Messlösungen für die Automobilindustrie

Qualitätssicherung im gesamten Produktentstehungsprozess

Bereits in der Produktentwicklung liefern ZEISS Messdaten aussagekräftige Informationen in Bezug auf Materialeigenschaften und Bauteilverhalten. Die entstandenen Datenergebnisse nehmen Einfluss auf die Prototypenentwicklung und Konstruktion. In der anschließenden Produktion erfassen die ZEISS Messsysteme vollständig die Geometrie von Werkzeugen, Guss-, Kunststoff und Blechbauteilen, um eine gleichbleibende Qualität der Produkte zu gewährleisten. Die Prüfung kann sowohl Inline, Atline als auch Offline geschehen.

Diese Kunden haben ZEISS Messtechnik im Einsatz

Glauben Sie Ihren Messergebnissen?

Führungskräfte von ZF Friedrichshafen setzen auf Weiterbildung mit AUKOM Management

Das Rennen vor dem Rennen AUDI AG

Audi AG

ZEISS Software als Erfolgsfaktor

ODW-ELEKTRIK hat es geschafft, die Zeit für die Messung und Auswertung bei Bemusterungen um ein Viertel zu verkürzen....

"Stillstand ist Rückschritt"

Qualitätssicherungsschulungen von ZEISS stellen die Messprozesse bei ZF Friedrichshafen sicher

One Stop Solution von ZEISS überzeugt

Gestamp prüft Automobilteile mit ZEISS AIBox

Diamanten erhöhen Effizienz

Pankl Racing Systems

Qualität ist alles

Neue Volkswagen-Fabrik prüft in der Linie mit dem ZEISS AIMax

Poleposition für Qualität

Müller Präzisionsteile

Messprozesse Beschleunigen mit ZEISS

ZEISS ACCURA reduziert die Messzeit

Dokumentationen nach Maß

Automobilzulieferer IAC setzt auf Carl Zeiss Systemlösung für Messtechnik und Dokumentation

Weniger Verbrauch, mehr Energie

Bosch prüft Stromgeneratoren mit Messtechnik von ZEISS

Im Wettlauf gegen die Zeit

Rennsportzulieferer senkt Messzeit in der Produktionslinie mit ZEISS Messtechnik

Flexibel bis an die Maschine

Volkswagen beschleunigt Qualitätssicherung der Motorenproduktion