt werden.

Messraum mit direkter Anbindung an die Produktion

ZEISS unterstützt Sie als Gesamtanbieter in Sachen Qualitätssicherung bei der Planung und Einrichtung Ihres fertigungsnahen Messraumes oder liefert Ihnen Ihren individuellen Messraum als Gesamtprojekt.

Produktkatalog herunterladen

Zeiss Solutions Broschuere