Punktewolken in Windeseile

ZEISS LineScan

ZEISS LineScan zur schnellen Erfassung von Punktwolken.

Optischer Sensor zur Erfassung der Oberfläche von Formen

Wenn es darauf ankommt, Formen in Punktewolken vollflächig zu erfassen, ist man mit ZEISS LineScan gut beraten – sei es zum Vergleich mit vorhandenen Soll-CAD-Datensätzen oder zur Erstellung von neuen CAD-Modellen.

ZEISS LineScan

Features

Vor allem in den Bereichen Karosserie, Formen-/Werkzeugbau, Modellbau, Design und bei berührungsempfindlichen oder fein strukturierten Oberflächen ist der optische Sensor LineScan die erste Wahl.

Anwendungsfelder des ZEISS LineScan sind Karosserie, Formen-/Werkzeugbau, Modellbau, Design und bei berührungsempfindlichen Strukturen.

Hohe Produktivität und Genauigkeit

ZEISS LineScan arbeitet ultraschnell: Für die High-Speed-Digitalisierung können bis zu 450.000 Punkte pro Sekunde erfasst werden. Die kürzeren Messzeiten führen zu einer erheblichen Produktivitätssteigerung.

Der Support durch die Messsoftware ZEISS CALYPSO sowie der automatische Sensorwechsel bei Geräten mit MASS Technologie tragen ebenfalls zur hohen Produktivität dieses Sensors bei. Die Genauigkeit erfährt dank definierbarer Punkteraster und Verdichtungsmöglichkeiten zur intelligenten Punktereduktion eine Steigerung.

High-Speed-Digitalisierung ermöglicht 250.000 Punkte pro Sekunde.