Startklar für Aktives Scannen

ZEISS VAST XT gold

ZEISS VAST XT gold bildet die Basis für aktive Scanning Technologie.

Einstieg in die Welt der aktiven Scanning-Technologie

Die Baureihe der aktiven VAST Sensoren hat einen festen Platz in der Messtechnik bei allen Applikationen, die höchste Genauigkeit mit großen Tasterkonfigurationen fordern. ZEISS VAST XT gold bildet die Basis für den Start in die aktive Scanning-Technologie.

ZEISS VAST XT gold

Features

Zusätzliches Messsystem

ZEISS VAST XT gold ist mit einem zusätzlichen Messsystem ausgestattet. Abhängig von der Messaufgabe kann die Messkraft eingestellt werden. Sie wird zudem für eine Reihe von Korrekturverfahren eingesetzt.

Neben aktivem Scanning ist mit diesem Sensor ebenfalls die Einzelpunktmessung möglich: Hier bietet der Sensor zum Beispiel die flexible Anwendung komplexer Tasterkombinationen und die Selbstzentrierung.

High-Speed-Scanning für Form- und Lagemessung, Kurven- und Freiformmessung, sowie Reverse Engineering.
ZEISS VAST XT gold ermöglicht flexible Anwendung komplexer Tastersysteme.

Ein Sensor für viele Anwendungen

Dank High-Speed-Scanning-Fähigkeiten kann ZEISS VAST XT gold nahezu jede Aufgabe ausführen: Form- und Lagemessung, Kurven- und Freiformmessung, Reverse Engineering. Die Anwendungen reichen dabei von Kunststoff-Formteilen und Styropor über Bremskomponenten, Kurbelwellen und Motorblöcke bis hin zu Turbinenschaufeln.