MMS Gerät
Spektrometer-Module

ZEISS MMS Serie Spektrometer mit kleinstem Platzbedarf

Die MMS Familie ist eine Serie von kostengünstigen, miniaturisierten und robusten Spektrometern. Diese Spektrometer mit hohem Durchsatz sind mit einem Diodenarray-Detektor für höchstes SNR ausgestattet, perfekt für mobile, Prozess- und OEM-Anwendungen. Das optische Design gewährleistet eine permanente Kalibrierung, thermische Stabilität und eine lange Lebensdauer.

  • Kleine Baugröße
  • Hervorragende Wiederholbarkeit
  • Geringes UV-VIS-Falschlicht
  • Langzeitkalibriert
  • Robuste, athermische Konstruktion
MMS Gerät Seitenansicht

MMS Spektrometer-Design

Eigenschaften

ZEISS MMS Module verfügen über einen Querschnittswandler für maximale Lichteinkopplung. Die aberrationskorrigierten holografischen Gitter gewährleisten eine hohe Beugungseffizienz und ein extrem geringes Streulicht. Die MMS Module verfügen über lineare Photodioden-Arrays mit großer aktiver Fläche und sehr geringem Rauschen, was zu einem hohen SNR führt. Es stehen zwei Optionen zur Verfügung: S3904-256Q für hohe UV-Empfindlichkeit oder S8381-256Q für hohe NIR-Empfindlichkeit.

MMS Gerät Rückansicht

MMS Benutzerdefinierte Optionen

Ihr Partner für OEM-Anwendungen

  • Querschnittswandler mit SMA-Anschluss in kundenspezifischer Länge, optional solarisationsarme Fasern
  • ZEISS Gitter mit verschiedenen Blaze-Wellenlängen (225/335 nm)
  • Benutzerdefinierter Spektralbereich zwischen 195 - 1100 nm
  • S3904-256Q/S8381-256Q für hohe UV/NIR-Empfindlichkeit
  • mit/ohne im Gehäuse integrierter Vorverstärkerplatine
  • Betriebselektronik mit USB 2.0, 3.0/Ethernet
  • ZEISS Aspect Software oder SDK
Nahaufnahme des Ausgießens von gereinigtem Trinkwasser aus einer Flasche auf dem Wohnzimmertisch

MMS Anwendungen

Die vielseitige Lösung für die Prozess- und Qualitätsüberwachung

  • Wasserqualitätsüberwachung: Trinkwasser, industrielle Überwachung
  • Farbmessung: Beleuchtung, Beschichtungen, Displays, Druck
  • Fruchtqualitätskontrolle: Farbe, Brix, Säuregehalt
  • Prozessmesstechnik: Papierbahnkontrolle, Oberflächenbeschichtungen
  • Umweltüberwachung: Verschmutzungsüberwachung, Meerwasser, Kanalisation
  • Hochdruckflüssigkeitschromatographie (HPLC)

Spezifikationen

MMS UV UV-Spektroskopie, hoch auflösend
MMS UV-VIS I UV-VIS Spektroskopie
MMS UV-VIS II UV-VIS Spektroskopie
MMS 1 UV-VIS enh. UV-NIR Spektroskopie,
UV-VIS Empfindlichkeit maximiert
MMS 1 NIR enh. UV-NIR Spektroskopie, NIR -Empfindlichkeit maximiert

Allgemeines

Spektralbereich

195 - 390 nm

190 - 720 nm 

250 - 780 nm

310 - 1100 nm

Spektraler Pixelabstand

0,8 nm/px

2,2 nm/px

3,3 nm/px

Auflösung (FWHM)

3 nm

7 nm

10 nm

Streulicht

< 0,3 % (@ 240 nm, NaI 10g/l)

< 0,3 % (@ 365 nm, NaNO2 50 g/l)

< 0,8% (@450 nm, GG 495)

< 0,2% (@650 nm, RG 695)

Wellenlängengenauigkeit

0,2 nm

0,2 nm

0,3 nm

Temperaturdrift

< 0,004 nm/K

< 0,006 nm/K

< 0,01 nm/K

Optischer Eingang

SMA mit Querschnittswandler (Ø 0,4 mm Eingang, 70 x 1250 μm Ausgang)

SMA mit Querschnittswandler (Ø 0,5 mm Eingang, 70 x 2500 μm Ausgang)

SMA mit Querschnittswandler (Ø 0,5 mm Eingang, 70 x 2500 μm Ausgang)

Numerische Apertur

0,22

0,22

0,22

Gitter

flat-field, 1084 l/mm, geblazed für 225 nm

flat-field, 366 l/mm, geblazed für 225 nm

flat-field, 366 l/mm, geblazed für 335 nm

Detektor

Detektortyp

S 3904-256N (256 px)

S 3904-256Q (256 px)

S 3904-256Q (256 px)

S8381-256Q (256 px)

Pixelgröße

25 x 2500 μm

25 x 2500 μm

25 x 2500 μm

Signal/Rauschen

11600

11600

11600

Elektronik

Digitalisierung

16-bit ADC

16-bit ADC

16-bit ADC

Integrationszeit

> 0,3 ms

> 0,3 ms

> 0,3 ms

Schnittstelle

USB 2.0, 3.0 / Ethernet

USB 2.0, 3.0 / Ethernet

USB 2.0, 3.0 / Ethernet

Umweltanforderungen / Sonstiges

Betriebstemperatur

0… 65 °C

0… 65 °C

0… 65 °C

Abmessungen L x W x H

70 x 60 x 40 mm3, Faserkonverter 240 mm Länge oder individuell

67 x 60 x 40 mm3, Faserkonverter 240 mm Länge oder individuell

70 x 50 x 40 mm3; Faserkonverter 240 mm Länge oder individuell

Downloads

ZEISS MMS Spektrometer-Serie

    • ZEISS MMS Family

      Monolithic Miniature Spectrometer modules

      Seiten: 4
      Dateigröße: 575 KB
    • ZEISS Spektrometermodule

      Kompendium Produkte, elektronische Komponenten und Softwarelösungen

      Seiten: 27
      Dateigröße: 2 MB
    • ZEISS MMS Dimensions

      Seiten: 2
      Dateigröße: 2 MB

Betriebselektronik & Software für ZEISS Spektrometer

  • Betriebselektronik für Spektrometer von ZEISS

    ZEISS bietet für seine MMS Spektrometer-Module eine maßgeschneiderte Betriebselektronik an. Dazu gehören der Vorverstärker, die Frontend-Elektronik sowie eine USB/Ethernet Interface-Elektronik. Außerdem erhältlich: verschiedene Software-Tools wie die Erfassungs- und Analysesoftware ASPECT PLUS oder Software Development Kits (SDKs) zur perfekten Integration in industrielle Umgebungen.

  • Vorverstärkerelektronik

    Der Vorverstärker und die Frontend-Elektronik sind auf das Spektrometer-Modul abgestimmt. Seine Aufgabe: die Verstärkung der niedrigen analogen Ausgangssignale des Detektorarrays und die Minimierung möglicher analoger Signalstörungen. Die Vorverstärkerplatine ist in das Gehäuse des Spektrometers integriert. Darüber hinaus bietet ZEISS ein MMS Modul mit minimalem Bauraum ohne Vorverstärkerplatine für OEM-Kunden an, die ihre eigene Elektronik verwenden möchten. Es stehen eine kostengünstige Vorverstärkerelektronik, geeignet für eine 15-bit Auslese-Elektronik mit 200 kpixel/s Ausleserate, sowie eine schnelle Vorverstärkerelektronik für 16-Bit Frontend-Elektronik mit 1 Mpixel/s Ausleserate zur Verfügung.

  • Frontend-Elektronik

    Die Frontend-Elektronik fungiert als Adapter zwischen dem Vorverstärker und der Interface-Elektronik eines Spektrometer-Systems. Sie regelt die Signalvorverarbeitung des verstärkten analogen Videosignals und führt die AD-Wandlung durch. Die digitalisierten Intensitätswerte werden als byte-sequentieller Datenstrom für die Interface-Elektronik bereitgestellt. Hohe Dynamik und Signalstabilität in den verwendeten Konfigurationen werden durch quarzgenaues Timing und integrierte Filterung der Versorgungsspannungen erreicht. ZEISS MMS Spektrometer sind mit schneller 16-Bit-Frontend-Elektronik mit 1 Mpixel/s Auslesegeschwindigkeit oder kostenorientierter 15-Bit-Frontend-Elektronik mit 200 kpixel/s Auslesegeschwindigkeit erhältlich.

  • High-speed Interface-Elektronik

    ZEISS bietet high-speed Datenerfassungs-Controller mit PCI-, USB 2.0/3.0- und Ethernet-Schnittstellen für die PC-Kommunikation an. Das Interface-Board dient dabei als Verbindungsstück zwischen der Frontend-Elektronik und dem PC. Die 10/100 Base-T Ethernet-Schnittstelle wird für die Kommunikation über große Entfernungen empfohlen. Sie eignet sich perfekt für verteilte Systeme und dezentrale Überwachung.

  • ZEISS Software-Lösungen

    ZEISS bietet verschiedene Software-Tools für die spektroskopische Analyse und Automatisierung an. Eine komfortable Lösung: das gebrauchsfertige Softwarepaket ASPECT PLUS. Es läuft unter MS Windows und ermöglicht die einfache Erfassung und Analyse von Spektraldaten. Ebenfalls im Angebot: Software Development Kits (SDKs), die aus Programmierdatenbanken bestehen und maximale Flexibilität für benutzerspezifische Anwendungen ermöglichen.

    Die Aspect PLUS Software zur Aufnahme und Analyse von Spektren mit übersichtlicher grafischer Oberfläche läuft auf den neuesten Windows-Versionen und steuert ZEISS Spektrometer. Zu den implementierten Funktionen gehören Spektrendarstellung, Datenverarbeitungsroutinen, Kinetik und Berechnung von Konzentrationen oder Farb- und Schichtdickenbewertungsmodule.

    OSIS SDK ist ein Software Development Kit zur Unterstützung der Entwicklung von Softwareanwendungen für ZEISS Spektrometer. Mithilfe einer der bereitgestellten Templates haben Sie mehrere Möglichkeiten, eine Anwendung von Grund auf neu zu erstellen. Genauso leicht können Sie das OSIS SDK mithilfe von NuGet-Paketen zu Ihren bestehenden Projekten hinzuzufügen. Das 32/64-Bit-SDK und das zugrunde liegende OSIS-Framework basieren auf dem .NET-Standard 2.0 und sind nicht auf eine bestimmte Plattform oder Architektur beschränkt.

Kontakt & Service

Kontakt

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten oder kundenspezifischen Konfigurationen für Ihre Anwendung?

Optionale Angaben

Ja, ich habe die Erklärung zum Datenschutz gelesen und akzeptiere die darin enthaltenen Informationen.