Hochpräzise Schichtarbeit MBFZ toolcraft GmbH nutzt mit ZEISS 3D ManuFACT durchgängige Qualitätssicherung in der additiven Fertigung
Wie toolcraft mit ZEISS Lösungen erfolgreich ist:
ZEISS ACCURA
ZEISS Axio Imager
ZEISS CONTURA
ZEISS CALYPSO
Erfolg:
  • Qualitätssicherung in der additiven Fertigung ist eine große Herausforderung.
  • ZEISS ist der einzige Anbieter für Messtechnik für die gesamte Prozesskette in der additiven Fertigung mit vollständiger Durchgängigkeit der Daten.

MBFZ toolcraft GmbH nutzt mit ZEISS 3D ManuFACT durchgängige Qualitätssicherung in der additiven Fertigung

Das Unternehmen im fränkischen Georgensgmünd fertigt High-end-Präzisionsteile unter anderem für die Luft- und Raumfahrt, Automobilindustrie, Medizintechnik und die Halbleiterindustrie, seit 2011 auch in 3D-Druck. Allerdings ist noch vieles in der Qualitätssicherung der additiven Fertigung Neuland.

Die MBFZ toolcraft GmbH vertraut deshalb auf die Messtechnik von ZEISS, da ZEISS als einziger Anbieter die gesamte Prozesskette in der additiven Fertigung mit vollständiger Durchgängigkeit der Daten anbietet. ZEISS 3D ManuFACT vereint Produkte aus dem ZEISS Portfolio zu einer gesamtheitlichen Lösung – von Rasterelektronen- und Lichtmikroskopen über Computertomographen und Koordinatenmessgeräten bis zum optischen 3D-Scanner, unter dem Dach der gemeinsamen Messsoftware ZEISS CALYPSO und ZEISS PiWeb, einer skalierbaren IT-Lösung zum Qualitätsdatenmanagement.

 

Interessiert? Lesen Sie den Anwenderbericht!

Tragen Sie Ihre Daten in das Formular ein, um sich unseren Anwenderbericht kostenlos herunterzuladen.